Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 20:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 13:05
Beiträge: 733
Wohnort: Idar-Oberstein
Hallo,
kleiner Bericht und 14-Min-Film.
Gruss Thomas

http://www.schotterfun.de/pages/reisen/italien-2018.php

_________________
Immer unterwegs mit Honda NC 750 DCT, MZ ETZ 250, Simson Schwalbe oder KTM Duke 690

>>Onkel GS-Tom's Reiseberichte<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 2813
Wohnort: 86609 Donauwörth
Offensichtlich werden in Sizilien für erfolgreich befundene Traditionen über Generationen gepflegt... oder haben die den Hund bei 2.15 min. nicht einbetoniert...? :o
Hihi, ne, im Ernst, Danke für die Anregungen :L

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6498
Wohnort: 80993 München
Fast ein echter GS-Tom-Bericht.
Fast? Ja fast, denn ich hab das Bild vermisst: Ups, wie kommt das Bild da rein?
Warst ja ganz schön viel unterwegs und weißt sicher selbst, dass Du noch einiges sehenswertes ausgelassen hast.
Das kommt halt das nächste Mal dran. :D

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 13:05
Beiträge: 733
Wohnort: Idar-Oberstein
Hallo Max,

eigentlich geht´s ja auf Korsika weiter. Dann kommt das, was Du so schmerzlich vermisst.

Gruss

_________________
Immer unterwegs mit Honda NC 750 DCT, MZ ETZ 250, Simson Schwalbe oder KTM Duke 690

>>Onkel GS-Tom's Reiseberichte<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 6824
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Süditalien und Sizilien ist schon ne spezielle Ecke.
Entweder man mag es oder sollte es meiden.

Ich werde sehr wahrscheinlich dieses Jahr wieder dort sein <daf>
Wieso schreibst du immer, dass dein Moto sicher abgestellt war.
Glaubst du ernsthaft die Karre würde geklaut werden?
Hast du keine Versicherung?

Diese Vorurteile sind einfach nur peinlich und ich würde mal in mich gehen.
Es wird nicht mehr oder weniger geklaut wie anders wo auf der Welt.

Sicher gibt es einige Spitzbuben dort, aber die gibt es auch hier.
Ich habe noch nie Probleme mit der Kriminalität im Süden gehabt und ich war schon sehr oft dort.

BTW ... das ABS spricht auch auf trockener Strasse sofort an, weil der Asphalt blank wie ein Kinder Popo ist.
Und es gibt auf Sizilien sehr sehr gute Moto Strecken.

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Beiträge: 2829
Wohnort: Freiburg
Schöner Bericht, Tom! Und übersichtliche Webseite (hast ja schon einiges an Berichten) :L Bin gespannt auf die Fortsetzung mit den Kumpels auf Korsika! (Film ist gespeichert zum späteren Anschauen.)

Wenn ich das richtig verstehe, kann man also an den Ätna an einen größeren Parkplatz fahren und von dort aus per Fuß hochlaufen, muss aber 65€ Gebühr zahlen?!

_________________
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 6824
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
@ Karim
Das Refugio Sapienza liegt ca 2000m hoch, danach fehlen nur noch ca 1300 Höhenmeter bis nach Oben.
Parken kostet nix.(Zumindest fürs Moto)
Man fährt erst mit der Seilbahn hoch, danach geht es mit Geländefahrzeugen weiter

Viel Spass beim Wandern in der Lava Asche.
Ich bin Teile davon schon gelaufen, sehr eindrucksvoll :o
Ideales Terrain fürs Dröhnle

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fast ganz Italien in zwei Wochen
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 06:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 13:05
Beiträge: 733
Wohnort: Idar-Oberstein
jojo hat geschrieben:


Wieso schreibst du immer, dass dein Moto sicher abgestellt war.
Glaubst du ernsthaft die Karre würde geklaut werden?
Hast du keine Versicherung?

Diese Vorurteile sind einfach nur peinlich und ich würde mal in mich gehen.
Es wird nicht mehr oder weniger geklaut wie anders wo auf der Welt.

Sicher gibt es einige Spitzbuben dort, aber die gibt es auch hier.
Ich habe noch nie Probleme mit der Kriminalität im Süden gehabt und ich war schon sehr oft dort.

Grüssle
Jojo


Jojo, das hat einen plausiblen Grund; ich bin "traumatisch" vorbelastet. Durfte mal von Griechenland heimfliegen, weil sie mir meine Honda geklaut hatten. Die anschließende Kommunikation mit der Versicherung war auch nicht lustig.
Wenn ich es mir aussuchen kann, wähle ich Hotels mit Unterstellmöglichkeit.
Gruss

_________________
Immer unterwegs mit Honda NC 750 DCT, MZ ETZ 250, Simson Schwalbe oder KTM Duke 690

>>Onkel GS-Tom's Reiseberichte<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de