Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Mittwoch 3. Juni 2020, 20:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 11:59
Beiträge: 727
Wohnort: 91560 Heilsbronn
Servus,
ich habe vor mir einen sogenannten Jump Start Akku zu kaufen.
Sprich eine Powerbank welche kurzzeitig genug Leistung liefern kann um das Motorrad mit leerer Batterie zum anspringen zu bewegen.

Wenn man jetzt solche Teile z.B. beim großen Fluss anschaut dann sind die Bewertungen sehr durchwachsen... Sprich meistens sehr viele sehr eloquent geschriebene positive Bewertungen und auf der gegenseite sehr viele sehr emotional geschriebene schlechte Bewertungen...

Auch nach längerer Recherche ist es mir nicht gelungen ein Gerät zu finden welches hier ein überzeugendes Bild abliefert...

Vielleicht hat ja jemand von euch schon so einen Akkupack im aktiven Einsatz und positive Erfahrungen und möchte diese mit mir teilen.

Der Procharger von Tante Louise z.b. hat auch sehr durchwachsene Beurteilungen...

Von Anker (namhafter Powerbank Hersteller) gabs auch mal so ein Teil... das findet man garnicht mehr und auch das hatte durchwachsene Beurteilungen.

Mir geht es nicht darum einen 5 Liter Diesel Motor bei -15 Grad zu starten... es geht mir tatsächlich maximal um einen 2 Zylinder V-Motor mit 1000ccm. Aber der muss dann auch zuverlässig funktionieren und net nur in 2 von 10 Fällen wenn man den richtigen Stromtanz aufgeführt hat...

Danke fürs lesen und noch viel mehr dank wenn tatsächlich ne sinnvolle Empfehlung dabei rumkommt.

Gruß, der der heute den ADAC zum Fremdstarten brauchte weil er mitten in der Pampa stand, weil er sich schon lange überlegt so ein Teil zu kaufen, es aber noch nicht getan hatte...

_________________
Meine Homepage mit Reiseberichten, Ausrüstungsreviews und Infos zur Suzuki V-Strom DL1000/650
Flickr
Vimeo
... es gibt immer einen Weg. (Evtl. hast Du das falsche Bike?)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 04:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 2340
Wohnort: Biggesee
Hallo,

ich habe meinem Sohn zu Weihnachten dieses Gooloo geschenkt da er viel mit seiner 125er unterwegs ist. Für sich hat er es noch nicht gebraucht, nur für seine Kumpel und deren Roller oder 125er. Meine Tochter hatte in ihrem Cuore die Innenbeleuchtung angelassen und die Batterie war so entladen, dass der Anlasser keinen Mucks mehr machte, mit der Powerbank war 2x starten kein Problem, danach waren trotzdem noch alle Leds der Ladekontrolle an, es wären noch weitere Starthilfen möglich gewesen.

Auf einem Treffen habe ich mal gesehen wie ein Diesel-Bus damit problemlos gestartet wurde, die Jungs hatten zu lange mit lauter Musik gefeiert und die Kapazität ihrer Batterie überschätzt.

Das sind natürlich keine umfassenden Erfahrungen, aber ich meine schon, dass die Dinger hilfreich sind und werde mir auch noch so eine Powerbank für mich zulegen. Ob sich die verschiedenen Anbieter groß unterscheiden weiß ich nicht.

Gruss
Frido

_________________
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 07:19 
Offline

Registriert: Donnerstag 21. September 2017, 09:50
Beiträge: 617
Wohnort: Bern Schweiz
luckyloser hat geschrieben:
Gruß, der der heute den ADAC zum Fremdstarten brauchte weil er mitten in der Pampa stand, weil er sich schon lange überlegt so ein Teil zu kaufen, es aber noch nicht getan hatte...

Hallo

Das Ding muss man dann aber auch noch immer geladen dabei haben, habe ich nur bei bestimmten Touren.

Habe mir 2016 dieses Gerät gekauft, mir war wichtig damit alles beim Camping laden zu können.
19V, 12V, USB, Starterkabel, alles dabei für etwas um die 100Euro, wollte mal nicht das billigste nehmen damit es lange hält.
Hat die ersten Jahre gut funktioniert, würde ich wieder so machen, allerdings nicht dieses Gerät.
Seit gut 2 Jahren lädt es nur noch auf 2 von 5 Anzeigeleds, alle Funktionen sind noch da aber nicht für lange. :cry:


Wie immer erst nach Ablauf der Garantie.

Nicht zu empfehlen:
Dateianhang:
20200523_065824.jpg
20200523_065824.jpg [ 66.74 KiB | 221-mal betrachtet ]


gruss sushi

_________________
Reiseberichte im Forum

2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 09:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8394
Nach solch einem mobilen Stromspender suche ich auch schon längere Zeit. Bislang erfolglos. Für erweiterte Alltagsnutzung sollte neben 12V Starthilfe USB-C zum Laden eines MacBooks vorhanden sein, sowie Ladeanschluss für konventionelle Notebooks.
Deshalb lese ich hier interessiert mit.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8976
Wohnort: 80993 München
Ich fürchte, ich kann Dir nicht wirklich helfen, aber ich habe vor ein paar Jahren so ein Teil von meinem Bruder geschenkt bekommen.
Es heißt "AFENDO" "AFDPBJX12".

Für mich - und ich bin technischer Analphabet - ist's Ideal. Hab damit auch schon Autos gestartet.

https://www.google.de/search?source=uni ... 68&bih=961

https://picclick.de/powerbank-für-PKW-Multifunktiongerät-142920663383.html

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. April 2014, 16:25
Beiträge: 421
Wohnort: Stuttgart
Moin,
Ich hatte mir die Powerbank von Louis gekauft. Mal vom strengen chemischen Geruch abgesehen: ich hatte das Ding vollgeladen und dann ein Jahr nicht benutzt. Dann wollte ich es benutzen, aber das Ding war tiefentladen und war nur noch Sondermüll.
Grüße!

_________________
Mein Reiseblog:
https://motranshumance.travel.blog/


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. November 2019, 22:16
Beiträge: 399
Wohnort: Nürnberg
Ich habe schon mal ein altes Lautsprecherkabel dabei. Für Starthilfe reicht das.

_________________
Ich fahre Kawasaki Versys 650 und Yamaha MT-09. Meine Reiseberichte. Passknacker.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 4237
Wohnort: Biberist, Schweiz
Ich hab mir vor Jahren so ein Teil gekauft: https://www.amazon.de/BC-Battery-Contro ... 691&sr=8-1 Das verrichtet seither tadellos seinen Dienst und hat mir und auch schon dem einen oder anderen liegengebliebenen Auto von Italien bis Marokko den Arsch gerettet. Das Teil funktioniert nach etlichen Jahren wie am ersten Tag, aber laden muss man es natürlich trotzdem. :mrgreen:

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de