Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. August 2019, 23:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 19:30 
Offline

Registriert: Freitag 11. Juli 2014, 16:56
Beiträge: 6
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo,

aktuell nutze ich für das Laden der Kamerabatterien und mein Navi Tablet einen Spannungswandler 12V - 5V - 10A.
https://www.ebay.de/itm/Spannungswandler-12V-24V-DC-auf-5V-DC-10A-50W-Stepdown-Konverter/264361078495?hash=item3d8d25eedf:g:6uIAAOSwAdhdAorX

Das hat in unseren Breiten auch super zuverlässig funktioniert.
Jetzt waren wir aber in Sizilien unterwegs und es war sehr warm. Das hat dazu geführt, das das Laden des Tablets oft ausgesetzt hat, was aber nicht ab der Tablet Ladetemperaturabschaltung lag sondern vom Spannungswandler her kam.

Der wurde auch sehr heiß und hat dan angefangen zu pulsen - Aus, für eine Sekunde An und dann wieder Aus, was natürlich für die Geräte Mist ist.

Eine Alternative wäre, einen 20A Spannungswandler zu nutzen und natürlich auch die Kühlung zu verbessern.
Was meinen diejenigen unter Euch, die weitergehende Kenntnisse von KFZ Elektrik haben zu einer solchen Alternative?

Herzliche Grüße,
Toni und die Erwärmung


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. August 2019, 00:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 2035
Wohnort: Biggesee
Hallo,

wo hast du den Spannungswandler montiert, könntest du den so anbringen, dass er mehr Fahrtwind abkriegt?

Gruss
Frido

_________________
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. August 2019, 10:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7557
Zum Kühlen des Konverters gibt es mehrere Möglichkeiten. Er sollte an einem luftigen Ort angebracht sein, ggf. einen Kühlluftkanal für Fahrtwindanströmung legen.
Zusätzliche Kühlung bringt die Montage auf einer Metallplatte undoder einen (wasserfesten) 12V-Lüfter auf dem Konverter montieren. Wenn der Lüfter mit einem Temperaturschalter gesteuert wird, läuft er nur bei Bedarf.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. August 2019, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 10:34
Beiträge: 646
Wohnort: Köln
Spannungswandler in der Art gibt es auch mit max. 80 Grad Betriebstemperatur. Wieviel "USB Geräte" hängen denn da dran?

Hatte in Marokko "einfache Doppelsteckdose" :mrgreen: bei 40 Grad benutzt, Tablet und Kameraakku, keine Probleme.

_________________
Meine Reiseberichte: Neuseeland, Marokko, Island, Alpen, Korsika, Spanien, Italien, Prag, Balkan, Mallorca, Montenegro.......

Bilderflut https://www.flickr.com/photos/stollenvernichter/sets

Antike Homepage http://www.offroad-only.de

We're the nomad tribes, travelling boys in the dust and dirt and the bike and the noise.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 09:25 
Offline

Registriert: Freitag 11. Juli 2014, 16:56
Beiträge: 6
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo und Danke für Euer Feedback.
Aktuell ist der Wandler schon im Fahrtwind unter der Plastikverkleidung am oberen Rahmen angebracht. Viel Besser wäre auf dem Frontkotflügel ;-)

Was ich aber gestern lernen durfte ist, das das Samsung TAB gerne 5,2V hat und erst ab diesem Wert den vollen Ladestrom zieht. Wenn also der Wandler vielleicht bei Hitze nur 4,9 liefert entsteht hier schon ein Konflikt. Anscheinend liefern die Orginal Samsung Netzteile auch 5,2 V und laden damit auch ziemlich schnell.

Das Tablet ist bei mir ein Samsung Galaxy Tab 8 Active.

Hier fehlen jetzt nur noch Praxiswerte.

Viele Grüße vom Frühstück
Toni


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 09:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 13:12
Beiträge: 3719
Wohnort: Esslingen am Neckar
Toni hat geschrieben:
.... vom Spannungswandler her kam. Der wurde auch sehr heiß und hat dan angefangen zu pulsen - Aus, für eine Sekunde An und dann wieder Aus ...

Welche Verbraucher außer dem Tablet hingen denn an dem Spannungswandler, als er so heiß wurde?

Laut Deinem Link soll der Wandler ja einen sehr hohen Wirkungsgrad haben. Die Hitzeentwicklung spricht aber eher dagegen. Vielleicht stimmt die Angabe des Wirkungsgrads nur bei Vollast, während er bei schwacher Last einen eher schlechten Wirkungsgrad hat. Die Hitzeentwicklung kann auch einen Spannungsabfall oder das Abschalten zur Folge haben.

Für mich klingt die Schilderung ein wenig danach, dass der Spannungswandler mit 50 Watt (5 Volt x 10 Ampère) überdimensioniert ist für den Einsatzzweck. Ein einzelner USB-2-Port liefert nach der Spezifikation max. 0,5 A (x 5 V = 2,5 Watt), zum Akkuladen gerne auch mal das doppelte oder dreifache. Selbst 1,5 A entsprechen dann einer Auslastung des 10-A-Spannungswandlers von nur 15%.

Ich benutze zum Laden meiner Powerbank während der Fahrt einen handelsüblichen Adapter von 12 V Zigarettenanzünder (= Bordspannungsdose) auf 2 x USB, mit dem ich nie Probleme geschweigedenn eine Wärmeentwicklung feststellen konnte. Vielleicht wäre so etwas die geeignetere Lösung?

_________________
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 14:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7557
Wenn der (Einfach-)Wandler bei geringer Last Überschuss in Wärme umsetzen muss, ist das beschriebene Symptom plausibel.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 11:19
Beiträge: 674
Wohnort: Nähe Nürnberg
Falls Du die 2019er 690er hast, die hat eine USB Buchs am Scheinwerfer...

_________________
gugst Du- wenn Du mehr über mich wissen willst:
Youtube: Mike-auf-Tour oder auf: https://mike-auf-tour.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de