Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Sonntag 5. Juli 2020, 08:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 29  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 10:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14887
Wohnort: Idar-Oberstein
...ah jetzt, ich sehe und lese der Winter durfte garnicht kürzer sein. :lol:

Sir Ryna Düsentrieb da hast Du mal wieder schwer in den Teilekoffer gegriffen,
ich vermisse in der Aufzählung Titan Bauteile eins Starfighters oder einer alten Phantom.. :mrgreen:



Vielleicht klappt es ja demnächst mit der ersten gemeinsamen Ausfahrt,
Glückwunsch zum Unikat, gilt auch für KLAUS vom Berg. :L

Gruß

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 10:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8476
Das Rad des Phantom-Hauptfahrwerks möchte ich ungern von meinem Schreibtisch entfernen, in Schieflage schreibt sich`s schlecht. Der Starfighter-C2-Schleudersitz aus dem Keller würde sich dagegen als Sicherheitsfeature auf dem Mopped gut machen, mal darüber nachdenken. :lol:

Ausfahrt sehr gerne, ich arbeite mit Hochdruck am Töff. :roll:

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 19:53
Beiträge: 1592
Wohnort: Klosterneuburg, Niederösterreich
Ich bin sprachlos, zumal ich ......... was soll's ich werd' mich einfach zurücklehnen und bewundernd schweigen :( :cry:

_________________
Bild
Der Michl mit den 3 Zylindern

Michl hat uns am 25. Juli 2013 für immer verlassen †
Schlaf nun in Frieden, ruhe sanft.
>>Michl<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2013, 00:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8476
Hat ein bisschen länger gedauert; jetzt ist wieder etwas Luft um den Bericht zu komplettieren...

Die erste Tour in die Berge mit dem Mopped zeigte doch einige Defizite auf. Deshalb wurde die Prioritätenliste neu geordnet.
Vor zwei Wochen wollte Mimoto mit seiner neuen Kati warm werden und so haben wir ein kurzes Schönwetterfenster für eine Zweitagestour in die Vogesen ausgenutzt.
Ein kurzer Satz zu Micha`s Mopped... das ist der Oberhammer! Interessantestes Detail der "Quest", vollgetankt bringt das Töff 178kg auf die Waage; mit 32 Liter Sprit an Bord! Erst nach 600km fing bei Kati die Reservelampe an zu leuchten.

Wenden wir uns wieder irdischen Dingen zu... Yamaha SuperTénéré, 20 Jahre alt, vollgetankt und im Reiseornat knapp 250kg schwer, die mit der 80er-Jahre-Bremsentechnik (2x 245mm Bremsscheibchen mit minder tauglichen Schwimmsattelzangen) so ihre liebe Not bei Strecken wie dem Col de Fouchy und anderem Gewürm haben. Da ist nichts mit lässig drüberhuschen wie mit der TRX, das ist schon Schwerarbeit bei viel Voraussicht des Strassenverlaufs. Die eckig und schuppig gefahrenen Reifen des Vorbesitzers kurz vor der Verschleissgrenze trugen auch nicht gerade zur Stimmungserhellung auf winkligen Vogesenkurs bei. Aber jenseits des Asphalts verhielt sich die XTZ lammfromm. Das Sofaähnliche Gestühl trug viel für das Wohlempfinden auf der Tour bei.
Dafür, dass das in Eigenregie entstand = Sitzbankschaum beim Sattler gekauft und mit einem elektrischen Küchenmesser in den Bastelkeller verzogen...

erste Anprobe:
Bild

Halbzeit; im vorderen Teil schon abgerundete Kanten, hinten noch Rohbau:
Bild

Nach der Tour wurden als erstes neue Reifen (Heidenau K60 Scout) montiert. Als Trockenübung für den Ernstfall ohne maschinelle Unterstützung, lediglich mit drei Montiereisen. Vorne funktioniert das, hinten bräuchte es Unterstützung um den Pneu von der Felge abzudrücken. Man könnte es mit dem Seitenständer nebst Fahrzeuggewicht machen, was allerdings schon wieder einen zusätzlichen Hauptständer erfordern würde. Noch mehr Gewicht möchte ich ungern montieren.
Fazit... unterwegs wird erst versucht mit Reifenfüllmittel zu flicken. Damit es nicht zu schnell dazu kommt, wurden dickere Schläuche montiert. Das schmälert zwar etwas den Dämpfungskomfort, das kleinere Übel finde ich.

Bremse - deutliche Verbesserung brachte eine 11/16 Nissin-Radialpumpe. Der Druckpunkt ist gut definiert und die Fuhre bremst jetzt anständig. Leider passen keine R1-Bremszangen an das Vorderrad... An weiteren Alternativen sind mir lediglich Umbauten auf 320mm-Bremsscheiben bekannt. Allerdings bin ich im Web öfters auf sich verziehende Bremsscheiben gestolpert, deshalb bleibt das als letzte Option.

Da ich mich für mehrere Tage in der Garage/Werkstatt zurückgezogen habe, kam gleich das grosse Kino dazu.
750ccm-3LD-Motor raus, 850ccm-3VD-Motor rein. Jener hat einen längeren fünften Gang, das spart Sprit auf dem Weg ins Zielgebiet. Höhere Effizienz beim Brennstoffverbrauch verhelfen Keihin FCR40, eine Leihgabe meiner TRX.

Dem engen Rahmen der Ténéré geschuldet, ist das leider keine plug&play-Aktion. Zeitfresser; die Flachschieber mussten verändert, die Airbox modifiziert werden usw....

Leichtbau:
Bild

Anpassung des neuen Trieblings:
Bild

Passt!
Bild

noch auf dem OP-Tisch:
Bild

Die erste Ausfahrt mit dem Mopped lies ein breites Grinsen über`s Gesicht huschen. Auch wenn sich im Vergleich zur TRX der ParallelTwin-3VD-Motor einfach nur Sch*** anhört, im unteren Drehzahlbereich agiert das Aggregat wie ein E-Motor. Und da wir mit dem Moppeds keinen Soundwettbewerb gewinnen, sondern uns auf Schotterstrecken tummeln wollen, zählen die inneren Werte mehr.
Selbst bei niedrigesten Drehzahlen läuft der Motor seidenweich, baut durch die Auslegung der FCR ab 2.500U/min richtig Druck auf... fahren ist eine Wonne damit.
Wäre die Ténéré nicht so schweineschwer, für den EierlegendeWollmilchsau-Award würde jetzt ein Platz auf dem Treppchen weniger frei sein.

So, die Hardware wäre soweit fertig. Seit Anschaffung wurde die Yamsel einmal umgekrempelt, erneuert, repariert und weniger Taugliches durch modernere Bauteile ersetzt.

Der letzte Schritt - müssen doch die ganzen Modifikationen letztendlich den Segen eines amtlich anerkannten Sachverständigen bekommen. Heute war der grosse Tag und bei strömenden Regen wurde die XTZ den kritischen Augen des Blaukittels vorgestellt.
Gaaanz grosse Froide - Nach ausgiebiger Prüfung gab es das urbi et orbi! :L

Bild

Das Gröbte ist fertig. Jetzt geht es noch an die kaum nennenswerten Feinheiten und Detailarbeiten. Passend zu diesem heutigen Ereignis nullte sich auf der Rückfahrt der Tacho "00000"; ab jetzt geht es mit einem neuem Motorrad weiter. ;)

Alles neu macht der Mai !
Bild

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2013, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 07:42
Beiträge: 4721
Wohnort: Wien
@ Ryna: Gratulation zum "neuen" Motorrad und vor allem Respekt :L

Wirklich beeindruckend, was du da über den Winter zusammengebastelt hast - freu mich schon drauf, mit dir im September eine Runde über die LGKS zu drehen, wir werden ja dort die schwereren Jungs abgeben... ;)

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild

>YouTube< >Facebook< >Instagram<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2013, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. August 2010, 22:40
Beiträge: 3062
Wohnort: D- 71636 Ludwigsburg
Ryna ist der Hammer. :L :L :L


Ich habe vor kurzem 2 Teile an meine GS geschraubt, die eigentlich Plug&Play sein sollten. Nach ca. 2h hatte ich die endlich dran. Und das war mir eigentlich schon zuviel zum schrauben. :oops:

Also von mir der größte RESPEKT für die Umbaumaßnahmen und für die technische Kompetenz. :L


Gruß
Jochen

_________________
"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben."


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2013, 08:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14887
Wohnort: Idar-Oberstein
Hi Ryna,

gut zu wissen das wir jetzt auch jemanden haben der einen Heidenei im Felde wechseln kann, Hauptständer sollten wir auch ein paar dabei haben. :lol:

Mann alle Achtung... das nenne ich mal konsequentes und zielgerichtetes Schrauben oder sollte ich Zaubern schreiben. Hut ab :!:

Wichtig, die ersten 1000km nur bei reduzierter Drehzahl - muss ja alles erst eingefahren werden. :mrgreen:

Bis demnächst, hoffentlich im trockenen. ;)

Gruß

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2013, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 17:58
Beiträge: 5348
Wohnort: Niederösterreich
Hut ab! :L

Welch ein Segen, wenn man Sachverstand und goldene Hände hat, man braucht keinen Freundlichen, auf den man sich,
wie ich, zu 100% verlassen muss!

Gratulation zu dieser Leistung.

Gigl

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de