Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Mittwoch 11. Dezember 2019, 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 29. November 2019, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. April 2012, 15:24
Beiträge: 134
Wohnort: Linnich
Nach einigen Jahren Frankreich und Spanien erwachte noch einmal die Sehnsucht nach einer Motorradtour in die Alpenregion. Juni in den Alpen ist immer noch etwas kritisch, was das Wetter angeht. So haben wir uns Mitte Juni, in Kärnten, am Pressegger See, auf dem Camping Schluga ein Mobilheim für 7 Tage gemietet und einige Touren in dem Dreiländereck Österreich, Italien, Slovenien geplant. Die Anfahrt erfolgte in drei Tagen. Der erste Tage mit anfangs einem kleinen Teil Autobahn beschleunigt ging es ab Kreuztal im Sauerland auf die Landstrasse. Das Wetter begann etwas launisch, wurde aber immer besser und wir hatten Spass. Am Mittag legen wir einen Stop in Zimmerau im Naturpark Haßberge gleich an der Thüringer Grenze ein - hier steht noch der Bayernturm. Anlass zum Bau des „Bayernturms“ war die Absicht der Gemeinden Zimmerau und Sternberg, Besucher in das Grenzgebiet im Norden Bayerns zu holen. Hier konnte man einen Blick auf den damaligen Todesstreifen werfen. Unterhalb des Turm fand gerade ein Honda-CB750-Motorradtreffen statt.

Bild

Als grobes Ziel für den ersten Anreisetag hatte wir Weiden in der Oberpfalz geplant. Das passte gut und wir fanden am späten Nachmittag auch ein gute Unterkunft in Floß. Das kleine aber feine Rasthaus Floß bietet schöne Zimmer und auch ein gutes Essen zu einem adäquaten Preis.
Am nächsten Morgen weckte uns das prasseln des Regens auf dem Blechdach. - Das fängt ja gut an ! Nach dem Frühstück sah es zum Glück wieder besser aus und wir konnten auf weitgehend trocken Straßen unser nächstes Ziel, die Wachau in Österreich an der Donau anpeilen.
Es ist Sonntag, kaum Verkehr und wir kommen gut voran. Der Bayrische Wald zeigte sich von der eher dunklen Seite; aber weitgehend trocken. Das österreichische Mühlviertel hat mit seinen kleinen verkehrsarmen Straßen richtig Spaß gemacht. Gegen Abend erreichten wir die Donau bei Spitz und fanden auch schnell mittels booking eine schöne Unterkunft. Der Abend wurde der Wachau entsprechend in einer Straußwirtschaft verbracht.

Bild
Wasserscheide

Bild
Unterkunft nahe Spitz

Über eine Rollfähre bei Spitz erreichten wir am nächsten Tag die andere Seite der Donau

Bild
Rollfähre in Spitz

Weiter ging das Kurven wedeln bis wir nach einem kleinen Verkehrsschock um den Ossiachersee herum unseren Campingplatz am Presseggersee nach fast 1400 km erreichen.

Bild
Unser Mobilheim auf dem Camping Schluga

Bild
Ladeinfrastruktur im Einsatz

Bild
Pressegger See

Bild
Auf der Straniger Alm


Bild

Bild
Im Nockalm-Gebiet

Bild
An der Soca in Slovenien

Bild
Aussichtspunkt an der Slowenischen GrenzkammStrasse

In den folgenden Tagen unternehmen wir einige schöne Tagestouren z.B. der Nockalmstraße, der slovenischen Grenzkammstraße oder auch vom Friaul zur Panoramica delle Vette. Die Panoramica konnten wir leider wegen Abrutschungen der Straße nicht komplett fahren und mussten umkehren. Ich hatte geplant nach der Zeit am Pressegger See eine große Runde durch’s Friaul zum Gardasee und dann durch die Schweiz zurück nach Hause zu fahren. Der Wetterbericht prophezeite jedoch für die nächsten Tage Temperaturen von teils über 40 Grad.

Bild
Obersee nahe dem Staller Sattel

Wir änderten den Plan und buchten in Pfunds (Dreiländer Eck) in der „Schönen Aussicht“ ein Zimmer. Freunde von uns wollten auch dort hin, die wir dann am Folgetag treffen sollten. Die Anfahrt erfolgte über Lienz, Stallersattel, Pustertal, Jaufenpass und Timmelsjoch. In den 4 Folgetagen unternahmen wir kleine Tagestouren zum Stilfser Joch, in die schönste Sackgasse Österreich, dem Kaunertal und in die angrenzende Schweiz mit einer Runde entlang des Inns aber oberhalb der Hauptstraße und zurück über den Ofenpass und Ubrailpass.

Den letzten Tag vor unserer Abreise verbrachten wir fast motorradlos in der näheren Umgebung von Pfunds. Die Rückfahrt erfolgte an einem Tag über Pillerhöhe, Hantenjoch, Tannheimertal und dann Autobahn bis Memmingen; dann wieder auf die Bundesstraße über Reutlingen bis hinter Stuttgart - den Rest fuhren wir bei großer Hitze auf der Autobahn.

Wie es uns ergangen ist, habe ich in ein kleines Video (ca. 30 Minuten) zusammen geschnitten.

Fazit der Tour: 
Es war schön und hat viel Spass gemacht und die Unterkünfte waren gut - aber mir ist es in den Alpen mittlerweile zu voll 
- deshalb ¡Hasta pronto en Espana!

Und nun zum Video mit noch mehr schönen Bildern.



_________________
Schönen Gruss
Norbert

Norbert&Norbert Pyrenäen 2018


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 29. November 2019, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. November 2018, 22:14
Beiträge: 127
Wohnort: Straubing, Deutschland
Hallo Norbert,

eure Tour hat mir richtig gut gefallen! DD
Das Video wollte ich mir eigentlich nur ein paar Minuten anschauen, da mir die halbe Stunde doch zu lang vorkam. :Trost: Dann bin ich aber doch "hängen geblieben". :Pr:
Auch zum Video Daumen hoch DD :App:

Dazu habe ich mal zwei Fragen: Mit welchem Programm schneidest du deine Videos? Und wie funktioniert die Übergangsblende mit dem Wischeffekt?

Viele Grüße
Timo

_________________
Timos Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 03:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8215
Wohnort: 80993 München
Ich mag Deine Filme.
Ähnlich, wie ich Wortspiele mag, denn Du baust immer so kleine Besonderheiten / Gags / Schmankerl ein, die nur beim genaueren Hinsehen auffallen und was Deinen Satz
aber mir ist es in den Alpen mittlerweile zu voll 
- deshalb ¡Hasta pronto en Espana!
angeht ... da sind wir auch einer Meinung.

Danke für's Reinstellen und Mitnehmen.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 17:58
Beiträge: 5179
Wohnort: Niederösterreich
Schöne Strecken seid ihr da gefahren! :L
Das Video gefällt mir sehr gut! DD

Danke fürs Zeigen

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. März 2015, 18:34
Beiträge: 145
Wohnort: Straubing
Schöne Bilder und auch das Video :L

Es kommen ja immer wieder mal einem bekannte, selbstgefahrene Strecken vor. Das regt dann auch das Hirn an. Mit wem war ich dort? Wie ging`s uns auf der Panoramica? Da mußten wir auch umkehren. Lanzenpaß, ging auch nicht weiter, usw. Und nicht bekanntes kommt auf die To do Liste.

Viele Grüße Uwe


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 5752
Schöne Strecken und prima gemachtes Video.

Danke fürs Zeigen !

Grüßle
Herbert aka Schippy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. April 2012, 15:24
Beiträge: 134
Wohnort: Linnich
@ALLE
Freut mich das Euch der Beitrag gefällt - DANKE für's Schauen und kommentieren.

@Timo
Tauchein hat geschrieben:
Mit welchem Programm schneidest du deine Videos? Und wie funktioniert die Übergangsblende mit dem Wischeffekt?

Freut mich dass ich dich festhalten konnte ;-)
Ich schneide meine Videos mit Final Cut auf dem MAC. Für ein paar Effekte wie animierte Karten nutze ich Motion, auch von Apfel.
Ich vermute mal du meinst die mit der "Übergangsblende mit Wischeffekt" den Übergang "FAST IN" bzw. "FAST OUT". Das sind Übergangs-Zoomeffekte die habe ich fertig als Plugin im WWW gefunden habe.

_________________
Schönen Gruss
Norbert

Norbert&Norbert Pyrenäen 2018


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. November 2018, 22:14
Beiträge: 127
Wohnort: Straubing, Deutschland
ratux hat geschrieben:

Freut mich dass ich dich festhalten konnte ;-)
Ich schneide meine Videos mit Final Cut auf dem MAC. Für ein paar Effekte wie animierte Karten nutze ich Motion, auch von Apfel.
Ich vermute mal du meinst die mit der "Übergangsblende mit Wischeffekt" den Übergang "FAST IN" bzw. "FAST OUT". Das sind Übergangs-Zoomeffekte die habe ich fertig als Plugin im WWW gefunden habe.


DD Danke!

_________________
Timos Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de