Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Mittwoch 11. Dezember 2019, 10:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sportreifen gegen Tourensportreifen
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 4642
Wohnort: 86609 Donauwörth
Andreas Wagner hat geschrieben:
Unfassbar, was der Road Attack 3 für Feedback gibt und wie schön der einlenkt...
Vielleicht schreibe ich an passenderer Stelle noch was dazu... :Pr:

klauston hat geschrieben:
Wenn man echte Sportreifen nicht wirklich heißfährt dann sind sie normal nicht so tolle.
Also eher was für Rennstrecke als für Touren.


Hallo zusammen,

da das Thema Reifen hier offensichtlich nicht nur mich interessiert, möchte ich hier mal einen extra Thread öffnen....:

Nach 18 Jahren Straßenreifen-Abstinenz durfte ich kürzlich wieder neue Eindrücke sammeln und Erfahrungen machen.
Im Friaul und den Dolos unterwegs mit der 1290er Superduke, beklagte ich mich über mangelnden Gripp des werksseitig montierten Sportreifens Metzeler M7RR.

Frustriert befragte ich befreundete Mimotos, las in Foren und vermischte diese Infos mit Ergebnissen von YouTube-Testern (bevorzugt Kurvenradius.tv) und so wurde der Metzeler M7RR durch einen Tourensportreifen Conti Road Attack 3 ersetzt.

Bereits nach 2 Testfahrten mit dem Conti sind die neuen Eindrücke so eindeutig und dominant, dass ich mir ein Urteil erlaube:

Heute bin ich mir ziemlich sicher, dass die Rutscher (welche ich mir nicht eingebildet habe) durch eine Mischung aus rutschigem Asphalt, schmutzigem Straßenbelag und mangelnder Reifentemperatur entstanden sind. Teer und Schmutz kann man nicht beeinflussen, die Reifentemperatur aber schon.
Ganz übel empfand ich auch das kippelige Einlenkverhalten in langsamen Kurven.

Ich würde meinen Fahrstil als sportlich/rund bezeichnen. Dieser runde Fahrstil hat offensichtlich nicht ausgereicht, um den Metzeler genügend warm zu bekommen.
Ich habe bei Pausen mehrfach Hand aufgelegt. Der Reifen war bei mir immer glatt wie ein Babypopo und hatte höchstens Umgebungstemperatur.
Ich kann mich an ein Bild von Michas M7RR erinnern. Im Februar in Spanien war sein M7RR da deutlich wärmer/aufgebröselter…

Nun zum Conti Road Attack 3:
Bei der ersten Einrollrunde mit dem TOURENsportreifen fiel mir schon auf, dass mir das Einlenkverhalten besser liegt – ist nicht so kippelig in langsamen Kurven.
Es stellte sich auch sofort ein Vertrauen zum Vorderrad ein – welches ich beim Sportreifen nie hatte.

Gestern hatte ich einen Zahnarzttermin. Da das Wetter passte, fuhr ich mit dem Moped hin. Bei Großsorheim gibt es eine schöne 3er-Kurvenkombination. Diese bin ich am Hin- und Rückweg jeweils 3x auf- und abgefahren.
Danach war ich komplett begeistert. Der TOURENsportreifen fühlte sich FÜR MICH und meinen runden Fahrstil deutlich angenehmer an.
Gripp, Einlenkverhalten, Gefühl zur Straße waren deutlich besser. Handauflegen und optischer Eindruck belegten, dass der Reifen schon nach wenigen Kurven deutlich mehr Temperatur aufbaute.
Die Flanken sind Heute noch klebrig.

Mein Resümee: Anders als vor 18 Jahren, ist für sportlich ambitionierte „Durchschnittsfahrer“ in meinen Augen Heutzutage ein guter Tourensportreifen besser als ein Sportreifen.

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 13:29
Beiträge: 3455
Wohnort: Schönste Stadt Ostfrieslands
... wie du weißt, fahre ich auf meinem Multi-Tourer ebenfalls den CRA3 und bin damit sehr zufrieden.

Auch wenn Quervergleiche kaum möglich sind, spielt(e) der PowerRS auf meiner R1200R mindestens zwei Klassen höher (auch ggü dem M7RR). Selbst bei kälteren Temperaturen. Auch im Regen bzw. bei nasser Fahrbahn ging dieser Sportreifen gut. Andererseits überhitzte er nicht, was einige andere Michelin hatten.

Für die Multi habe ich wieder einen Satz CRA3 bestellt, auf meine R würde ich wieder den PowerRS montieren.

Reifenfragen werden gerne im Bauch mit entschieden. Ich habe das Gefühl, dass gerade die aktuellen grundsätzlich nochmal eine Schippe oben drauf gelegt haben. (?)

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 13:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14302
Wohnort: Idar-Oberstein
...kann nur sagen das der Power RS sich deutlich besser anfühlt als der M7RR,
letzterer war im Nassen ne positive Überraschung, im trockenen war man sich nie so sicher macht er
das gerade locker oder ist er kurz vorm weggehen. :Mh:
Aber keinesfalls ein schlechter Reifen. :L

Der M7RR war nach 2.700km runter, der Power RS nach 3.300km fertig, eines kann ich sagen - Sportreifen fahren scheint ein teueres Hobby zu werden. ;)

Bei 2700km musst der Metzeler runter.
Dateianhang:
Reifen_SDR-M7RR.jpg
Reifen_SDR-M7RR.jpg [ 589.68 KiB | 1547-mal betrachtet ]


Der Power RS, aufgezogen in Colmar nach 700km Zuhause.
Ich war hin und weg, die 1290 SRD und der Power RS. DD :Sl:
Dateianhang:
Reifen_SDR-PRS_700km.jpg
Reifen_SDR-PRS_700km.jpg [ 633.39 KiB | 1547-mal betrachtet ]


Nach dem Forentreffen in Thüringen und dann letzte Woche in den Vogesen, beim Kurvenschwingen
auf einmal ein Gefühl als würde man hinten auf Sand fahren.
Graining - es kam so schnell wie es wieder ging.
Dateianhang:
Reifen_SDR-2700 Graining.jpg
Reifen_SDR-2700 Graining.jpg [ 574.38 KiB | 1547-mal betrachtet ]


Zuhause, auch wenns nicht so aussieht, bis zuletzt genialer Gripp. DD
Dateianhang:
Reifen_SDR-3300km ENDE.jpg
Reifen_SDR-3300km ENDE.jpg [ 608.44 KiB | 1547-mal betrachtet ]


Der Vorderreifen Power RS ist ne Bank, hätte locker das doppelte gehalten.
Bin auch einige Kilometer auf nasser Straße gefahren, kann auch da nicht über den Power RS
meckern, vermittelt ein gutes Gefühl zur Straße, keine Überraschungen. :L


Der Rosso war bestellt als der Metzeler noch drauf war, nun etwas abgelagert. Hoffe er hält bis in
die Pyrenäen. Dort versuch ich in Andorra mir einen Satz CRA3 für die Heimreise zu besorgen. :Ni:
Dateianhang:
Reifen_SDR-Rosso.jpg
Reifen_SDR-Rosso.jpg [ 437.97 KiB | 1547-mal betrachtet ]


Soweit erstmal. :D

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 13:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14302
Wohnort: Idar-Oberstein
Andreas Wagner hat geschrieben:
[...den Dolos ...



Zu den Dolos kann ich nur sagen, kein gutes Reifen Testgebiet, hab den Belag immer als sehr rutschig empfunden und das meist mit Tourenreifen. :roll: Mit den Enduros gehts nicht so schräg, da fällt das in der Regel nicht so auf.

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 4642
Wohnort: 86609 Donauwörth
Mimoto hat geschrieben:
... der M7RR, …. im trockenen war man sich nie so sicher macht er
das gerade locker oder ist er kurz vorm weggehen. :Mh:


Genau so ist mir das auch vorgekommen... null Gefühl/Feedback...
Für mich geht's Ende Juli für 5 Tage los... Danach kann ich (hoffentlich) sagen, wie sich der CRA3 bei warmen Temperaturen verhält, bzw. wie lange er hält.

Nach 80 Kilometer und 20 Kurven sieht er so aus


Dateianhänge:
CRA3angefahren.jpeg
CRA3angefahren.jpeg [ 246.18 KiB | 1533-mal betrachtet ]

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook
Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 4642
Wohnort: 86609 Donauwörth
Ach ja, unfassbar, wie Du den Michelin "zurichtest" Micha... :Gn:

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 4642
Wohnort: 86609 Donauwörth
qtreiber hat geschrieben:
... Auch wenn Quervergleiche kaum möglich sind, spielt(e) der PowerRS auf meiner R1200R mindestens zwei Klassen höher (auch ggü dem M7RR). Selbst bei kälteren Temperaturen. Auch im Regen bzw. bei nasser Fahrbahn ging dieser Sportreifen gut. Andererseits überhitzte er nicht, was einige andere Michelin hatten.


Vielleicht probiere ich den Pilot RS auch noch aus... Danke Bernd DD

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 14:59
Beiträge: 337
Wohnort: Lippstadt
Ääähhhh, mmmmhhhh.......bin ich hier nicht im "Reise-Forum" ?? :Mh:

Wenn ich mir so eure Reifen-Bilder anschaue könnte man meinen im "Heizer-Forum" gelandet zu sein. :Sl:
Ich versuche ja auch immer den ganzen Reifen abzunutzen, aber so wie ihr bekomme ich das nicht hin. :Gn:

_________________
Viele Grüße
Marc

Mit vierzig beginnt das Altsein der Jungen, mit fünfzig das Jungsein der Alten.

(Aus Frankreich)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de