Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 14:35

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 148 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1851
Wohnort: 86609 Donauwörth
Hallo Kollegen,

kurzzeitig habe ich ja die "2-Motorrad-Strategie" verfolgt - soll heißen, eine leichte Enduro für unbefestigte Wege und eine Reiseenduro für die Touren auf Asphalt.
Ich bin aber einer, der nur ein Moped liebhaben kann *verliebtkuckenderSmiley* Deshalb war ich auf der Suche nach MEINER eierlegenden Wollmilchsau.

Die Basis war mit der Husqvarna 701 Enduro schnell gefunden, und dank Tipps aus dem Forum (hier nochmal Danke André) konnte auch der entsprechende Lieferant für den Umbau eingegrenzt werden.
Ich habe mich für den Umbausatz von Omegafibre entschieden - siehe:
http://omegafibre.net/husquvarna-701/

Vor knapp 4 Wochen habe ich dann Kontakt mit Thomas Eich von Omega (er hat einen deutschen Vater) aufgenommen.
Er ist ein super Typ, und hat mir seinen Umbau richtig schmackhaft gemacht.
By the way: Wir sind so verblieben, wenn es in seinem Business mal nicht mehr so gut läuft, kann er bei mir als Verkäufer anfangen… ;)

Da Geduld nicht gerade eine meiner größten Stärken ist, war mir wichtig, dass die Teile zeitnah geliefert werden.
Thomas schrieb mir, dass er normal 5 Wochen braucht, er es aber in 4 Wochen schaffen könne.

Gestern - nach 3 Wochen - bekam ich von ihm die Info, dass alle Teile fertig sind, und die nächsten Tage auf die Reise gehen.
Zum Steigern der Vorfreude hat er mir schon mal ein Bild vom neuen Sitz und die komplett bebilderte Bauanleitung geschickt.

Wenn Interesse besteht, kann ich hier einen kleinen Umbaubericht erstellen.

Grüße


Dateianhänge:
IMG_20170601_130921.jpg
IMG_20170601_130921.jpg [ 127.45 KiB | 1024-mal betrachtet ]
Seat.JPG
Seat.JPG [ 147.42 KiB | 1024-mal betrachtet ]

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 21:46
Beiträge: 1418
Wohnort: glonn
<daf> großes interesse <daf>

:Sl: herzlichen glückwunsch schonmal zur prompten lieferung .. und falls es mit deinem business mal nicht mehr so läuft, solltest du überall nen guten job als express-einkäufer kriegen ;) .. DD

:Mh: deine sitzbank .. :Mh: .. die erinnert mich irgendwie an nen zebrastreifen :lol:

_________________
Bild

reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht .. aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt .. träume wollen gelebt werden Bild

*Meine Reiseberichte*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 16:10
Beiträge: 409
Wohnort: Allgäu
Wow Andreas, sieht schon sehr lecker aus, was die da am anderen Ende der Welt fabrizieren. Ist ja auch nicht wirklich ganz geschenkt. *räusper* Der Umbaukit alleine ist 2x meine XT.

Willst du das hier legalisieren lassen, oder Fu** for TÜV? :Dy:

Freu mich schon auf deine Bilder - die sehen ja auch immer sehr gut aus.

_________________
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Eternity is a very long time - especially towards the end (Stephen Hawking)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1306
Wohnort: Esslingen am Neckar
Interesse = ja :)

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. September 2013, 17:10
Beiträge: 236
Wohnort: Goslar
:Sab: :Sab: :Sab: :Sl:

Ich glaub' ich könnte gleich schwach werden.....

_________________
Benjamin Franklin meinte: "Viele Menschen sterben mit 25, aber werden erst mit 75 beerdigt."
Du hast Träume? Gut! Das heißt, du lebst noch. Aber Träume sind nicht zum Träumen da, sondern zum Leben.
Morgen ist der zweitbeste Tag, um deine Träume zu verwirklichen. Der beste ist heute.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 12:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6079
Die Fotos auf der Webseite sehen sehrsehr lecker aus.
Da hast du nachher ein wirklich einzigartiges Motorrad. DD

Optik sensationell, aber der Umbau hat auch Schattenseiten.
Mit vollen Tanks steigt das Fahrzeuggewicht um knapp 30kg, was die Handlichkeit im Gelände einschränkt. Für die Kevlar-/Carbontanks den Segen des deutschen TÜVs zu bekommen, dürfte ein sportliches Unterfangen werden. Und letztendlich, Individualität hat bekanntlich seinen Preis.
Es wäre schade, wenn dafür die Lucky vom Hof gejagt werden würde.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1851
Wohnort: 86609 Donauwörth
Freut mich, dass das Projekt auf Interesse stößt :Pr:

steph hat geschrieben:
die erinnert mich irgendwie an nen zebrastreifen :lol:

Hallo Steph,
ich hoffe zum Gesamtbild wird sie dann passen :Mh:

thund3rbird hat geschrieben:
Willst du das hier legalisieren lassen, oder Fu** for TÜV? :Dy:

Hallo Peter,
ja, ich habe mit dem TÜV vorher gesprochen - der sieht keine Probleme.
Es kann nur sein, dass ich die vorderen Tanks nicht anschließe - quasi als Verkleidung deklarieren werde.

ryna hat geschrieben:
Die Fotos auf der Webseite sehen sehrsehr lecker aus.
Da hast du nachher ein wirklich einzigartiges Motorrad. DD
Optik sensationell, aber der Umbau hat auch Schattenseiten.
Mit vollen Tanks steigt das Fahrzeuggewicht um knapp 30kg, was die Handlichkeit im Gelände einschränkt. Für die Kevlar-/Carbontanks den Segen des deutschen TÜVs zu bekommen, dürfte ein sportliches Unterfangen werden. Und letztendlich, Individualität hat bekanntlich seinen Preis.
Es wäre schade, wenn dafür die Lucky vom Hof gejagt werden würde.


Hallo Reiner,
Danke, auf die Optik freue ich mich auch schon - aber auch sehr auf den Windschutz, der mir so wichtig ist.
Da ich - wie oben schon geschrieben - die vorderen Zusatztanks wahrscheinlich nicht anschließen werde, steigt das Gewicht "nur" um 15 kg.
Gesamtgewicht vollgetankt ist dann ca. 170 kg.

Grüße

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 701 Rally
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Juni 2017, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Oktober 2015, 15:30
Beiträge: 711
Wohnort: Eitorf
Dat wird aber ein richtiges leckerchen wenn die feddisch ist!
Gerne mehr davon !!

Gruß
Ralf

_________________
Reisebericht

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.
Sir Isaac Newton


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 148 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de