Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 17:39 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 19:39
Beiträge: 28
Ich bin zur Zeit auf einer KTM 690 Enduro R in Frankreich unterwegs und möchte Euch hiermit einladen mein Wordpress-Blog zu besuchen, auf dem ich versuche jeden Tag von meiner Reise zu berichten.

Es gibt auf jeden Fall viele Bilder und auch etwas Text.

Ich würde mich auch freuen, wenn Ihr nette Kommentare schreibt.

http://www.tinkerpeteontheroad.wordpress.com

Gruß

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 17:59 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 19:39
Beiträge: 28
Ich überlege morgen nach La Palud-sur-Verdon zu fahren. Hat jemand einen Vorschlag, was ich alternativ in der Gegend anfahren sollte? Kennt jemand einen schönen Strand am Mittelmeer da unten? Mit Hotel, Unterkunft oder notfalls Zeltplatz?

Über Vorschläge würde ich mich freuen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Beiträge: 1849
Wohnort: Allgäu
Warum?
La Palud sur Verdon ist doch ne super Gegend! :L
Küste im August, wäre mir zu viel los.

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6780
Wohnort: 80993 München
Servus Tinkerpete,
ist bestimmt ne großartige Tour durch atemberaubende Landschaften, aber auf Deinem Bloc kommt das für mich überhaupt nicht rüber.
Kann durchaus an mir liegen, weil ich Internetdoofmann bin, aber mir fehlt da ein roter Faden, die Tage sind irgendwie durcheinander, manchmal nur ein Bild, manchmal zwei, manchmal (fast) nur Text.
So finde ich nahezu keinen Zusammenhang.
Ich hab mich bemüht, seh mich aber außerstande Deiner Route zu folgen.
Sorry, aber so ist's halt für mich.
Das Wichtigste ist jedoch, dass Du Spaß hast und den wünsch ich Dir!

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 21:16 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 19:39
Beiträge: 28
Danke für Deine Antwort. Ja das ist nicht leicht mit dem Blog. Aber für mich geht es nicht anders. Mal habe ich Zeit, mal habe ich Internet. Und manchmal verbessere und ergänze ich im Nachhinein die Texte. Aber die neuesten Einträge sind immer zuerst zu sehen.

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6780
Wohnort: 80993 München
Aber die neuesten Einträge sind immer zuerst zu sehen.
Das ist schon mal hilfreich.
Danke!

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 22:26 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 19:39
Beiträge: 28
Ich weiß nicht ob jemand von Euch Stuntzi von mtb.news kennt? Das ist ein Mountainbiker, der seit über 10 Jahren Liveberichte dort im Forum macht. Er hat eine riesige Fan-Gemeinde, die sich jedesmsl tierisch freut, wenn er wieder eine Tour macht. Ich finde ihn auch gut.

So etwas wollte ich mal fürs Motorrad machen. Allerdings nicht in einem Forum, sondern auf meinem eigenen Blog, so dass ich die volle Kontrolle habe und es später immer weiter zu einem Reisebericht vervollkommnen kann.

Warum mache ich dass? Ich habe kürzlich meinen Job verloren und damit etwas Zeit. Ich habe so etwas noch nie gemacht und es erfordert extrem viel Überwindung von mir. Es ist nicht alles toll auf der Reise. Ich habe gedacht durch Leserkommentare vielleicht in interessante Gedanken verwickelt zu werden.

Ich habe mir viel Mühe für gute Bilder gegeben, es gibt einige Blogbeiträge mit sehr vielen Bildern. Ich versuche viele Bilder als Erinnerung für mich zu machen um vielleicht später die Bilder mit Text zu ergänzen. Aber das hängt natürlich von der Response ab.

Ich schreibe alles mit dem Smartphone, das ist ziemlich schwierig für mich. Ich mache viele Rechtschreibfehler, die ich nach und nach verbessere.

Schade, dass es Dir nicht so gut gefällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Livebericht meiner Reise
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2018, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6780
Wohnort: 80993 München
Schade, dass es Dir nicht so gut gefällt.

Oh, da gibt es ein Missverständnis.
Es ist nicht so, dass es mir nicht gefällt.
Es ist nur völlig ungewohnt für mich. Weil anders, neu, und - für mich verwirrend.

Anders:
Ich bin halt die Reiseberichte im Forum gewöhnt.
Die laufen chronologisch ab. Also ich versuche täglich meine Erlebnisse aufzuschreiben und reinzustellen.
Andere schreiben den Bericht erst nach der Reise.
Viele sind (weil nacheinander erstellt) von Kommentaren und Antworten zerpflückt oder aufgelockert - wie man es halt sehen mag.
Aber IMMER kann ich halt Seite für Seite lesen und die Reise verfolgen - bis zum Schluss.

Dein Reisebericht, den Du auf dem Smarphone tippst (Hut ab - könnte ich nicht) wird für mich halt unübersichtlich.
Beispiel:
Ich gehe auf die Seite "unterwegs nach Annecy" und lese sie.
Unten sind wieder Links.
Wenn ich die anklicke komme ich entweder auf Seiten, die ich schon kenne oder ich verirre mich und finden den Roten Faden der Tour nicht mehr.
Es ist für mich halt ungewohnt und da man alte Bäume nicht verpflanzen soll und alte Menschen ihre Gewohnheiten haben, schwierig bis unmöglich Dir auf Deiner interessanten Tour zu folgen.

Mei, irgendwas ist immer.
Die Bilder sind klasse und holen Erinnerungen an viele Frankreich-Touren bei mir zurück.

Nochmal: Dein Reisebericht ist ok - und für "mit dem Smartphone getippt" - auch erstaunlich viel Text, die Bilder sind teilweise "Lust machend" - nur die Art der Präsentation ist für mich neu, ungewohnt und dadurch ist für mich die Reise schwer nachverfolgbar.

Ich fände es trotzdem schön, wenn Du Dich weiter "überwinden" würdest.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de