Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 07:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Beiträge: 3055
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)
:mrgreen: :Ir: :Pr: :kno:

_________________
...closer to the edge...
Sorry, my english is not the yellow from the egg,
but you go me animally on the cookie !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 17:58
Beiträge: 4868
Wohnort: Niederösterreich
MacDubh hat geschrieben:
.......schau nicht auf Reifen von anderen.
Fahr deinen Stil, damit wirst du definitiv glücklicher als wenn du anfängst deine Angststreifen mit Gewalt wegzufahren.



:L diese Aussage, gefällt mir! DD

Grüße

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 09:25
Beiträge: 213
Wohnort: Windesheim
Gigl hat geschrieben:
MacDubh hat geschrieben:
.......schau nicht auf Reifen von anderen.
Fahr deinen Stil, damit wirst du definitiv glücklicher als wenn du anfängst deine Angststreifen mit Gewalt wegzufahren.



:L diese Aussage, gefällt mir! DD

Grüße


Mir auch :) :L

Das hatte ich aber eh vor.
Wie ich ja bereits in meiner Vorstellung gesagt habe, fahr ich noch nicht wieder lange, nach fast 12 Jahren.
Damals hab ich meine Reifen komplett auf Kante (VR) und teilweise über die Kante (HR) gefahren, war also echt flott unterwegs.
Heute lass ich es etwas ruhiger angehen.
Das Alter halt :LoL:

Ich bin schon mit einem gefahren, der sehr schnell unterwegs war, und das auch mit ner Bandit.
Das war schon anstrengend für mich da auch nur ein wenig dran zu bleiben und ich habs nicht geschafft.
Daher mach ich einfach so wie ich mich wohl fühle und irgendwann kommt das vielleicht auch wieder.
Wenn nicht...auch nicht schlimm ;)

Hab mir extra keinen Bückstuhl mehr geholt, sondern einen Tourer und genau so will ich auch fahren :Flu:

_________________
Irgendein schlauer Spruch mit Bezug aufs Mopedfahren :D


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 08:49
Beiträge: 551
Wohnort: Leverkusen
@Dirk: du machst das richtig!

Ich stelle immer wieder fest: Was für den einen gemütliches Bummeln ist, ist für den anderen schon Raserei.

So unterschiedlich sind dann auch die Reifenbilder.

Wichtig für mich, besonders wenn ich eine Gruppe hinter mir habe: Jeder fährt seinen eigenen Stiefel! Keiner soll sich gezwungen fühlen über seinen eigenen Wohlfühlbereich hinaus zu fahren. Das provoziert nur Unfälle!
Einzige Bedingung: Jeder achtet auf seinen Hintermann beim Abbiegen! So zerfällt die Gruppe nicht und jeder fährt so, wie es ihm beliebt. Die Reihenfolge ergibt sich so automatisch.
Was mir auch immer wieder passiert: Ich rolle auf jemanden auf, der bemerkt mich im Spiegel und gibt plötzlich Gas wie ein Berserker. Oft sehe ich dann, daß sie sich um Kopf und Kragen fahren. Sobald mir das auffällt, bremse ich oder biege bei der nächsten Gelegenheit ab.

Zu meinen Reifenbildern: Ich denke ich fahre gar nicht schnell. Mehr als 120 auf der Landstraße fahre ich so gut wie nie. Aber Kurven will ich halt schräg fahren und früh beschleunigen. So ergibt sich dann so ein Reifenbild. Ausserdem ist es auch immer abhängig vom Reifen.
Der CRA3 ribbelt sich auf den ersten 500 km extrem auf, um die restlichen km wieder ein normales Bild zu zeigen. Der M7RR sieht eigentlich vom ersten Meter an gleich aus, bis zum Schluß.
Der BT016Pro von Bridgestone hat auf meiner SMT gerade mal 950km gehalten. Der hatte regelrechte Wülste an der Seite.


https://www.macdubh.de/115150-2/

_________________
Rettungsgassentester
Mein Blog


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 09:25
Beiträge: 213
Wohnort: Windesheim
Das sich die CRA3 recht schnell aufrubbeln hab ich auch bei meinen bemerkt und mich schon gewundert, da ich so schnell ja nicht unterwegs bin.
Klar, ich beschleunige gerne aus Kurven heraus (wer macht das nicht gerne?), aber dass sie so aussehen hat mich dann doch schon gewundert, habs aber einfach als gegeben hingenommen.

Deine Reifenliste ist klasse.
Auch wenn Reifen auf jedem Moped anders reagieren, ist das zumindest mal ein Anhalt DD

Da mich ein Bekannter mal darauf aufmerksam gemacht hat, würde mich mal interessieren, wer hier einen Michelin Pilot Street Radial fährt und wie zufrieden er damit ist.
Er meinte, dass der Reifen erstens klebt wie die Sau und dazu noch günstig ist.
Kostet wohl vor um die 60-70€ und hinten um die 100 €.
Gibt wohl nur leider nicht bei jedem Dealer, müsste man sich bestellen und entweder selbst aufziehen oder jemanden suchen, der ihn aufzieht.

_________________
Irgendein schlauer Spruch mit Bezug aufs Mopedfahren :D


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 7. Oktober 2018, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:23
Beiträge: 1685
Ist der Conti Road Attack 3 immer noch der Reifen eurer Wahl auf der 1290 SDR

Oder gibt es eine neuere Empfehlung ?

PS: weil die neue Saison soll diesmal frühzeitig mit neuen Schuhen starten :)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Oktober 2018, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 3419
Wohnort: 86609 Donauwörth
Also, ich habe ja den Metzeler M7RR, den Conti Road Attack 3 und den Michelin Power RS gefahren.
Zum Metzeler kann ich - Stand Heute - nichts sagen.

Zwischen dem Conti und dem Michelin habe ich beim Fahren kaum Unterschied gespürt.
Gefühl zum Vorderrad und Einlenkverhalten sind herzallerliebst... Grip haben die beide eh mehr als genug.
Beim Rausbeschleunigen aus engen Ecken hat der Conti öfter mal die Traktionskontrolle bemüht... beim Michelin ist mir das nie aufgefallen.

Wenn ich mich zwischen dem Conti und dem Michelin entscheiden müsste, würde ich wegen der zu erwartend höheren Laufleistung trotzdem den Conti wählen.

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de