Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Samstag 25. November 2017, 11:27

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 18. November 2014, 16:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 13:47
Beiträge: 159
Tigertrail hat geschrieben:
Aber wie er am Schluss treffend gesagt hat... manche Erlebnisse rücken die wichtigen Dinge im Leben wieder ins richtige Licht.

Na aber doch auf jeden Fall! :L

_________________
meine Fotoseiten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 18. November 2014, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6217
Wohnort: Kottingbrunn
Mir hat der voll leid getan.

Ich weiß wie das ist und kann mich erinnern als ich mit kaputter Kupplung mitten in der Mongolei und 1000km entfernt von Ulaanbaatar im Sand stand.

Aber dann benötigt es etwas Motivation, die Russen hätten das hinbekommen, ich bin sicher.
Er hätte halt alleine nachfahren müßen.

Immer vorwärts schauen, es geht !

Ich hoffe trotzdem, das er es nochmal macht und die Fahrt durch die Mongolei zu Ende bringt, er hätte es verdient und versäumt sonst was.

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 18. November 2014, 23:40 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 13:47
Beiträge: 159
klauston hat geschrieben:
Mir hat der voll leid getan.

Ich weiß wie das ist und kann mich erinnern als ich mit kaputter Kupplung mitten in der Mongolei und 1000km entfernt von Ulaanbaatar im Sand stand.

Aber dann benötigt es etwas Motivation, die Russen hätten das hinbekommen, ich bin sicher.
Er hätte halt alleine nachfahren müßen.

Immer vorwärts schauen, es geht !

Ich hoffe trotzdem, das er es nochmal macht und die Fahrt durch die Mongolei zu Ende bringt, er hätte es verdient und versäumt sonst was.

Genau Polen und Russen - ich hatte ein gerissenes Kupplungsseil etwa 150 km vor Warschau. Ach war das damals ein Abenteuer :)

_________________
meine Fotoseiten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 21. November 2014, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
War ein nettes Filmchen, ein paar Dinge hab ich nicht verstanden, wie zum Beispiel das mit dem Begleitfahrzug, war doch nur ein kaputter Reifen...
wirklich schade für ihn, dass er nicht bis nach UB kam...
Ich hoffe, sowas bleibt uns nächstes Jahr erspart :mrgreen:

_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2015, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. August 2011, 19:12
Beiträge: 2873
Wohnort: noerdl. von Hamburg
ich hab jetzt nicht den ganzen thred nachgeschaut, ob es diesen link schon gibt oder nicht.
Falls Ihr es noch nicht kennen solltet - https://motosibirsky.wordpress.com/ ich finde richtig gut :L

_________________
meine Momentaufnahmen

Glück ist wie pupsen, wenn man es erzwingt wird's Scheisse ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 18:32 
Offline

Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 17:58
Beiträge: 3
Der link funktioniert. Die tour war phantastisch.
Wer Infos benötigt kann sich gerne melden.
Lg lars von https://motosibirsky.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 31. Januar 2015, 03:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6217
Wohnort: Kottingbrunn
Grandios :L

Wenn das eine BMW schafft, dann komm ich da auch mit meiner Transe durch :mrgreen:

Wattiefe bei der Transe ist höher 8-)

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strecken auf der Route
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 3. Februar 2015, 18:46 
Offline

Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 17:58
Beiträge: 3
klauston hat geschrieben:
Grandios :L

Wenn das eine BMW schafft, dann komm ich da auch mit meiner Transe durch :mrgreen:

Wattiefe bei der Transe ist höher 8-)


Wird sicher so sein. Aber die ansaugung ist nicht das wichtigste Kriterium. Eher das gewicht. Mit der bmw war es schon grenzwertig. Aber es hat funktioniert. Meine ktm hat sich wohlgefühlt. :L


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de