Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

Cote Azur, französiche Alpen und Pyrenäen, Normandie, Bretagne, Zentralmassiv uvm.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lahmekuh
Beiträge: 1751
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 10:11
Wohnort: LK PE

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#9 Ungelesener Beitrag von Lahmekuh »

Was soll ich sagen Max, deine Bilder haben die gewünschte Wirkung erzielt: die Cevennen sind soeben auf meiner 'Must-Have'-Liste gelandet!

Danke dafür :L
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael

Benutzeravatar
ressarts
Beiträge: 204
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 11:48
Kontaktdaten:

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#10 Ungelesener Beitrag von ressarts »

Es muss einmal gesagt werden .......

Sag bitte deiner Photogräfin sie soll doch bitte ihre Bildqualität und Motivauswahl schwerstens verschlechtern !!!!!!

Deine Schreibe und ihre Bilder bringen schwerste Unruhe in ansonsten beschauliche und abgeklährte Pensionisten Familien !!!!!!!

und um des lieben Friedens willen , kann ich mich auch den spontan gestellten Forderungen meiner Regierung nicht entgegenstellen :-)

Meine Regierung hat beschlossen 2014 wieder nach Frankreich zu fahren :-)

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9749
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#11 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Lahmekuh
Das freut mich. Ich bin ziemlich sicher, dass es Dir dort gefällt, weil es für jeden, na ja, fast jeden Geschmack was gibt. Die Einschränkung bezieht sich auf Menschen, die Großstadtrummel und Retortenortflair suchen.
Für Moppedfahrer jeder Art ist's dort fast himmlisch.
G'hört vielleicht jetzt nicht hierhin, wünsche Dir aber trotzdem auf diesem Weg, alles Gute bei Deinem ärztlich betreutem Vorhaben (Hechlingen ade - zumindest für 2014).

ressarts:
Servus Heinz,
schätze Dich glücklich. Manch einer wäre froh, so eine Regierung zu haben. Wobei man auch zugeben muss, dass manche Regierung froh wäre, so folgsame Untertanen zu haben. :mrgreen:
Ich bin sicher, Dir und Deiner Regierung wird's gefallen. :L
Wir zwei könnten ja eine Vereinbarung treffen: Du sagt mir, wo Du gerne mal hin willst. Ich fahr hin und schreib einen Reisebericht und zwar so, dass Deine Regierung Dir fast ultimativ die Forderung stellt: Da möcht ich hin! :lol: :lol: :lol:
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
AlterHeizer
Beiträge: 7630
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 21:45
Wohnort: 35423 Lich

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#12 Ungelesener Beitrag von AlterHeizer »

maxmoto hat geschrieben: ... Für Moppedfahrer jeder Art ist's dort fast himmlisch. ...
Das "fast" hättest Du getrost weglassen können, die Cevennen sind himmlisch!
Die dortige Vielfalt der Natur und der Strecken ist eine sensationelle Mischung, das muß man gesehen und erfahren haben.
Obwohl wir uns in 2010 dort 2 Wochen lang vergnügt haben, muß ich dort irgendwann wieder hin ...

Herzlichen Dank an das ML-Team für den schönen Bericht, die herrlichen Bilder und fürs erneute Mitreisendürfen! :L
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr

Benutzeravatar
Savethefreaks
Beiträge: 2839
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Wohnort: Balingen

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#13 Ungelesener Beitrag von Savethefreaks »

*schwärm* Herrliche Aufnahmen, danke! :L

Das vertieft den auf dem Weg in die Pyrenäen gefassten Wunsch, hier mal eine Vertiefungswoche zu verbringen!

Aber bei manchen schmalen Sträßchen, die so ganz arg steil den Berg hochgehen, uiuiui, das war sicher eine Herausforderung! Da krieg ich beim dran denken schon schwitzige Händchen (ich vermute mal stark, die Kurven gehen zur Hälfte auch rechtsrum hoch… :roll: )

Gibt es auf der Millau-Brücke eigentlich eine Möglichkeit zum Anhalten und Bilder machen? Oder braucht dafür the one-and-only Liane?

Drück Deine Liane mal ganz fest von mir als Dankeschön für die tollen Bilder, die sie immer extra für uns macht :D
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9749
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#14 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Savethefreaks hat geschrieben:*schwärm* Herrliche Aufnahmen, danke! :L

Das freut Liane natürlich ganz besonders.

Das vertieft den auf dem Weg in die Pyrenäen gefassten Wunsch, hier mal eine Vertiefungswoche zu verbringen!

Wir wünschen Euch, das das klappt - Ein Hotel habt ihr ja auch schon. :P

Aber bei manchen schmalen Sträßchen, die so ganz arg steil den Berg hochgehen, uiuiui, das war sicher eine Herausforderung! Da krieg ich beim dran denken schon schwitzige Händchen (ich vermute mal stark, die Kurven gehen zur Hälfte auch rechtsrum hoch… :roll: )

Einige sind wirklich ziemlich schmal, aber da sich der Verkehr dort in Grenzen hält, hat man (frau) auch selten Gegenverkehr und dann geht's schon. ERNA ist ja wendig und Benny kurvenerprobt. Aber es gibt auch richtig breite kurvige Straßen, die man (frau) zum Ausgleich dann mit Grinsen im Gesicht und Huhu-Schrei auf den Lippen gerne nimmt.

Gibt es auf der Millau-Brücke eigentlich eine Möglichkeit zum Anhalten und Bilder machen? Oder braucht dafür the one-and-only Liane?

Soweit ich das beurteilen kann, geht's auf der Brücke nicht.
Vor der Brücke ist eine Ausfahrt zu einem Besichtigungspunkt, von dem aus man einen wunderbaren Blick auf die Brücke hat. Auf dem Weg von der Autobahn zu diesem Punkt (Ausfahrt ist ähnlich wie zu einem Autobahn-Parkplatz nur länger) kann man evtl. mit dem Mopped zum Fotografieren stehen bleiben (nicht erwischen lassen).
Außerdem gibt es noch die Möglichkeit die Brücke von einigen Punkten der umliegenden "Buckel" zu fotografieren.
Aber gerade, weil man auf der Brücke nicht stehen bleiben darf (kann) sind die Bilder von Liane auch was besonderes.


Drück Deine Liane mal ganz fest von mir als Dankeschön für die tollen Bilder, die sie immer extra für uns macht
Mach ich, versprochen. Also ich drück sie sowieso oft, für Dich aber gerne extra. :D
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Stromer
Beiträge: 721
Registriert: Sonntag 13. Februar 2011, 12:28
Wohnort: Rupertigau

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#15 Ungelesener Beitrag von Stromer »

Servus Max,
ein Dank sche an Dich für den informativen, unterhaltsamen Text und an deine Sozia für die tollen Bilder :L .

Nachdem ich noch nie in dieser Gegend war, werde ich das bei Zeiten nachholen.


Gruß
Karl


(du hast da so an komischen Aufkleber auf der Scheibe deiner GS :? )
Weil´s immer mehr Spaß macht

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9749
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Cevennen vom 21.09. bis 27.09.2013

#16 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Stromer hat geschrieben:Servus Max,

Servus Karl,

ein Dank sche an Dich für den informativen, unterhaltsamen Text und an deine Sozia für die tollen Bilder :L .

Gern geschehen.

Nachdem ich noch nie in dieser Gegend war, werde ich das bei Zeiten nachholen.

Ich wünsch Dir, das das bei Zeiten schon 2014 ist. Wie ich Dich (und Deine Truppe - leider viel zu kurz) im Golf-Hotel kennengelernt habe, bin ich ziemlich sicher dass es Dir (Euch) dort taugt.


Gruß
Karl


(du hast da so an komischen Aufkleber auf der Scheibe deiner GS :? )
Der stammt noch aus der Zeit, als ich Polizeichef von Lutenblag (Hauptstadt von Molwanîen war), aber das ist wieder eine andere Geschichte....
Im Ernst: Habe das Mopped vor Jahren gebraucht mit Aufkleber gekauft. Da er mich nicht stört, mir noch nie zum Nachteil gereichte, ob zum Vorteil weiß ich nicht - ich bekam mit diesem Mopped noch keinen Strafzettel - habe ich ihn drangelassen.
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Antworten

Zurück zu „Frankreich“