Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 18. August 2018, 01:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 28. Juli 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. November 2017, 20:23
Beiträge: 70
Wohnort: Burgenland
I waaas net. So richtig gmiatlich schaun die mongolischen Sättel nie aus. Bei niemanden. :D

_________________
there is someone in my head but it's not me


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 28. Juli 2018, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7001
Wohnort: Kottingbrunn
Fat Lady hat geschrieben:
I waaas net. So richtig gmiatlich schaun die mongolischen Sättel nie aus. Bei niemanden. :D


Sans a net

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 28. Juli 2018, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. Oktober 2017, 21:45
Beiträge: 33
Wohnort: Kottingbrunn/NÖ/AT
Danke, Klaus dafür uns alle auf deinem langen Weg mitzunehmen und besonders für die tollen Fotos vom mongolischen Dreikampf (wenn er das war und überhaupt so heisst ;) ... :kno:
LG Michael/Kottingbrunn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 28. Juli 2018, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6626
Wohnort: 80993 München
Das Kamel net, das hat das "gschupft"
Woher, glaubst Du, hat das Kamel seinen Namen? :lol: :lol:

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 30. Juli 2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Beiträge: 1985
Wohnort: Balingen
Also, der/das Yak scheint mir ein Dir angemessenes Reittier zu sein :lol:

Wieder eine beeindruckende Reise, vor allem die letzten Bilder aus der Mongolei gefallen mir sehr gut!

Bei uns hat's grad weit über 30 Grad, irgendwie hätte ich da so gar keinen Appetit auf die Klaussche Kiwi-Diät :shock: Schon der Wahnsinn, was es da alles zum Futtern gibt!

Und glaub mir, eine Essens-Rubrik wird regen Anklang finden :lol: Was gibt's eigentlich zum Nachtisch?

_________________
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 01:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7001
Wohnort: Kottingbrunn
Savethefreaks hat geschrieben:
Und glaub mir, eine Essens-Rubrik wird regen Anklang finden :lol: Was gibt's eigentlich zum Nachtisch?


Yak Eis oder Yak joghurt :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2018, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. Oktober 2017, 21:45
Beiträge: 33
Wohnort: Kottingbrunn/NÖ/AT
Vielleicht überlegen es sich die Iraner in ein paar Tagen wieder anders oder es wird doch nicht "so heiss gegessen"- die Meldung auf die ich bei https://www.krad-vagabunden.de/ bezüglich "keine Einreise in den Iran mit Motorrädern grösser 250ccm seit 2.8. ..!" sollte bei eurer geplanten Route eventuell doch geprüft und im Auge behalten werden...!
Die "Quelle" ist der ADAC(https://www.adac.de/reise_freizeit/ratg ... 6&quer=cdp). ÖAMTC(https://www.oeamtc.at/laenderinfo/iran/) schreibt auch etwas in der Richtung, für die Tragweite aber sehr unauffällig("Bei der Einreise mit Motorrädern mit mehr als 250 ccm Hubraum kann es zu Problemen kommen, da nach Angaben der österreichischen Botschaft in Teheran im Iran keine solchen Motorräder zugelassen sind....(???)- )
:o
Gute Fahrt weiterhin!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin unterwegs -Osten 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 02:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7001
Wohnort: Kottingbrunn
Stimmt so aber nicht ganz, die Grenzbehörden wissen nichts von den neuen Regelungen und Einreise für Transit ist weiterhin möglich.

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de