Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 13:54

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2017, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2017, 11:21
Beiträge: 159
Wohnort: 77855 Achern
Servus Gemeinde,

Wer von Euch arbeitet den mit einem eigenen Reifenmontiergerät? Habe schon seit längerer Zeit das hier im Auge, bin aber am Zögern: https://www.gp503.de/index.php/reifenmo ... gp503.html

Oder gibt es mittlerweile gute Alternativen?

Danke schön/ Monti

_________________
Meine Gefährte sind orange ... (990 + 690) und ich bin überzeugter Endurist.
Aber andere Mütter haben sicherlich auch schöne Töchter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2017, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:07
Beiträge: 1273
Die GP503 ist das beliebteste Montiergerät unter Privatfahrern. Meine Rennstrecken-Clique haben alle das Gerät. Die ziehen
durchschnittlich im Jahr ca. 8 bis 12 Satz Slicks und/oder Straßenreifen auf. Da haben sich die Kosten für die Anschaffung
und den Auswuchtbock in zwei Jahren amortisiert. Du kannst halt im Winter Deine Gummis fürs ganze Jahr in großer
Menge ordern, z.B. bei Moppedreifen.de und auch im Urlaub oder Sonntags schnell mal neue Reifen aufziehen.....ist
schon praktisch. Wenn man allerdings nur 4 oder 5 Satz verbraucht pro Jahr rechnet sich eine Investition kaum.
.....oder es kommen noch drei Kumpels ebenfalls zu Dir zum aufziehen und zahlen einen Unkostenbeitrag an Dich. ;)

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=qI00c7zKvh0
https://www.youtube.com/watch?v=eCYuyR-gzio
https://www.youtube.com/watch?v=ZblKN6Vrrcs
https://www.youtube.com/watch?v=ZSNFuZqU27E

GS ? Ich kann´s nimmer hör´n !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2017, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2016, 12:46
Beiträge: 27
Wohnort: Landsberg am Lech
hallo

einige meiner moped kollegen nutzen das hier ….
ich selbst habe mir auch schon überlegt eines zu kaufen
bin aber noch unschlüssig …



https://www.24mx.de/reifenmontiergerat- ... brand-1#?p

_________________
Grüße Trentino Biker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2017, 15:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6122
Der Preis klingt verlockend... Bis ich gesehen habe, dass das Proworks keinen Schnabel zur Reifenmontage besitzt. Es sieht aus, als ob dann die Montierhebel zum Einsatz kommen. Bei der Methode kann der Schlauch beschädigt werden. Mögliche Macken in der Felge gibt's bei Unachtsamkeit als Dreingabe.

Auch wenn's teuer ist, das GP503 dürfte die ausgereiftere Wahl sein. Oder man bastelt sich eine Montierhilfe selbst. ;)

Ein Auswuchtbock ist easy aus Sperrmüll gebaut. Alten/unbenutzten Motorradmontageheber, 4 Kugelager von Rollschuhen/Inlinern und ein bisschen Blech... fertig.
Oder wahlweise 2 Löcher in einem Reststück einer Küchenarbeitsplatte, das ersetzt den Montageheber.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 22. Juli 2017, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 06:49
Beiträge: 396
Wohnort: Leverkusen
ich benutze seit ein paar Jahren das Montiergerät vom Martl:

http://www.hama-racing.de/14.html

Funktioniert perfekt, und wenn ich mal einen anderen Adapter brauchte für diverse Mopeds war es nie ein Problem und ging immer rasend schnell!

Meine ganz klare Empfehlung!

Gruß
Mac

_________________
Rettungsgassentester
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 08:04 
Offline

Registriert: Dienstag 18. März 2014, 05:08
Beiträge: 62
MacDubh hat geschrieben:
ich benutze seit ein paar Jahren das Montiergerät vom Martl:

http://www.hama-racing.de/14.html

Funktioniert perfekt, und wenn ich mal einen anderen Adapter brauchte für diverse Mopeds war es nie ein Problem und ging immer rasend schnell!

Meine ganz klare Empfehlung!

Gruß
Mac

Ich benutze das gleiche Gerät und bin sehr zufrieden.
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2017, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 17:44
Beiträge: 654
Ich nutze das seid kurzem und bin bisher sehr zufrieden damit. auch den Wuchtbock hab ich von der Firma gekauft.

https://www.max2h.com/shop/reifenmontierger

_________________
In 20 Jahren wirst Du eher die Dinge bereuen,
die Du nicht getan hast, als jene, die Du getan hast.
Lichte also die Anker und verlasse den sicheren Hafen.
Lasse den Passatwind in die Segel schießen.
Erkunde Sie.
Träume Sie.
Entdecke Sie.

Mark Twain (1835 - 1910)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenmontiergerät
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2017, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 23. August 2015, 18:50
Beiträge: 299
ich habe auch das von 24MX.
Geht recht gut, zum Felgenschutz kannst du das hier rein clipsen um mit dem Montierhebel nix zu beschädigen.

https://www.24mx.de/felgenschutz-fur-re ... Ids=908804

Nimm aber 4 Stück, 2 sind zu wenig. ;)
Habe jetzt 8 Reifen damit umgezogen, klappt. :L

_________________
-Grüße Cornell-


https://www.flickr.com/gp/elbsachse/14kuWs


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de