Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 05:05

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 6. September 2015, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 06:24
Beiträge: 2106
Wohnort: Freiburg
klauston hat geschrieben:
Karim, auf den Strecken könntest definitiv nicht mit Deinem Schlachtschiff aufkreuzen. :lol: :lol:

Ja, zum Heulen Bild Will auch mal bei so etwas mitmischen. Sehe mich schon beim Honda-Händler die neue AT bestellen.

_________________
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 6. September 2015, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Mai 2015, 12:26
Beiträge: 287
Kurare79 hat geschrieben:
klauston hat geschrieben:
Karim, auf den Strecken könntest definitiv nicht mit Deinem Schlachtschiff aufkreuzen. :lol: :lol:

Ja, zum Heulen Bild Will auch mal bei so etwas mitmischen. Sehe mich schon beim Honda-Händler die neue AT bestellen.

An deiner Goldie ist so viel Material dran, da kannst du dir locker zwei AT rausschnitzen. :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 6. September 2015, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6200
Wohnort: Kottingbrunn
Selbst die AT würde ich dort als eher schwer bezeichnen, auch wenn es vereinzelt Leute gibt, die sowas mit einer GS1200 oder 1190er machen

Ich mach die BAM auch noch, aber dann mit was Leichtem, und hintendran noch die OSR.
Irgend sowas muß sein.

Nach so einer Strecke wie heuer braucht man neue Herausforderungen :mrgreen:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. September 2015, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
Moin moin,
erst mal ein neuer Link zum Teaser, Tobias hat ihn mit etwas dramatischerer Musik unterlegt:

>Teaser Roads to Siberia<


_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. September 2015, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
In der Tat hatte John es doppelt schwer, immerhin wog seine ADV gute 400 kg und war doppelt so schwer wie unsere kleinen Bikes. Wobei das Gewicht gar nich mal die größte Rolle gespielt hat. Das eigentliche Problem war, dass es auf Grund der Verkleidung und des Tanks selbst im Stehen nicht wirklich sehen konnte, was die ersten 2 Meter vor dem Vorderrad los war. Und eben das 19" Vorderrad, was oft nicht über die Hindernisse kam, im Gegensatz zu unseren 21" Rädern.
Das hat ihn dann ein paar mal das Gleichgewicht gekostet und insgesamt lag er wohl ein Dutzend mal auf der Seite, Tobias einmal und ich vier mal. Davon zweimal kontrolliert abgelegt :oops:
Im Endeffekt haben wir den Beweis erbracht, dass man unter günstigen Umständen eine dicke 1200er über die westliche BAM bringen kann. Allerdings geht das nur als Team und der Fahrer muß seine dicke Maschine wirklich gut beherrschen. Ich selbst bin mir nicht sicher, ob ich das mit meiner Super Tènéré geschfft hätte...
Und wir hatten in Sachen Wetter wirklich Glück, die Pfützen oder besser kleine Teiche waren meist nur halb voll und auch die Furten wiesen meist einen geringen Wasserstand auf. Trotzdem war es mit das härteste und anspruchsvollste Stück "Strasse", was ich jemanls gefahren bin. Nicht umsonst gilt die BAM als eine der härtesten Strecken, nicht nur wegen der vielen technisch anspruchsvollen Streckenabschnitte, der halbverrotteten Brücken und der Eisenbahnbrücken, sondern auch, weil es sich hier um 1650 km handelt, die zu bewältigen sind.
Und das geht wirklich an die Grenzen, was man leisten kann...Abends kriecht man todmüde ins Zelt oder fällt einfach ins Bett.
Trotzdem, die BAM würde ich wieder machen, auch wenn ich denke, dass sie in ein oder zwei Jahren nicht mehr komplett befahrbar sein wird, weil einige Brücken dann endgültig weggespült sein werden und die Ausweichstrecken nämlich die Piste direkt an der Eisenbahn versperrt sein wird, weil die BAM zweigleisig ausgebaut werden soll.
Aber es git ja noch andere Strecken in Sibirien :L

_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. September 2015, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6200
Wohnort: Kottingbrunn
Das heißt ich sollte das bald mal machen :mrgreen:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. September 2015, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
So ist es, wobei es nicht ausgeschlossen ist, das während der Bauarbeiten vielleicht eine neue BAM (Baustraße) gebaut wird, das wäre aber eben nicht die BAM :P

Leider ist mein nächstes Zeitfenster erst in 2019, also noch viel zu lange hin... Aber wie gesagt, es gibt da noch einiges an Strecken, wie eben die OSR, den Viljiuski Trakt, die Strecke von Mirni hoch zum Polarkreis, etloiche Strecken im Altai, die 110 und so weiter 8-)

Noch ein wort zur neuen AT, soweit ein recht interessantes Mopped und sogar fast leicht im Verhältnis mit 220 kg, aber in meinen Augen nicht wirklich das Fernreise Bike, weil für solche Exkursionen eigentlich zu schwer. Okay, die GS haben wir auch fast über die BAM gekriegt ;) Aber leichter ist einfach leichter.
Von der Idee her erfüllt die CCM eine Anforderungen, aber der Motor ist mir für die lang Hin- und Rückfahrt doch etwas zu klein, aber ich werde sie trotzdem mal ausprobieren wollen. Irgendwo hier im Norden muß doch ein Händler aufzutreiben sein.
Andererseits ist die neue AJP7 auch ne Idee, 650er Motor von Yamaha und soweit ersichtlich hohwertige Teile, aber dann eben auch 170 kg schwer. Bleibe noch die Idee von KTM mit der 390 Adventure... aber eben wieder so ein kleiner Motor...
Zum Glück hab ich ja noch ein bisschen Zeit :lol:

_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. September 2015, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 05:42
Beiträge: 4340
Wohnort: Wien
DrWolle hat geschrieben:
So ist es, wobei es nicht ausgeschlossen ist, das während der Bauarbeiten vielleicht eine neue BAM (Baustraße) gebaut wird, das wäre aber eben nicht die BAM :P

Leider ist mein nächstes Zeitfenster erst in 2019, also noch viel zu lange hin... Aber wie gesagt, es gibt da noch einiges an Strecken, wie eben die OSR, den Viljiuski Trakt, die Strecke von Mirni hoch zum Polarkreis, etloiche Strecken im Altai, die 110 und so weiter 8-)

Noch ein wort zur neuen AT, soweit ein recht interessantes Mopped und sogar fast leicht im Verhältnis mit 220 kg, aber in meinen Augen nicht wirklich das Fernreise Bike, weil für solche Exkursionen eigentlich zu schwer. Okay, die GS haben wir auch fast über die BAM gekriegt ;) Aber leichter ist einfach leichter.
Von der Idee her erfüllt die CCM eine Anforderungen, aber der Motor ist mir für die lang Hin- und Rückfahrt doch etwas zu klein, aber ich werde sie trotzdem mal ausprobieren wollen. Irgendwo hier im Norden muß doch ein Händler aufzutreiben sein.
Andererseits ist die neue AJP7 auch ne Idee, 650er Motor von Yamaha und soweit ersichtlich hohwertige Teile, aber dann eben auch 170 kg schwer. Bleibe noch die Idee von KTM mit der 390 Adventure... aber eben wieder so ein kleiner Motor...
Zum Glück hab ich ja noch ein bisschen Zeit :lol:


Und was spricht gegen deine XChallenge - oder hast du sie geschrottet?

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild


> Meine Reiseberichte hier im Forum <


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de