Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 22. März 2019, 04:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Fahrwegenen
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2018, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1375
Wohnort: Holzkirchen
on any sunday hat geschrieben:
Aber bei der Frequenz der Bodenkontakte würde ich mich fragen, ob ich auf dem richtigen Motorrad sitze. :mrgreen:

Alles Banane ;)
Jedes Moped lag mindestens einmal am Boden und mit einer 690er kann das jeder :mrgreen:
Schöne Aufnahmen, ich hätte auch gerne mehr vom ATC gesehen DD

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Der Mensch tut gut daran, in öffentlichen Debatten nicht nur eine Meinung, sondern auch eine Ahnung zu haben. ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Zuletzt geändert von barney am Sonntag 25. November 2018, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Fahrwegenen
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2018, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 1958
Wohnort: Biggesee
Hallo,

Florians Bericht kennst du?

Gruss
Frido

_________________
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Fahrwegenen
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2018, 10:38 
Offline

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 22:03
Beiträge: 510
Wohnort: Fürth
pässefahrer hat geschrieben:
Noggi hat geschrieben:
Dieser ATC Griechenland fasziniert mich, nur die Anreise schreckt mich noch etwas ab.
Von Venedig oder Ancona geht die Fähre nach Patras in ca. 24 Stunden!

Wir sind im September nach Patras.
Venedig Igomenitza dauert 25h. Bis Patras sind es rund 8h mehr. Fähre legt in Venedig um 12:00 ab. Dann ist man am Folgetag gegen 20:00 in Patras.
Ist schon ganz schön langweilig...

Gruss, Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Fahrwegenen
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2018, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 1958
Wohnort: Biggesee
Hallo,

wieviel kostet so eine Fahrt mit der Fähre ungefähr?

Gruss
Frido

_________________
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Fahrwegenen
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2018, 11:24 
Offline

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 22:03
Beiträge: 510
Wohnort: Fürth
Frido hat geschrieben:
Hallo,

wieviel kostet so eine Fahrt mit der Fähre ungefähr?

Gruss
Frido


Das ist wie immer stark unterschiedlich wann man bucht.
Letztes Jahr waren es ~160€ pro Nase zu dritt in einer 4er Aussenkabine von Venedig bis Igomeniza. Insgesamt hatten wir 6 Tickets.
Dieses Jahr waren wir zu zweit in einer 2er Aussenkabine und haben etwa 250€ bezahlt, sind aber bis Patras.
In beiden Fällen inklusive Moppeds.
Die Fähre ist von Anek und hat schon leicht den Anschein eines Seelenverkäufers. Der Hafen in "Venedig" ist ausserhalb und ich empfehle dringend, diesen in sein Navi zu programmieren, wenn man da hin will. Die Beschilderung ist nicht so toll.
Und nach Möglichkeit 2h vor Abfahrt da sein, weil das Einchecken längst nicht so professionell ist, wie bei den Sardinien Fähren.

Gruß, Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Fahrwegenen
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2018, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Beiträge: 2197
Wohnort: Allgäu
Von Ancona nach Patras mit Minoan Lines in 23 oder 24 Stunden:

https://www.minoan.gr/de/fahre/ancona-patras

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de