Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 2. Oktober 2020, 00:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 00:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8695
Staub, Schlamm, Hoppala; mit dem Erdferkel im Grenzgebiet zwischen Italien und Frankreich

Wir sind mit unseren eigens für die Tour aufgebauten Moppeds wieder zurück! Bis auf die letzten der rund 3.200km als regennasse Rückfahrt war es eine geniale Tour im Grenzgebiet zwischen Italien und Frankreich. Garniert mit einer unglaublichen Fülle von Eindrücken, Sehenswürdigkeiten und auch der Erkenntnis, dass eine 250+kg-Reiseenduro zwar ein geniales Fortbewegungsmittel ist, aber im groben Geläuf weniger spassfördernd sein kann. Teilweise im vollen Urlaubsgepäck wurden die Schwereisen über die staubigen Pisten gewuchtet. Col del Colombardo, Assietta, Maira-Stura, Maira-Varaita,... ; selten bin ich in einem Urlaub so oft morgens mit Muskelkater aus dem Bett gekrabbelt. ;)
Klaus vom Tal hatte mit seiner alten, wirklich alten Domi, leichteres Spiel. Vom Fahrkönnen Lichtjahre voraus, fuhr er auf den Holperstrecken Brummkreisel um uns alle. Wo er das betagte Gefährt teilweise hochgescheucht hat, würde ich nicht mal zu Fuss hochkreuchen. Nicht nur mir ist wohl an den Tagen manchmal die Kinnlade vor lauter Stauen aufgestanden.

Die Tour und das zwanglose Zusammentreffen mit so vielen netten Mitmenschen hat mir unglaublich viel Spass gemacht. Ein herzliches Dankeschön am Alle, die dabei waren. Ein besonderer Dank an unseren Michl, der das Ganze im Prinzip angeleiert hat, leider nicht mehr erleben durfte.

Hier ein paar Eindrücke von der Tour:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7464
Wohnort: Kottingbrunn
Zitat:
und auch der Erkenntnis, dass eine 250+kg-Reiseenduro zwar ein geniales Fortbewegungsmittel ist, aber im groben Geläuf weniger spassfördernd sein kann. Teilweise im vollen Urlaubsgepäck wurden die Schwereisen über die staubigen Pisten gewuchtet. Col del Colombardo, Assietta, Maira-Stura, Maira-Varaita,... ; selten bin ich in einem Urlaub so oft morgens mit Muskelkater aus dem Bett gekrabbelt.


Glaub ich Dir sofort.
Auf meiner Reise hatte ich die Erkenntnis , das selbst bei 200kg + Gepäck die Obergrenze für üble Strecken durchbrochen ist.

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 17:58
Beiträge: 5459
Wohnort: Niederösterreich
Die tollen Fotos vermitteln tolle Eindrücke und erwecken das Gefühl "schade, dass man nicht dabei sein konnte"!
Die schön aufgebaute YAMAHA im "Dreck" liegen zu sehen schmerzt etwas...

Fein, dass ihr eine geniale Tour hattet!

Danke fürs Teilhaben lassen.

Gruß

Gigl

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 07:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 15053
Wohnort: Idar-Oberstein
Moin Ryna,

so ärgerlich und unangenehm so ein Schlammbad im Moment des Erlebens auch war, ist es nach der Reise auch das Salz in der Suppe in den Reiseerinnerungen, es steht für "wer besonderes wagt wird besonderes erleben" ...letztes zeigen Deine wunderschönen Aufnahmen eindrücklich!

Grüsse

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 11:15
Beiträge: 3285
Wohnort: Trier
Wunderschöne Impressionen, Ryna! :L

Schlammpackungen konservieren ... fragt sich nur ob Mensch oder Material. :D

Herzliche Grüsse
Moni

_________________
MoniK on tour

"Wollen Sie in ein Land eintauchen oder nur drauf rumlaufen?" (gelesen in einem Schaufenster in HH)

"Es ist der Reiz des Lebens, dass man nicht alles für selbstverständlich hält, sondern noch bereit ist sich zu wundern." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 07:52
Beiträge: 202
Wohnort: Berlin
ryna hat geschrieben:
[b][size=120]
Hier ein paar Eindrücke von der Tour:

Bild



Ein Wahnsinns Foto!!!! Ihr alten Säcke seit verrückt! Und das im positivsten Sinne!!!! :L

Tolle Region! Ich muss im nächsten Jahr in den Süden! In die Alpenregion, zwingend! Tolle Motivation sich mit dieser Region zu beschäftigen. Danke schön!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 09:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8695
Moorbäder sollen ja gut gegen Rheuma sein. :lol:
Das Mopped hat bei dem Hoppala nichts davon getragen. Spiegel neu ausrichten, das war`s und bei der Regenrückfahrt wurden die Klamotten gut gewaschen.

Das Salz in der Suppe der Reiseerinnerungen, sozusagen die Würze der Erkenntnis, dass ich eine platt am Boden liegende Tätärää ohne Fremdhilfe wohl schwerlich wieder aufgerichtet bekommen hätte. Der hohe Schwerpunkt der Yamsel ist da etwas hinderlich.

@Moni - die Seetaube hat sich extra für dich vor der Linse in Position gereckt. ;)

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 00:03
Beiträge: 1502
Wohnort: Veitshöchheim/Unterfranken
Um die Bilder eurer Reise zu beschreiben fehlen einem die Superlative!
Ich hab das ja, soweit möglich, virtuell verfolgt.
Super, dass ihr das zusammen erleben konntet!
Noch schöner, dass wir das auf diese Weise etwas miterleben dürfen.

Die 650er Domi gefiel mir schon auf der Straße.
Jetzt gefällt sie mir noch mehr!

Danke für's Teilhaben lassen!

_________________
Love, leave or change it!
Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de