Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Samstag 25. November 2017, 03:41

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 08:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12184
Wohnort: Idar-Oberstein
Ich habe gestern folgende traurige Nachricht erhalten.

Code:
Hallo,
mein Name ist Gisela und ich bin die Ehefrau von yannis. Leider habe ich von euch keinen persönlich kennengelernt.
Seine Anmeldedaten hatte er mir jedoch aufgeschrieben.
Ich muss euch jedoch leider mitteilen, das mein Mann im Februar plötzlich verstorben ist.
Wer ihn von Euch gekannt hat möge ihn in guter Erinnerung behalten.

....

Herzlichen Dank an euch - ihr habt Hans viele schöne "Lesestunden" beschert.


Bild

<Yannis>


Ich hatte mit Hans ein paar Kontakte über unser Forum und einige von uns haben Ihn im vergangenen Jahr in Efflingen persönlich kennen gelernt.

>Hans ganz links auf dem Foto (©Jojo)<

Ich bin sehr bestürzt über diese Nachricht, einige von uns wussten von Hans das er schwer erkrankt war aber im Dezember war er voller Hoffnung es überstanden zu haben.

Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Frau Gisela der Familie, Freunde und Bekannten.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: R.e: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 15:58
Beiträge: 4473
Wohnort: Niederösterreich
Ich kannte ihn nicht persönlich, nur von einigen Postings!

So eine Nachricht macht doch betroffen! :(

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. September 2012, 16:10
Beiträge: 2924
Wohnort: Belgium - nahe der Küste
Mein Beileid zu dieser sehr traurigen Nachricht :(

_________________
Reisen - der größte Feind der Vorurteile

http://www.2-wheeler.eu/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 13:14
Beiträge: 3556
Ich kannte ihn auch nicht persönlich. (Nur 2-3 kurze Sätze in Ettlingen gewechselt)

Ein herzliches Beileid :cry:

Herbert aka Schippy


Zuletzt geändert von Schippy am Montag 25. April 2016, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6217
Wohnort: Kottingbrunn
Ich kannte ihn nur vom Forum.
Und hier ist er mir als nette Person in Erinnerung.

Beileid den Hinterbliebenen.
Bei sowas fehlen mir immer die richtigen Worte.

Jede Person in diesem Tread ist eine Person zu Viel ....

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 17:29
Beiträge: 5627
Wohnort: 80993 München
Meine Gedanken:
Den Yannis habe ich zweimal getroffen, wir haben auch mal telfoniert und einige PN's ausgetauscht.
Ich habe ihn als ruhigen, überlegten aber humorvollen Menschen kennengelernt mit dem wir mal einen Tag lang in Franken unterwegs waren. Er führte ein Gruppe von Freunden an (ich glaube, diese Gruppe hat jedes Jahr eine Ausfahrt unter seiner Leitung gemacht) und wir durften uns anschließen.
Es war ein entspannter Tag mit kulturellen highlights (Höhlenbesichtigung) und lukullischen highlights. Und das Fahren kam wirklich auch nicht zu kurz.
Das zweite Mal traf ich ihn beim berühmten Schippy/Sammi Winterforumstreffen. Er freute sich auf die neue Saison 2016, denn er hatte - so glaubte er - eine schwere Krankheit überstanden und für Anfang 2016 standen nur noch Kontrolluntersuchungen an.

Er war ein stilles Wasser, aber die sind ja bekanntlich tief.
So hat er einen Reisebericht über eine Balkanreise verfasst, der zwar wahninnig lang, aber eben auch unglaublich informativ ist.
Ich glaube, jeder, der in Richtung Balkan aufbricht, sollte ihn gelesen haben, auch wenn es Stunden dauert:
viewtopic.php?f=39&t=3693

Er war auch sehr aktiv im Bilderrätseln und das zeigt auch, dass er viel unterwegs war und das mit offenen Augen.

Mir - uns - wird er fehlen.
Aber seiner Frau Gisela, mit der er früher viele Moppedtouren gemeinsam unternommen hat, natürlich unvergleichlich mehr.
Ich wünsche ihr die Kraft, diesen Verlust ertragen zu können und hoffe, dass sie ein wenig von der durchweg positiven Lebenseinstellung von Hans übernommen hat - es würde die Last des Verlustes erträglicher machen.

Was ich aus dieser Nachricht für Lehren ziehe?
Wie jeder, weiß auch ich dass das Leben endlich ist.
Je mehr man sich diese Tatsache verinnerlicht, desto weniger schiebt man was, was man unbedingt mal machen möchte, auf.
Wenn ich mir "Bilder im Kopf" von Mimoto ansehe und mit Herzklopfen, Freude und ganz zappelig mit ihm und André durch den "Jafferau-Tunnel" fahre, wird mir bewusst, dass dieser Tunnel wahrscheinlich nie mehr zu durchfahren sein wird und ich freu mich und empfinde fast sowas wie Dankbarkeit, dass ich ihn, als es noch möglich war, zwei oder dreimal durchfahren habe.
Was ich damit sagen will: Wenn man etwas wirklich will (muss nichts mit Reisen oder gar Moppedfahren zu tun haben), dann sollte man es nicht auf die lange Bank schieben, weil man sonst Gefahr läuft, dass man es - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr machen kann.

Ich glaube, dass Hans - wenn man seinen o.a. Reisebericht mal überfliegt, ähnlich dachte und die Dinge, die ihm wirklich wichtig waren zeitlebens rechtzeitig umgesetzt hat.
Insofern war er für uns alle irgendwie ein ein stilles, machmal spitzbübisches Vorbild.
Ich freu mich, dass ich ihn ein ganz klein bisschen gekannt habe.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 05:42
Beiträge: 4343
Wohnort: Wien
Solche Nachrichten machen immer betroffen und zeigen wie nebensächlich manche Dinge, wie der eine oder andere Kilo mehr oder weniger bei Mopeds etc., über die wir hier so endlos lange diskutieren können, in Wahrheit sind.

Ich habe ihn auch nur vom Forum hier gekannt, aber die Zeilen vom Max zeigen, dass er ein feiner Kerl gewesen sein muss. Mein Beileid den Hinterbliebenen.

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild


> Meine Reiseberichte hier im Forum <


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Yannis, Hans...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 25. April 2016, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 15:40
Beiträge: 1370
Wohnort: Biggesee
Den Angehörigen kann ich nur mein Beileid aussprechen!

Ich kannte ihn nicht, habe gerade mal nachgesehen und festgestellt, dass er keine 60 Jahre alt geworden ist, da fallen mir keine tröstenden Worte ein, da ist er leider viel zu früh gegangen und es zeigt uns, dass man die Tage nicht nur genießen, sondern auch nutzen und die Erfüllung eigener Wünsche und Träume möglichst nicht auf die lange Bank schieben sollte.

Gruß
Frido

_________________
Moppedfahren, Grillfleisch und Alkohol gebe ich auf.......sobald Lodda Mathäus silberne Hochzeit feiert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de