Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 2. Oktober 2020, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 18:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8695
Motorradreisen waren dieses Jahr aufgrund anderer Verpflichtungen eher dünn gesäht. Als Ausgleich gönnte ich mir einen Offroadkurs in Hechlingen, ohne zu ahnen, dass das noch Folgen haben könnte.
Stand doch in der Anmeldung nichts von möglichen Risiken und und Nebenwirkungen. Eine Folgeerscheinung war der Kauf einer XChallenge im Mai.
Das Töff wurde in den folgenden Wochen individuell für Reisen angepasst.
Letzte Woche ergab sich glücklicherweise ein kleines Zeitfenster für eine erste längere Tour. Da Max (maxmoto) vor der geplanten Albanientour ein paar Tage nach Kärnten zum Einrollen wollte, stand das Ziel schnell fest. *Das Forum mutiert langsam zum Reisekontaktbüro. ;)*
Eigentlich wollten sich dort zum gleichen Zeitpunkt Marc (Sammi) und Michael (Lahmekuh) tummeln, mit den Max in Kontakt stand. Risiken von Hechlingen; Michael hatte sich direkt vor dem geplanten Urlaub in Hechlingen bei einem Sturz das Handgelenk verstaucht, so fiel die Tour für ihn ins Wasser. Schade... und gute Besserung!

Mein Tourpartner Klaus konnte dieses Mal leider nicht weg, so bin ich letzen Montag alleine bei schon durchaus herbstlichen Temperaturen gen Südosten aufgebrochen. Langweilige Autobahn bis Oy-Mittelberg, danach fing der Spass an. Tannheimer Tal, Hahntennjoch, Kühtai brachten mich dem Brenner näher. Am Hahntennjoch fielen mir viele frische Asphaltmalereien auf, die von den Tragödien der vergangenen Tage erzählten. Eine davon muss besonders heftig gewesen sein, eine Kollision zweier Motorräder im Bereich einer Gallerie.

Nach der italienischen Greze bin ich bis zum Pustertal gut vorangekommen. Der einsetzende Feierabendverkehr lies den schnellen Vortrieb ins Stocken geraten. Wie so oft, wenn ich mit Max verabredet bin, kam er mir wieder ein Stück entgegen. So wunderte mich auch nicht, als er am Eingang des Lesachtals armwedelnd an einer Tankstelle stand. Die letzten Kilometer bis zur Unterkunft auf der Lesachtal8erbahn waren ein Hochgenuss.

Tag eins ging mit Essen, Trinken, Erzählen und Vorfreude auf einen kommenden hoffentlich sonnigen Tag zu Ende.


Netzfund zum Reiseland Kärnten:
Zitat:
Woran erkennt man, dass man in Kärnten Urlaub macht?

1. Alle anderen Gäste im Quartier kommen aus Deutschland
2. Es regnet jeden Tag
3. Man kann seine Rechnung nicht mit Kreditkarte bezahlen.


:lol:


Der nächste Morgen, tief hängende Wolken kratzten an den Bergspitzen. Sonne, leider keine. In der Hoffnung, diese im Friaul zu finden, sammelten wir Marc in Kötschach auf und rollten über den Nassfeldpass nach Italien. Nassfeldpass, nomen est omen... kurz danach öffneten sich die Wolken. Val Raccolana, Regen; Sella Nevea in dichter Wolckendecke versteckt. Nein, auch in Slowenien wurde es nicht besser, so dass der Plan heute den Faro della Julia sul Bernadia und Monte Simeone zu besichtigen wegen schlechter Sicht ins Wasser fielen. Also wieder retour in Richtung Kötschach.
Auch neuere Garmin kennen den Übergang ins Val Resia noch nicht. Nicht mal als Wanderweg ist diese schmale, kurvige Bergstrecke im Elektrotrapper eingezeichnet. Schön, bleibt es dort weiterhin recht leer. Besser so, bei Gegenverkehr bleibt auf der einspurigen nur noch die Felswand zum Abstützen.
An der Gelateria am Ausgang des Val Resia wurde es wieder trocken und auf der Nordseite des Plöckenpass blitzte die Sonne wieder stellenweise hervor.
So fand der Tag beim gemeinsamen Umtrunk bei aufklarenden Wetter doch noch einen versöhnlichen Abschluss.
(Schlechtwetter)Bilder; von mir heute keine.

Mittwoch, Kaiserwetter!
Auf, auf ins Friaul, Plöckenpass, Monte Zoncolan...

Bild

Bild

Bild

Bild

.... und über den Passo della Forcella zum Lago di Sauris. Die 1.100 Höhemeter Steigung auf nur 6,5 Serpentinenkilometern sind für Marc`s 1190er KTM-Advenure Kindergeburtstag, meine XCh und die Domi von Max sind da angestrengter gefordert.
Oben angelangt, was für ein überwältigendes Panorama!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz vor dem Lago di Sauris lockte eine Albergo mit Sonnenterrase zur Einkehr.
Wolf ist überall :lol:

Bild

So sehen zufriedene 2Radler aus:

Bild

Bild

Da für die Rückfahrt auf die Nordseite der Berge noch Zeit war, ging es noch durch das menschenleere Val di Preone und anschliessend über die alte Bergrennstrecke des Sella Chianzutan.
Bergrennen war wohl mal, neuerdings gilt Tempo 70 mit Radarüberwachung. Auch ein untrügliches Zeichen, dass in das Friaul vermehrt von 2Radlern ausgewichen wird.

Auf den letzten 400km sind mir lauter werdende, ungesunde Geräusche aus dem Erdgeschoss der XCh aufgefallen. Inzwischen machte der Kettenantrieb auch mechanisch spürbar derart Krawall, dass es sogar für den hinter mir fahrenden Marc deutlich hörbar war. Nach dem Tagesabschlussumtrunk widmete ich mich dem Patienten, kontrollierte jedes Kettenglied und gab dem Antrieb die letzte Ölung mit einer Mischung aus Ballistol und Rostlöser. In der Hoffnung, er möge die Tour noch überstehen. Von fahrbar bis derartigem Verschleiss in so kurzer Zeit, das ist mir die letzten 3,5 Jahrzehnte noch nicht vorgekommen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Fortsetzung folgt....

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 18:33 
Auf der Terrasse war ich im Juni auch - die Wirtin mit den schönen Augen - war sie auch da?


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 18:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8695
JA! :lol:

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 18:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 15053
Wohnort: Idar-Oberstein
Gavia hat geschrieben:
Auf der Terrasse war ich im Juni auch - die Wirtin mit den schönen Augen - war sie auch da?


...so hoch guckt er selten... :lol:

Schön, schön, die Sonne ist aber aus Photoshop, gell Reiner.... :L :L :L

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 18:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 15053
Wohnort: Idar-Oberstein
ryna hat geschrieben:
JA! :lol:



AUGEN Reiner, nicht was Du meinst.... :mrgreen:

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 19:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8695
auch aus Photoshop-gesonnt ;)

Bild

Bild

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 2. September 2014, 01:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Beiträge: 2639
Wohnort: Balingen
Tolle Bilder! Auch wenn ich euch die Sonne auch nicht abnehme :lol:

Die Ecke ist echt genial zum Motorradfahren, das habt ihr gut ausgesucht! :L

Und dass man dank Forum immer reisewillige und angenehme Mitfahrer findet, das gefällt mir ebenfalls sehr gut!

_________________
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 3. September 2014, 01:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 6497
Klasse Bilder.
Danke fürs zeigen!

Gruß
Herbert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de