Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Oktober 2018, 18:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 13:51
Beiträge: 98
Wohnort: Würzburg
Lahmekuh hat geschrieben:
reini1982 hat geschrieben:
Kann mir als Albanien-Laie bitte jemand erklären, wo genau sich der "Stilfser-Abschnitt" befindet. In Google Maps sehe ich mehrere Stellen mit Serpentinen.
Besten Dank. <daf>


Ich bin mal so frei:

http://www.motoplaner.de/#v4&42.42358,1 ... 1,0,0&&0,0

...noch mal schnell den schönen MP benutzt :(


Ich hab den Wegpunkt fotografiert, weil ich mir immer nix merken kann. :lol:


Dateianhänge:
Vermosh.jpg
Vermosh.jpg [ 38.87 KiB | 282-mal betrachtet ]

_________________
Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt...

Gruß Pippi
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. März 2013, 18:48
Beiträge: 230
Wohnort: Raum Linz
Besten Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 13:06
Beiträge: 186
Wohnort: München
Das albanische Stilfser Joch (ich kann mir den richtigen Namen nicht merken) ist eigentlich von Hani i Hotit bis zur Grenze nach Montenegro.
Der insgesamt schönte Teil ist von Hani i Hotit bis Tamare.
Den spektakulärsten Teil hat die Lahmekuh eingestellt.

_________________
Servus

Liane
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6976
Wohnort: 80993 München
Freitag am 18.05.2018

Als ich heute meine Mopedklamotten anzog und zum Schluss mein schickes BMW-Westchen, schaute ich eher zufällig nach, was ich da alles eingesteckt habe, denn für ne Tagestour bei der wir nachmittags wieder im Hotel sind, brauche ich ja keine Unmengen an Zeugs.
Und siehe da, ich hatte zwei Handys drin. Meines und das von Liane.
Hätte ich mal gestern Abend nachgeschaut, dann hätte Liane besser geschlafen.
Irgendwas ist immer.

Nach Koplik gefahren, dort getankt und festgestellt, dass unser altes Hotel Holiday (in dem wir - Wolf, Klauston, Gigl und ich) mal waren, geschlossen ist, weil es renoviert und vergrößert wird.
Kurz nach Koplik haben wir uns getrennt.
Tornante und Alen sind die Theth-Runde gefahren und wir hoch nach Vermosh und wieder zurück.

Dieser Pass zwischen Hand Hotit und Vermosh hat es mir angetan.
Das erste Mal - damals mit Wolf, Gigl und Klaus im wolkenbruchartigen Regen auf Schotter, das zweite Mal letztes Jahr im Starkregen mit Tornante (Gespann), Sammi, Lahmekuh, Alen und QTreiber konnte ich diesen, meinen Lieblingspass nun endlich der Liane bei leicht bedecktem Himmel zeigen.
Rein subjektiv ist es der schönste Pass den ich kenne und der zweite Hauptgrund, warum ich Liane überredet habe, diese Tour zu machen.
Übrigens gefällt es ihr ausgezeichnet um nicht saugut zu schreiben.
In Vermosh am Ende der Straße umgedreht und wieder zurück.
Nicht ohne Halt bei der wirklich auffallend freundlichen Inhaberin des kleinen Restaurants in Tamaré.
Damals mit Wolf, Gigl und Klaus konnten wir - nach dem ersten Schotterstück eine Pause gebrauchen.
Das Lokal war winzig. Mit uns Vieren schon voll besetzt.
Mittlerweile hat sie sich vergrößert und der Milchkaffee ist ein Traum.
Es ist das letzte Lokal rechts, wenn man von Süden kommt.

Um 15:00 waren wir nach 200km wieder im Hotel.
Jolanda hatte keinen Dienst, aber ihre fast genauso freundlich-hilfsbereite Kollegin hat sich sofort bereit erklärt uns für morgen um 9:00 die Fähre in Koman zu reservieren.
Jetzt legen wir uns ein Stündchen auf’s Ohr.

Um 17:00 waren die Theth-Helden auch wieder da. Ich hoffe, sie schreiben irgendwann noch was dazu.
Ich kann jedenfalls soviel verraten, dass beide umfallfrei angekommen sind, glücklich, aber etwas angemüdet und Alen hat den höchsten Respekt, wie Tornante seine alte 800er GS da durchbalanciert hat - auch durch fast metertiefe Furten.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Zuletzt geändert von maxmoto am Freitag 18. Mai 2018, 19:08, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Beiträge: 1030
Max-Liane ... viel Spaß noch auf eurer Fahrt!
Danke fürs mitnehmen! :L :L :L :L :L

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 12:58
Beiträge: 1403
Wohnort: Fertöszentmiklos
Hallo Liane hallo Max
Da kann ich Euch nur bepflichten, (mit schönstem Pass), kenn ihn nur als Schotterpiste
Für Eure Fahrt auf dem Komansee viel Spaß, und dann hinauf nach Valbona,
Was soll ich sagen, Handy wieder da, Knipse funktioniert wieder, was soll da noch schief gehen.

LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 17:58
Beiträge: 4828
Wohnort: Niederösterreich
Schön, dass alles passt! :L
Deine Aussage bestärkt meine Pläne,
dass ich dort auch nocmals hin muss! DD

LG auch an alle Mitreisenden

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtung Albanien
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 22:30 
Offline

Registriert: Samstag 30. April 2011, 00:52
Beiträge: 157
Noch bis vor ein paar Jahren hat's da gestaubt und geschottert, wenn man lang kam (ganz besonders hinter der Grenzschranke). Mittlerweile ist alles feinster Asphalt & schöne kurvige Strecke (Aussichtspunkt oberhalb der primären Serpentinen zu Schlagzeiten sehr überlaufen - anti-zyklisch da sein lohnt sich).

_________________
Für alle anderen: Motoplaner & ein perfekter blauer Himmel.
Für mich: Letzterer + ein Ein- und Zwei-Zylinder-Himmelreich...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 40  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de