Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 15:37

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Oktober 2015, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 17:29
Beiträge: 5618
Wohnort: 80993 München
den Film hebe ich mir für einen gemütlichen Abend am Grossbildschirm auf.

Da outet sich einer. Wenn Du Dir mit diesen Film - er zeigt Bilder von für mich Weichei völlig Unvorstellbarem - einen gemütlichen Abend machen willst .... .
Dann möchte ich mit Dir keinen ungemütlichen erleben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Oktober 2015, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 09:52
Beiträge: 3083
Wohnort: Biberist, Schweiz
maxmoto hat geschrieben:
den Film hebe ich mir für einen gemütlichen Abend am Grossbildschirm auf.

Da outet sich einer. Wenn Du Dir mit diesen Film - er zeigt Bilder von für mich Weichei völlig Unvorstellbarem - einen gemütlichen Abend machen willst .... .
Dann möchte ich mit Dir keinen ungemütlichen erleben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Max, nach dem "Abenteuer Mongolei" kann mich so schnell nichts mehr erschüttern (glaube ich zumindest)... :mrgreen:

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Trail Homepage
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Oktober 2015, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6203
Wohnort: Kottingbrunn
Tigertrail hat geschrieben:
maxmoto hat geschrieben:
den Film hebe ich mir für einen gemütlichen Abend am Grossbildschirm auf.

Da outet sich einer. Wenn Du Dir mit diesen Film - er zeigt Bilder von für mich Weichei völlig Unvorstellbarem - einen gemütlichen Abend machen willst .... .
Dann möchte ich mit Dir keinen ungemütlichen erleben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Max, nach dem "Abenteuer Mongolei" kann mich so schnell nichts mehr erschüttern (glaube ich zumindest)... :mrgreen:



Falls Du auf die Idee kommst diese Strasse fahren zu wollen, ich glaub ich weiß wen der da auch mal hin will :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Oktober 2015, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 08:43
Beiträge: 204
Wohnort: Erzgebirge
Tolles Video :L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 9. Oktober 2015, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
Ich hoffe Tobias schneidet noch ein paar Filmchen :mrgreen: Stoff haben wir genug mitgebracht :L
Die BAM war schon speziell, vielleicht technisch nicht so anspruchsvoll wie teilweise das Bartang-Tal, aber durch die Dauer, wir waren 10 Tage unterwegs, unglaublich anstrengend und anspruchsvoll. Und ja, ich würde es wieder machen. Im Moment plane ich für 2019 die nächste Tour gen Sibirien und Mongolei :mrgreen:
Ich hoffe, dann ist die BAM noch zu befahren... Einige Brücken und Streckenabschnitte werden dann wohl nicht mehr befahrbar sein, aber theoretisch könnte man das parallel der Bahntrasse umgehen. Andererseits sinb sie gerade dabei die Trasse zweigleisig auszubauen, wird als auch schwierig werden dann. Schaun wir mal...
So, jetzt geh ich wieder und mach ein paar Uploads im XT21200Z Forum

_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 9. Oktober 2015, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6203
Wohnort: Kottingbrunn
DrWolle hat geschrieben:
I Im Moment plane ich für 2019 die nächste Tour gen Sibirien und Mongolei :mrgreen:



jaja, ich kenn das, wenn man einmal in der Richtung war kommt man davon nicht mehr weg :mrgreen: :mrgreen:

Ich denke morgen geht mein Mongolei Film online, da hast auch eine Nebenrolle :lol: :lol:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Oktober 2015, 06:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6203
Wohnort: Kottingbrunn
Ich hab mir gerade den kompletten Bericht im XT Forum durchgelesen.

Bei dem EIn oder Anderen Kommentar hätt ich auch gerne was dazu geschrieben.

Vor Allem, weil ich ja einen XT1200 Fahrer in der Mongolei getroffen hab, er sagt selbst die sit viel zu schwer.

Aber sonst genial, ich kenn ja Einiges davon.

Die Beklemmung am Mamajev Kurgan kann ich voll nachvollziehen, die Pontonbrücke und die heiße Steppe bis Kasachstan, die Grenze dort ( echt lustig , auch der Posten nach ewiger Fahrt im Niemandsland )
Auch ich hab nach der Grenze bei den Frauen Geld gewechselt und auch gleich eine Versicherung in einem Container abgeschlossen .

Und ja, die Strasse zum "Mopedtanzen" kenn ich auch :lol: :lol:

Die Küstenlinie des Aralsees hat mich auch bestürzt, wenn man da so die Boote im Sand liegen sieht.

In Kasachstan wächst der schon wieder, da wird wieder Wasser eingefüllt, in Usbekistan haben die da Erdgas gefunden und vermutlich kein Interesse daran.
Mir hat wer erzählt, das da sogar ein Damm gebaut wurde, damit dieses Gebiet nicht wieder mit Wasser gefüllt wird.

Buchara hat mir auch gut gefallen, ich glaub ich erkenne sogar, wo die Mopeds standen.
Apropos, in den Ländern dort hab ich die eigentlich immer vor den Häusern geparkt, unbewacht, teilweise auch mit Zelt und sonstigem Kleinkram drauf.
Ausser in Kasachstan in den Städten.

Wart Ihr da in einem Restaurant im ersten Stock essen?
Von den Bldern kommt mir vor das kenn ich.

Die Gegend um den Pamir will ich auch demnächst machen, da hol ich mir nich Infos von Dir.

Jussi den Finnen ( der aber eigentlich Juha heißt, zumindest hat er uns das so gesagt ) den haben wir in der Mongolei auch getroffen.

Und Felix hab ich 2013 im Altai vor der Grenze getroffen

Bin auf die Fortsetzung gespannt.
( Auch wenn ich ja viel schon weiß ) :mrgreen:

:L :L

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Roads to Siberia
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Oktober 2015, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
Moin Klaus,
es macht auch Spaß die Bericht ein wenig zu überarbeiten und mit mehr Bildern einzustellen :mrgreen: Außerdem ist das auch ein bisschen wie noch einmal dort entlang fahren :L

Jo, der Aral See ist wirklich so ein Thema... Echt eine Katastrophe das...

Den XT-Fahrer haben wir auch getroffen, nebst Frau auf der 700er GS. Beide meinten, dass ihre Bikes zu schwer sind ;) Trotzdem waren sie zumindest bei unserem Treffen noch guter Dinge.
Stimmt, Juha ist richtig, ich verwechsle ihn immer mit dem Jussi aka Rolling Hobo.
Wegen Pamir, einfach fragen! Da gibtes reichlich zu erzählen. Ich hoffe, es wird ein Herbsttreffen vom Mimotoforum geben ;) Himmelfahrt ist ja "leider" immer unser Ténéré Treffen.
Und eventuell gibt es heute abend wieder ein Update :D

_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de