Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. November 2018, 03:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 7116
Wohnort: 80993 München
Also bei so einer langen Strecke (insgesamt) durch so eine Waldreiche Gegend und das auf "Nebenstrecken" - da ist ein 100km Verfahrer doch gar nicht wirklich schlimm.

Das soll jetzt kein Schlaumeier sein, nur ein Vorschlag, wie ich mir theoretisch eine Streckenüberprüfung vorstelle:
Ich bin absolut kein Navi-Guru, aber, wenn man eine Gruppe ist (also mindestens zwei), dann wäre es, so denke ich mir, gar nicht schlecht, wenn einer mit dem Navi routet und der andere hat das Navi auf "Luftlinie" eingestellt.
So sieht man immer, ob die Hauptrichtung noch einigermaßen stimmt.

Schade, dass die USA so abgelegen sind :D , mit Dir tät ich auch gern mal unterwegs sein.

Und vielen Dank für's Himalayan-Bild. Die hat halt einen Kompass eingebaut. :L

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Oktober 2017, 08:11
Beiträge: 122
Wohnort: Irish Riviera
Savethefreaks hat geschrieben:
Natürlich gehen Katzenbilder immer :lol:

gibt es fuer diese Weisheit einen Urhebernachweis oder eine Vorgeschichte im Forum, oder kommt das woanders her ...?

Savethefreaks hat geschrieben:
Wann wart ihr letztendlich am Hotel?

eigentlich rechtzeitig ... allerdings sind an dem Tag ein paar der Hotelreservierungen schief gelaufen und ein paar Teilnehmer mussten inklusive Van 2 etwa 12 Meilen woanders naechtigen. Also sassen da alle auf heissen Kohlen und haben auf mich gewartet, damit ich mein Gepaeck im Van 2 identifiziere um es am originalen Hotel zu entladen.
Irgentwas ist immer - aber da ich die ausgeschriebene Strecke gefahren bin habe ich kein Genörgel gelten lassen ... :No:

maxmoto hat geschrieben:
... dann wäre es, so denke ich mir, gar nicht schlecht, wenn einer mit dem Navi routet und der andere hat das Navi auf "Luftlinie" eingestellt.

beim naechsten Mal habe ich mein eigenes GPS dabei, soviel steht fest ... muss mich mal schlau machen was da so empfohlen wird. Vielleicht gibts ja entsprechende Threads hier im Forum ...

maxmoto hat geschrieben:
Und vielen Dank für's Himalayan-Bild. Die hat halt einen Kompass eingebaut. :L

den hab ich immer schon vermisst - schon beim Tuddelbären ... :L


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1213
Wohnort: Holzkirchen
Hallo Christian,

auch ohne Katzen und versenkte GS, ich bin so gespannt wie die Tour weitergeht ...

Ciao Bernd

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Der Mensch tut gut daran, in öffentlichen Debatten nicht nur eine Meinung, sondern auch eine Ahnung zu haben. ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 05:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Oktober 2017, 08:11
Beiträge: 122
Wohnort: Irish Riviera
barney hat geschrieben:
... ich bin so gespannt wie die Tour weitergeht ...

... geht auch schon weiter mit ...

Tag 9

Letzter Tag auf den Moppeds – über das Wetter brauchen wir nicht mehr zu sprechen; das war wie erwartet wieder perfekt - was uns wettermässig weit über alle optimistischen Erwartungen hinaus bringt. Schon mal gut gelaufen.

Zum Ende des Trips hat sich bei einigen der Mitstreiter etwas Müdigkeit eingeschlichen und es drängelten sich mehr Kandidaten im Van als zuvor. Nun gut – mehr Platz auf der Piste für uns Restfahrer. Habe am Ende nicht einmal den Van fahren müssen ... :)

Auf geht’s – das heisst erstmal warten auf Van 2 um das Gepäck unterzubringen ... wir erinnern uns dass die Hotelreservierungen von einigen Mitfahrern verhampelt wurde und diese noch kurzfristig woanders was finden mussten ... .

Also auf den Koffern gesessen und natürlich war Gruppe 2 wie üblich standesgemäss zu spät.

Bild


Auf diesem letzten Segment hatte ich reflektiert dass die Truppe wenig Zeit/Lust/Verständnis für Fotos und Filmen hatte. Ist halt nicht jedermans Sache und man kann sowas natürlich nicht als Selbstverständlichkeit formulieren. Aber ich hatte im Vorfeld schon gedacht das ein oder andere Mal ein paar spannende Vorbeifahr-Szenen zu drehen. Erfordert ein bischen Einsatz vom Team – im Minimum zumindest Wartezeit. Gopro muss vorher aufgestellt und hinterher wieder eingesammelt werden. Hat man da Anspruch auf Mitarbeit oder nervt man da mit Individualwunsch? Vermutlich letzteres ... aber egal - heute war der letzte Tag im Feld und ich ordnete an dass nach einer kurzen Pause im Wald – wir hatten gerade wieder einen Mann irgendwo verloren – alle an der GoPro vorbei ziehen ... . Bitte recht natürlich ...!

Was kommt bei raus ...?! Einer hat den Warnblinker an, ein anderer macht Faxen und der Nächste winkt in die Kamera ... :roll: :Kn:
Erinnerte jetzt mehr an die Urlaubs-Super 8 Streifen der 70er als denn modernes Aktion-Kino.

Bild

Bild

Bild

Ob aus dem geschossenen Material ueberhaupt ein Clip wird muss sich noch zeigen ... .

Am Schluss – und wirklich ganz am Schluss – gabs wieder einen Navigationsfehler denn plötzlich waren wir am Hotel, wenn ich doch wusste dass die originale Strecke noch einen Schlenker durch Tennessee macht und der MABDR an einem Wasserfall endet ... . Was nun? Der Schluss fehlt ...! Meine Mitstreiter sahen da jetzt überhaupt kein Problem, aber mir fehlte da was ... vielleicht kam auch nur die deutsche Gründlichkeit durch. Ich wollte das Foto am Wasserfall! Also alleine mit der Papierkarte wieder zurück und die Fährte des fehlenden Stücks aufgenommen und abgefahren. Bin mir nicht sicher ob das nun zünftig oder oberspiessig war – aber das offizielle Ende wollte ich sehen und als Foto im Kasten haben!

Bild
Am Wasserfall, bzw. der einzige Wasserfall, den ich finden konnte ...

Letzter Tag auf der Piste, da mussten zum einen alle Moppeds wieder auf die Anhänger, ...
Bild

... und es gab ein grosses Dinner-Gala im historischen (... von 1902 hust ...) Bed & Breakfast von Van 1. Stellte sich heraus dass die Herbergsbetreiber des B&B super Hobbyköche sind und sich für die gesamte Truppe ins Zeug gelegt haben – auch Van2, der die Strasse runter in einem normalen Hotel genächtigt hat.
Best of 2 Worlds für Van2; eine super Mahlzeit und statt staubigen B&B Charmes doch den modernen Komfort zum selben (überteuerten) Preis. Spagetti und Wein bis zum Abwinken:

Bild

Vanille-Eis mit 5 verschiedenen Sorten Olivenöl:
Bild
Ich hatte davon schon mal gelesen aber noch nie gehabt ... bitte mal probieren – göttlich ...!

Mit diesen Eindrücken von Piste und Gaumen geht dieser Reisebericht zu Ende – ein klasse Einstieg für mich ins Thema Adventure-Riding mit vielen hundert Meilen Schotter unterm Hintern und auch der ein oder anderen Herausforderung.
Die Truppe ist ein wenig chaotisch aber am Ende klappte dann wirklich (fast) alles. Hier bei den Mimotos habe ich gelernt ‚irgendwas ist immer‘ – diese Truppe scheint das seit 1985 aktiv zu praktizieren. Der Oberknaller ist der Kostenbeitrag fuer Van und Sprit fuer 2 Wochen; ganze $312 ...!

Vielleicht bin ich auch das nächste Mal wieder dabei – schaun wir mal ...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 4658
Klasse Bericht! :L :L :L
Hat richtig Spaß gemacht, zum Mitlesen!

Grüßle
Herbert und Tanja
Die Schippallas


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2016, 07:24
Beiträge: 385
Wohnort: Husum
Ich schließe mich an:
super Bericht!!! DD

Und ohne Chaos wäre es wahrscheinlich nur halb so schön gewesen. :lol:

In freudiger Erwartung deines nächsten Reiseberichts! ;)

_________________
Gruß

Chris


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:27
Beiträge: 1342
Wohnort: Leonding, Oberösterreich
Toller Bericht, interessant und amüsant DD

Danke dafür :App:

See you ...

_________________
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. September 2018, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. November 2010, 14:38
Beiträge: 1671
Wohnort: Schweiz
Hallo Christian

Hat sich gelohnt den Bericht zu schreiben, ist toll geworden und es freut mich dass Du Spass am Schottern gefunden
hast. Vielleicht klappt es ja wirklich mal dass wir gemeinsam so ne Tour fahren können. :Sl: Ich freue mich auf jeden Fall
wenn Du wieder mal so unterwegs bist und wieder berichtest wie es da aussieht und was Du dann so erlebst. <daf>
Wir sehen uns ja bald wieder in Shawnee. :Pr:

_________________
Gruss aus der Schweiz

Bruno


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de