Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 22:14

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 15:21
Beiträge: 118
Was man nicht so alles tut um dem Winterblues zu entgehen ;-)

viel spass beim anschauen
Gruß Kersten


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 15:59
Beiträge: 737
Wohnort: Laas (Südtirol)
Ei ei,
den Reifen mit dem Montiereisen ohne Felgenschoner vom Felgenhorn drücken? So kommt man auch zu Offroad-Optik..
Und dann mit dem ganzen Körpergewicht auf den Bremsscheiben knien? Nene, so geht das nicht - da sollte man schon etwas unterlegen, damit die Scheiben nicht verbiegen..

Feuerwehrschlauch u.ä. wäre mir auch zu wenig stabil - die Felgenschoner von Tante Louise kosten ja quasi gar nichts mehr..

Die Video-Arbeit in Ehren, aber mit den Felgen meiner Duc ginge das so nicht gut aus..

Beste Griass - JvS

_________________
.. ich denke sowieso mit dem Knie ..
(Joseph Beuys)

- - - - - - - - - -

http://theiner.net/blog


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:07
Beiträge: 1243
hab ich auch gedacht.....richtiger Grobmotoriker.....ich sach nur Montiermaschine GP 501.......mehr sach ich nicht.... :Ni:

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=qI00c7zKvh0
https://www.youtube.com/watch?v=eCYuyR-gzio
https://www.youtube.com/watch?v=ZblKN6Vrrcs
https://www.youtube.com/watch?v=ZSNFuZqU27E

GS ? Ich kann´s nimmer hör´n !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 15:59
Beiträge: 737
Wohnort: Laas (Südtirol)
So eine teure Montiermaschine muss es auch nicht sein (auch wenn ich gerne eine hätte..) - wenn man die drei wichtigen Handgriffe des Reifenwechslens kennt, dann geht das mit zwei Montiereisen ruck zuck.

Griass - JvS

_________________
.. ich denke sowieso mit dem Knie ..
(Joseph Beuys)

- - - - - - - - - -

http://theiner.net/blog


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6217
Wohnort: Kottingbrunn
Ich mach das auch nicht anders.

Wenn man im Schotter fährt und sich aber Gedanken macht das man Felgen nicht zerkratzt?
Dann sollte man auch nicht abseits von Asphalt fahren, das zerkratzt die Felgen mehr.

Ich wuchte bei meinem Moped nicht mal.
Hab auch kein Problem damit .
( OK, bei der 1200er lass ich das auch machen, aber da reden wir von Strassenreifen die schnell gefahren werden )

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 15:59
Beiträge: 737
Wohnort: Laas (Südtirol)
Ein wenig eleganter geht das Ganze schon noch. Reifenmontage-Paste kann man z.B. auch beim Abziehen der Gummis verwenden - dann flutscht der Reifen quasi alleine aus der Felge.

Wie gesagt - ich fahre Alufelgen und relativ dünne Bremsscheiben. Das verträgt sich nicht mit gewaltigem Einsatz ;)

Im Gelände herrschen natürlich andere Bedingungen. Aber auch da würde ich die Reifen nicht roh mit dem Montiereisen vom Horn reissen, sondern mir die 3 Minuten Zeit mehr gönnen und das Gummi mit den stabilen Endurostiefeln von der Felge lösen.

Griass - JvS
der an der Duc den zweiten Felgensatz fährt, weil .. *räusper*

_________________
.. ich denke sowieso mit dem Knie ..
(Joseph Beuys)

- - - - - - - - - -

http://theiner.net/blog


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 15:21
Beiträge: 118
JvS-105 hat geschrieben:
Ei ei,
den Reifen mit dem Montiereisen ohne Felgenschoner vom Felgenhorn drücken? So kommt man auch zu Offroad-Optik..
Und dann mit dem ganzen Körpergewicht auf den Bremsscheiben knien? Nene, so geht das nicht - da sollte man schon etwas unterlegen, damit die Scheiben nicht verbiegen..

Feuerwehrschlauch u.ä. wäre mir auch zu wenig stabil - die Felgenschoner von Tante Louise kosten ja quasi gar nichts mehr..

Die Video-Arbeit in Ehren, aber mit den Felgen meiner Duc ginge das so nicht gut aus..

Beste Griass - JvS

Naja das ist ja auch ne Reiseenduro da darf etwas Off Road Optik schon sein
und mit meinen 75kilo verbiegt man keine einteiligen 5mm starken Bremsscheiben.
Klar gibts die Schoner schon recht günstig aber die nehmen halt unterwegs Platz weg und sind für sonst nix zu gebrauchen die 2 stück feuerwehrschlauch kann man sogar noch in den mantel kleben fall da mal nen größeres loch drinn ist.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2017, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 15:21
Beiträge: 118
Quhpilot hat geschrieben:
hab ich auch gedacht.....richtiger Grobmotoriker.....ich sach nur Montiermaschine GP 501.......mehr sach ich nicht.... :Ni:

ist sicher nice to have...allerdings passt die nicht in meine Topcase....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de