Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 10:58

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 05:35
Beiträge: 379
Eine Woche La Palma ist zu Ende ... eine Woche toller neuer Eindruecke ... 2,5 Tage mit dem Moped unterwegs (eine Diesel hatten sie hier nicht ... es war dann eine HONDA Supermoto 650 ccm mit 38 PS ... der WAHNSIN ... die Traumstrassen schlechthin ... demnächst in diesem KINO :Sl:

Ich weiss gar nicht wie ich diese EINDRÜCKE verarbeiten soll ... solche Straßen habe ich mit den Moped noch nicht erleben dürfen ... das wird wohl ein längerer Film werden .... <daf>

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 07:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12201
Wohnort: Idar-Oberstein
Marock hat geschrieben:
...
Ich weiss gar nicht wie ich diese EINDRÜCKE verarbeiten soll ... solche Straßen habe ich mit den Moped noch nicht erleben dürfen ... das wird wohl ein längerer Film werden .... <daf>



Und ich freu mich schon drauf.. :D :L

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:07
Beiträge: 1257
...freuhüpffreugespanntguggmachhin...... :mrgreen:

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=qI00c7zKvh0
https://www.youtube.com/watch?v=eCYuyR-gzio
https://www.youtube.com/watch?v=ZblKN6Vrrcs
https://www.youtube.com/watch?v=ZSNFuZqU27E

GS ? Ich kann´s nimmer hör´n !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 05:35
Beiträge: 379
La Palma – La Isla Bonita:

La Palma ist das ideale Urlaubsziel für Wanderer und Individualreisende … und auch
für Motorradfahrer. Seit 2002 ist die ganze Insel UNESCO-Weltbiosphärenreservat.
Sanfter, nachhaltiger Tourismus und Naturschutz werden auf La Palma groß geschrieben.
Statt Bettenburgen haben Touristen auf La Palma die Wahl zwischen Landhäusern,
Ferienhäusern und stilvollen Apartments in authentischen Ortschaften.

Dateianhang:
Kanarische Inseln 01.jpg
Kanarische Inseln 01.jpg [ 150.1 KiB | 311-mal betrachtet ]


Wissenswertes (u.a. was sagt Wikipedia):

La Palma (vollständiger Name: La Isla de San Miguel de La Palma) ist die nordwestlichste
der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean und gehört zur Provinz Santa Cruz de
Tenerife. Ihre Hauptstadt ist Santa Cruz de La Palma, und ihre größte Gemeinde ist
Los Llanos de Aridane.

Dateianhang:
La Palma - Santa_Cruz - 01.jpg
La Palma - Santa_Cruz - 01.jpg [ 105.22 KiB | 311-mal betrachtet ]


La Palma ist eine der geologisch jüngsten Inseln der Kanaren, deren Vulkanismus an
vielen Kratern und Lavaströmen entlang der Vulkanroute auf der Cumbre Vieja und
dem großen Krater der Caldera de Taburiente noch sichtbar ist. Sie ist mit 40 % Wald-
bedeckung im Vergleich zu den anderen Kanarischen Inseln die waldreichste und
wird daher auch Isla Verde („Grüne Insel“) genannt. Da La Palma vom Massentourismus
verschont geblieben ist, haben viele Orte der Insel ihren ursprünglichen Charakter
erhalten.

Klima auf La Palma:

Das ganzjährig milde Klima auf La Palma wird entscheidend durch den Nordostpassat
und den Kanarenstrom bestimmt.

Die Passatwolken treffen in einer Höhe zwischen 600 und 1700 Metern im Nordosten
der Insel auf die mit Kiefern bewaldeten Berghänge von Barlovento, wo die bis zu
30 cm langen Nadeln der Kanarischen Kiefer die Wolken auskämmen (Nebel-
kondensation) und so Niederschlagsmengen zwischen 1.000 l/m² und 1.500 l/m² im
Jahr erzeugen.

Ein charakteristisches Bild vom Strom der Passatwolken entsteht an der Cumbre Nueva
in einer Höhe von etwa 1450 Metern, wo sich die Wolken über den Bergkamm wälzen
und auf der Westseite auflösen. Das Phänomen wird als Cascada de Nubes
(„Wolkenwasserfall“) bezeichnet.

Die zweite klimabestimmende Größe ist der Kanarenstrom, eine kühle bis mäßig
warme Meeresströmung. Er sorgt auf der Insel für ein ausgeglichenes Temperatur-
niveau über das Jahr.

Die Temperaturen auf der Insel variieren jedoch abhängig von der Höhenlage
erheblich. Hierfür gibt es eine einfache Faustregel, die besagt, dass die Temperatur
pro 100 HM um etwa 1 Grad fällt. Wenn in Puerto Naos auf Meereshöhe 20
herrscht, dann wird es im 600 Meter hoch liegenden El Paso 14 Grad kühl sein.
Das stimmt in den Monaten Juli/August nicht immer; es kann da auch durchaus
heißer sein. Wir haben auf über 2.400 m keine Jacke über dem T-Shirt gebraucht,
dass der Calima aus der Sahara sehr trockene, heiße Luft aus dem Osten heran
transportiert hat.

Dateianhang:
La Palma - 01.jpg
La Palma - 01.jpg [ 160.91 KiB | 311-mal betrachtet ]


Das Straßennetz:

Das Straßennetz auf La Palma umfasst etwa 1200 Kilometer; hier sind jedoch alle
Ortssträßlein mit gerechnet worden. Alle Hauptstraßen sind bestens asphaltiert
Fast immer landschaftsbedingt sehr kurvenreich. Um den abgelegenen Norden
der Insel wirtschaftlich besser einzubinden, wurde Anfang 1992 eine Verbindungs-
straße zwischen Garafia und Barlovento geschaffen. Hier ist für Motorradfahrer
jedoch unbedingt die alte Verbindungsstraße zu wählen die sich atemberaubend
durch die bergige Landschaft zieht. Lediglich einige sehr abgelegene Weiler sind
nur über Erd- oder Betonpisten zu erreichen. Besonders zu empfehlen sind auch
einige Stichstraße die sehr sehr steil hinunter ans Meer führen.

Ein etwa 120 Kilometer langer Straßenring umläuft die gesamte Insel (Santa Cruz
– Los Cancajos – Mazo – Fuencaliente – Los Llanos – Tijarafe – Puntagorda –
Barlovento – San Andrés – Puntallana – Santa Cruz). Weiterhin verbindet eine rund
35 Kilometer lange Straße über zwei Tunnel den Osten mit dem Westen der Insel
(Los Llanos – Santa Cruz).

Dateianhang:
P1060883.jpg
P1060883.jpg [ 134.38 KiB | 311-mal betrachtet ]


Die schönsten Straßen auf La Palma:

Eine ganz tolle Straße verbindet den Osten mit dem Nordwesten der Insel und
führt über den Roque de los Muchachos auf 2.426 m über dem Meer.
Diese Paßstraße (P113 und P 1032) hat es in sich: Auf Meeresniveau (z.B. Villa
de Garafia oder Puntagorda) losfahrend reiht sich eine Kurze nach der anderen
bis man den höchsten Punkt La Palmas erreicht hat. Die Ausblicke in die Caldera
sind atemberaubend und bei guter Sicht kann der Teide auf Teneriffa und die
Nachbarinseln El Hiero und La Gomera erblickt werden. Weiter geht es entlang des
Kraterrandes bis man sich in unendlich vielen Kurven wieder ans Meer nach Santa Cruz
hinunterschraubt. Diese Straße verdient es von beiden Seiten angefahren zu werden!

Dateianhang:
P1060637.jpg
P1060637.jpg [ 68.7 KiB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060644.jpg
P1060644.jpg [ 99.19 KiB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060636.jpg
P1060636.jpg [ 102.13 KiB | 311-mal betrachtet ]


Im dünn besiedelten Norden mit den Nebelwäldern und den tiefen Einschnitten
In Die Landschaft ist die alte Verbimndungsstraße LP 11 der neu gebauten Ver-
bindungsstraße LP 1 vorzuziehen. Zwischen Barlovento und Roque Faro reiht sich
eine Kurfe an die andere mit 3 schmalen Tunnels und einem sehr schönen auf
und ab. Mit etwas Gluck kann man das Wolkenspiel des Nordens auf dieser Fahrt
erleben.

Dateianhang:
P1060774.jpg
P1060774.jpg [ 121.03 KiB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060786.jpg
P1060786.jpg [ 133.26 KiB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060784.jpg
P1060784.jpg [ 38.25 KiB | 311-mal betrachtet ]


Zwischen Roque Faro und Puntagorda erweißt sich die LP 1 als ebenfalls sehr kurven
und erlebnisreich. Kiefernwälder und schöne Ausblicke auf die Küste garnieren das
Kurvenstakkato.

Im Nordwesten fährt man am besten die LP 114 von Las Tricias bis Santo Domingo
Bzw. Villa de Garafia. Oberhalb von Garafia führt die LP 112 wieder hinauf Richtiung
Hoya Grande, von wo man auch wieder die Straße zum Roque de los Muchachos
erreicht.

Dateianhang:
P1060600.jpg
P1060600.jpg [ 135.48 KiB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060796.jpg
P1060796.jpg [ 44.95 KiB | 311-mal betrachtet ]

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 05:35
Beiträge: 379
Im Westen der Insel bietet die Inselhauptstraße LP 1 zwischen Los Llanos und Puntagorda
Ebenfalls beste Unterhaltung und ermöglicht eine Kurvenreiches Fahren mit herrlichen
Ausblicken auf das Mehr. Landwirtschaftlich genutzte Flächen (Bananen und Wein)
Wechseln sich hier sehr schön mit den Kiefernwäldern ab. Die immer beschilderten
Miradores ermöglichen Ausbricke auf Landschaft + Meer … eigentlich immer einen Stop
Wert (u.a. Mirador El Time)

Dateianhang:
P1060597.jpg
P1060597.jpg [ 170.11 KiB | 309-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060599.jpg
P1060599.jpg [ 87.75 KiB | 309-mal betrachtet ]


Auf der Westseite gibt es einige sehr stelle kurvenreiche Stichstraßen (u.a. Tijarafe)
Hinunter ans Meer; z.t. sehr abenteuerlich!

Dateianhang:
P1060609.jpg
P1060609.jpg [ 131.22 KiB | 309-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060618.jpg
P1060618.jpg [ 129.5 KiB | 309-mal betrachtet ]


Das Dreieck Tazacorte, Los Llanos und Purrto Naos ist geprägt von etwas Tourismus und
Vor allem vom Bananenanbau (das ist ein eigenes Thema). Zu empfehlen ist der Strand
Von El Puerto nordwestlich von Tazacorte mit den netten, gemütlichen Restaurants und
Tapasbuden.

Dateianhang:
P1060663.jpg
P1060663.jpg [ 152.62 KiB | 309-mal betrachtet ]


Nicht auslassen solle man die Erkundung der Inselsüdseite. Von Todoque geht es erstmal
Nach Süden durch ein Lavafeld bevor man wieder die LP 1 nach Los Canarios bzw.
Fuencaliente erreicht. In Los Canarios kann recht bequem ein Vulkan bestiegen werden
Und in einem Info-Besucherzentrum kann man sich über die Geschichte der Vulkane auf
La Palma informieren.

Dateianhang:
P1060808.jpg
P1060808.jpg [ 119.4 KiB | 305-mal betrachtet ]


Ganz im Süden führt die bestens ausgebaute Nebenstraße bis zu den Salinen und den
beiden Leuchttürmen ganz im Süden der Insel. Die 11 km an der Ostseite sind traumhaft
und mit den schönen Kurven ein Erlebnis für jeden Motorradfahrer. Lavafelder und die
Morgenstimmung mit einem sehr sanften Licht verzaubert wohl jeden Motorradfahrer.

Dateianhang:
P1060815.jpg
P1060815.jpg [ 98.81 KiB | 305-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060731.jpg
P1060731.jpg [ 61.27 KiB | 305-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060777.jpg
P1060777.jpg [ 124.51 KiB | 298-mal betrachtet ]


Die Rückfahrt vom Süden kann dann auf der Ostseite der Insel erfolgen, wobei es die
ersten 15 km recht geradeaus dahin geht. Zwischen Villa de Mazo und Brenta Alta ist
für Motorradfahrer und beding die westliche dem Hang hinauf zugeneigte Nebenstraße
zu wählen, auch hier reiht sich eine Kurve an die andere auf einer Länge von ca. 15 km.

Ostlich von El Paso erreicht man vor dem Tunnel de la Cumbre die LP 203 die hinauf
Zum El Pinar auf 1.450 m führt. Eine sehr schmale und bestens asphaltierte kurvenreiche
Strasse führt über Kiefernwälder und eine Vulkanlandschaft auf mehrere Aussichtspunkte
(u.a. Ausgangspunkte für Wanderungen). Diese Straße kann auch zur Rückkehr auf die
Westseite genutzt werden.

Dateianhang:
P1060737.jpg
P1060737.jpg [ 91.79 KiB | 298-mal betrachtet ]


Nördlich der Inselhauptstadt Santa Cruz ist die Straße von Brenta Alta hinunter nach
Santa Cruz zu empfehlen, nicht ohne den Mirador oberhalb der Hauptstadt angefahren
zu haben (herrlicher Blick auf die Hauptstadt Santa Cruz).

Dateianhang:
P1060879.jpg
P1060879.jpg [ 107.92 KiB | 298-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060882.jpg
P1060882.jpg [ 144.61 KiB | 298-mal betrachtet ]


Die Ostseite der Insel wird über die LP 1 zwischen der Hauptstadt und dem Inselnorden
erschlossen. Bei Los Sauces im Nordosten ist ein Abstecher nach Los Tilos ein Muss!
Dusch den Nebelwald ist ein schöner Wasserfall mit einem recht kurzen Fußweg
erreichbar. Sehenswert sind auch die Natur-Schwimmbecken in St. Andres.

Dateianhang:
P1060882.jpg
P1060882.jpg [ 144.61 KiB | 298-mal betrachtet ]


Zum Mirador de La Cumbreceta für eine 7 km lange Stichstraße hinauf, diese ist am
Besten in der früh um 8 Uhr zu befahren, da später eine Sperrung tagsüber möglich ist
(wenige Parkplätze für PKW´s)

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Zuletzt geändert von Marock am Donnerstag 10. August 2017, 15:04, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 05:35
Beiträge: 379
Ferienhaus / Ferienwohnung / Übernachtung:

Generell ist die Westseite wetterbeding zu empfehlen. Wir haben pauschal gebucht von
München mit der Condor nach La Palma in einer Ferienhausanlage (unser ungutes Gefühl
bestätigte sich keineswegs) und einem Mietwagen für 1 Woche. Wie hassen Ferienanlagen
oder größere Hotels, uns zieht es imme auf eine Häuser die abseits der Touristenpfade liegen.

Dateianhang:
LaPalma-01.JPG
LaPalma-01.JPG [ 76.2 KiB | 298-mal betrachtet ]


Die Ferienhausanlage erwies sich als Botanischer Garten in der unser Haus (ausgelegt für
4 Personen, 2 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer, 1 Küche, 1 Bad und 1 Terasse) eingegliedert
hat. Ein Schwimmbad unter Palmen ergänzte das Angebot.
(la plantacion los llanos de aridane la palma).

Dateianhang:
P1060870.jpg
P1060870.jpg [ 111.7 KiB | 298-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060871.jpg
P1060871.jpg [ 103.65 KiB | 297-mal betrachtet ]


Flug und Ferienhaus für 1 Woche einschl. Mietwagen pauschal für € 1.800,-- bei 3 Personen,
da kann nicht gemeckert werden.

Verpflegung:

Die Kosten für den Einkauf von Lebensmitteln sind deutlich günstiger als bei uns!
Auch die Restaurants verlangen viel weniger als zu Hause gewohnt; für mich eine
Überraschung!

Dateianhang:
P1060667.jpg
P1060667.jpg [ 112.07 KiB | 297-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060665.jpg
P1060665.jpg [ 88.89 KiB | 297-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1060890.jpg
P1060890.jpg [ 57.94 KiB | 297-mal betrachtet ]


Moped:

Ich habe mir eine Honda FMX 650 (644 ccm, 38 PS, Sitzhöhe 87,5 cm, 186 kg) ausgeliehen.
Ich weiß jetzt nicht warum dieses Moped SUPERMOTO heisst, aber für diese Insel war es für
Mich die perfekte Wahl (38 PS völlig ausreichend, sehr handlich, von unten raus auch am Berg
mit ausreichendem Vortrieb. Die kawasaki ER6n und die Honda MSX 125 habe ich nicht
genommen; die Ducati Scrambler 800 war nicht verfügbar und somit auch keine Wahl für mich.

Dateianhang:
P1060674.jpg
P1060674.jpg [ 90.48 KiB | 297-mal betrachtet ]


Ausgeliehen hab ich das Teil am Samstag früh den ganzen Tag, Rückgabe war der Montag.
So konnte ich den Samstag für eine Ganztagestour nutzen und zusätzlich bin ich am Sonntag
und Montag jeweils noch am Morgen eine 3-stündige Tour gefahren.

Impressionen / was bleibt:

Stell dir ….
den Gavia-Pass vor mit den schmalen Straßen, nur mit besserem Asphalt!
den Stelvio nur mit ganz wenigen die dort unterwegs sind
die Weinstraße in Südtirol/Trentino ohne massenweise Verkehr

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Zuletzt geändert von Marock am Donnerstag 10. August 2017, 15:14, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 17:29
Beiträge: 5703
Wohnort: 80993 München
So, das hast jetzt davon - jetzt wollen wir auch da hin.
:Sl:
Na ja, der nächste Winter kommt bestimmt und da bietet sich die Insel ja förmlich an.
<daf> <daf>
Ohne Deinen g'luschtig machenden Bericht :Sab: wären wir nie draufgekommen, weil die anderen Kanaren ja auch ihren Reiz haben und wir die schon ein bisschen kennen.

Muchas Gracias oder so ähnlich.

DD :App: :Gn:

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Palma
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 05:35
Beiträge: 379
Die sehenswerte Altstadt von Santa Cruz ...


Dateianhänge:
P1060898.jpg
P1060898.jpg [ 93.41 KiB | 297-mal betrachtet ]
P1060896.jpg
P1060896.jpg [ 99.3 KiB | 297-mal betrachtet ]
P1060895.jpg
P1060895.jpg [ 81.68 KiB | 297-mal betrachtet ]
P1060894.jpg
P1060894.jpg [ 99.13 KiB | 297-mal betrachtet ]
P1060893.jpg
P1060893.jpg [ 86.68 KiB | 297-mal betrachtet ]
P1060892.jpg
P1060892.jpg [ 111.31 KiB | 297-mal betrachtet ]
P1060886.jpg
P1060886.jpg [ 123.55 KiB | 297-mal betrachtet ]

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Zuletzt geändert von Marock am Donnerstag 10. August 2017, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de