Alternative Koffer (Heavy Duties) an SW Quick-Lock Evo

Wer nicht gerade barfuss unterwegs ist, sondern mit Auto, Fahrrad, ja natürlich hier auch Motorrad oder sonstigem Gefährt kann hier diesen Umbau beschreiben, was, wie, warum umgebaut wurde. Auch weitere Veränderungen die im Laufe der Zeit dazu kamen kann man hier dokumentieren.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
LeFronc
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:51
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Alternative Koffer (Heavy Duties) an SW Quick-Lock Evo

#1 Ungelesener Beitrag von LeFronc »

Ich fahre schon länger alte (Kunststoff) Givi-Koffer an SW-Motech Quick-Lock Kofferträgern.
Erst jahrelang das "alte" System an meiner 900er Hornet und nun das Evo-System an meiner MT-09 Tracer.
So weit, so gut.

Ich spiele nun mit dem Gedanken, auf Aluboxen umzurüsten.
Ein Freund hatte die Trax-Kisten (für die gibt es passende Adapter für den Evo-Träger), die haben ihn aber wenig überzeugt.
Auf unserer Norwegen-Tour im Sommer hatten zwei unserer Mitfahrer die Boxen von Heavy Duties. Tolle Qualität zu einem prima Preis. DD
Einer fuhr an seiner TransAlp originale HD-Träger dazu, ein anderer (XT 1200Z) hatte die HD-Boxen an Touratech-Trägern (und die Touratech-Halter an die Boxen geschraubt).
Beides funktionierte bestens. :Ni:

Ich würde ungerne das Trägersystem wechseln (weil es eben so schön in einer Minute abgebaut ist).
Hat jemand schon einmal an die Evo-Träger andere Halterungen (als aus dem normalen Zubehör für Givi, Shad, Krauser, etc.) montiert oder eben solche angepasst? :Mh:
Bild

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 290
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 10:43
Wohnort: Erzgebirge

Re: Alternative Koffer (Heavy Duties) an SW Quick-Lock Evo

#2 Ungelesener Beitrag von Alex »

LeFronc hat geschrieben:
Ich würde ungerne das Trägersystem wechseln (weil es eben so schön in einer Minute abgebaut ist).
Hat jemand schon einmal an die Evo-Träger andere Halterungen (als aus dem normalen Zubehör für Givi, Shad, Krauser, etc.) montiert oder eben solche angepasst? :Mh:
Bei G+G gibt es verschiedene Anbausätze. Bei mir wurde an die Alukoffer der Klickfix montiert. Wenn Du mehr
Stabilität brauchst, dann ist der normale Anbausatz zu empfehlen.

https://www.gundgshop.de/shop/anbaus%C3%A4tze-klickfix/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
LeFronc
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:51
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Alternative Koffer (Heavy Duties) an SW Quick-Lock Evo

#3 Ungelesener Beitrag von LeFronc »

Danke, auf die Seite bin ich gestern auch noch gestoßen. Im Prinzip genau das, was ich so suche.
In Sachen Neuware sicherlich preislich am attraktivsten. DD

Werde in nächster Zeit auch mal ebay und Kleinanzeigen im Auge behalten, ob dort vielleicht die Touratech-Halter angeboten werden. Mit etwas Glück ist da auch ein Schnäppchen zu machen....
Bild

Benutzeravatar
luckyloser
Beiträge: 802
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 10:59
Wohnort: 91560 Heilsbronn
Kontaktdaten:

Re: Alternative Koffer (Heavy Duties) an SW Quick-Lock Evo

#4 Ungelesener Beitrag von luckyloser »

Also wenn jemand interesse an nem Satz Klickfix hat, ich müsste da noch einen im Keller liegen haben. Ich guck aber erst nach wenn wirklich jemand Interesse hätte. Über den Preis würde man sich sicher einig werden.

Gruß Tobi

Bei Interesse bitte PN, dann such ich am Wochenende...

Benutzeravatar
LeFronc
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:51
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Alternative Koffer (Heavy Duties) an SW Quick-Lock Evo

#5 Ungelesener Beitrag von LeFronc »

Dammich, habe das hier ja komplett aus den Augen verloren... :Oh:

Also, bin Euch noch die Nachberichterstattung schuldig. Hat alles wunderbar geklappt mit den Koffern, im Prinzip haben wir mehr oder minder alles selber gemacht.
Habe dazu etwas in meinem Blog geschrieben.

Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Modifikationen“