Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 06:12

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 11:29
Beiträge: 2189
Wohnort: schönste Stadt Ostfrieslands
... Morgen fällt mir vielleicht der Himmel auf den Kopf. Oder Übermorgen. Oder auch nicht. :L


Wer sich mit Schloss, wie immer dies aussieht, sicherer und besser fühlt, sollte dies nutzen.

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 15:40
Beiträge: 1370
Wohnort: Biggesee
Hallo,

pässefahrer hat geschrieben:
Ich finde das Navi abnehmen ungefähr genauso lästig wie den Zündschlüssel abziehen. ;)

je nachdem wie weit ich entfernt bin hätte ich beim Zündschlüssel weniger Bedenken den nicht abzuziehen ;) aber wie du schon schreibst, das Navi einzustecken dauert nur Sekunden und ist mit einem Handgriff erledigt, auch von bösen Buben. Meine Jackentaschen habe ich meistens voll, da hätte das Navi keinen Platz mehr, aber auch wenn die Taschen nicht voll wären, finde ich es lästig das mitzunehmen. Ist wie immer Ansichtssache.

qtreiber hat geschrieben:
Bedenken habe ich selten. In dieser Richtung.

Ich drücke dir die Daumen, dass dein Vertrauen in die Menschheit nicht enttäuscht wird. ;) In der Fremde wäre der Verlust sehr ärgerlich. Du fährst doch auch mit Helm, der nützt aber auch nichts wenn dir der Himmel auf den Kopf fällt. ;)

So ein kleines Schloss ist schnell montiert, kostet wenig und ich führe niemanden in Versuchung. Es ist auch keine echte Diebstahlsicherung, es soll nur den schnellen Zugriff verhindern oder zumindest erschweren.

klauston hat geschrieben:
Die Halterung kann mehr als man Ihr zutraut.

Da habe ich Glück gehabt, ich hätte darauf gewettet, dass du für deine Touren eine TT-Halterung montiert hast. :D
Wenn die Ori-Halterung über die Distanz das Gerüttel unbeschadet überstanden hat, kann sie tatsächlich mehr als ich dachte.

Gruß
Frido

_________________
Moppedfahren, Grillfleisch und Alkohol gebe ich auf.......sobald Lodda Mathäus silberne Hochzeit feiert.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 11:29
Beiträge: 2189
Wohnort: schönste Stadt Ostfrieslands
Frido hat geschrieben:
Ich drücke dir die Daumen, dass dein Vertrauen in die Menschheit nicht enttäuscht wird. ;)

mein Glas ist immer halbvoll, nicht halbleer.

Eine gewisse Vorsicht mag vernünftig sein, aber - so gefühlt von mir bei diesem konkreten Thema - kann es auch übertrieben werden. Speziell Sachgegenstände lassen sich notfalls ersetzen.


Think positive.


btw: Ich finde auch immer einen Parkplatz. Direkt vor dem Eingang. :L

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 19:45
Beiträge: 6160
Wohnort: Lich
Frido hat geschrieben:
... Kennt jemand eine Möglichkeit das Zumo 660 in der Ori-Halterung zusätzlich zu sichern? Nicht gegen Diebstahl, sondern für den Fall, dass es sich mal während der Fahrt aus der Halterung löst. Ich hab schon überlegt eine Öse am Gerät anzukleben und daran eine Schlaufe zu befestigen die mit dem Mopped verbunden ist. ...

Die idee mit der Schlaufe erinnert mich an die ersten Generation der TomTom Rider, da wurde werksseitig so eine Schlaufe mitgeliefert, weil die Toleranzen der Halterung so groß waren, daß Riders unterwegs verloren gingen ... :o

Fertige Lösungen zur Sicherung lassen sich z.B. hier http://www.bikertech.de/html/zumo_660.html finden, aber mit angeklebter Öse und Kabel sollte es auch gehen.
Nachdem einige meiner Kollegen auch mit dem Zumo 660 unterwegs waren, kann ich nur das bestätigen, was Klaus bereits dazu gesagt hat - die O-Halterung hält das Navi sicher!
Ich denke, daß gerade auf einer Enduro mit vergleichweise weicher Federung und längeren Federwegen, die Gefahr eines Verlustes geringer ist, als auf einer deutlich härten abgestimmten Straßenmaschine auf Rüttelasphalt ...

Mein Zumo 550 sitzt seit 2007 in einer abschließbaren TT-Halterung, d.h. an der Tankstelle oder bei anderen Stopps, bei denen ich das Motorrad im Auge habe, bleibt das Zumo am Moped. Beim Parken außer Sichtweite entferne ich das Navi inkl. Halterung, da die RamMount Verbindung nicht abschließbar ist.

_________________
__________________
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 20:21
Beiträge: 1507
Wohnort: Allgäu
AlterHeizer hat geschrieben:
Beim Parken außer Sichtweite entferne ich das Navi inkl. Halterung, da die RamMount Verbindung nicht abschließbar ist.
Die Flügelmutter kann gegen ein Schloß ausgetauscht werden.
https://www.comkor.de/garmin-zumo-motor ... itsschloss

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1828
Wohnort: 86609 Donauwörth
qtreiber hat geschrieben:
mein Glas ist immer halbvoll, nicht halbleer.


Was meine grundsätzliche Lebenseinstellung angeht, sehe ich das genau wie Du Bernd. Mein Glas ist auch immer halbvoll DD
Wenn ich für den Betrag eines vollen Bierglases (ich rechne in bayerischen Gebinden) mein Navi gegen Diebstahl - auch wenn es nur begrenzt hilft - schützen kann, werde ich das aber schon tun.
Die Touratech-Lösung war mir bis jetzt immer viel zu teuer.

Vielleicht ist mir das Navi unterwegs aber auch nur viel wichtiger als Dir.
Ich wäre ohne Navi quasi völlig hilflos Bild

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 19:45
Beiträge: 6160
Wohnort: Lich
pässefahrer hat geschrieben:
... Die Flügelmutter kann gegen ein Schloß ausgetauscht werden. ...

Diese Lösung kenne ich, mit roher Gewalt läßt sich die Halterung aber trotzdem entfernen - und wenn der Halter nicht zu sehen ist, kommt auch niemand auf dumme Gedanken! ;)

_________________
__________________
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 6. Februar 2017, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 17:54
Beiträge: 600
qtreiber hat geschrieben:
... Bedenken habe ich selten. In dieser Richtung.

:Ir: Schon klar - weil Bedenken in der anderen Richtung findest du ja dann ohne Navi garnicht mehr :D

@Andreas: Ich finde solche Tipps für den schmalen Geldbeutel immer klasse, danke! :L

_________________
alla Hopp!
Hoppalla


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de