Indien November 2017

Währende Doris es zum Sonnenuntergang treibt reist unser Klauston der Sonne entgegen, sein Ziel die Mongolei.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
klauston
Beiträge: 7464
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 08:58
Wohnort: Kottingbrunn

Indien November 2017

#1 Ungelesener Beitrag von klauston »

Ein kurzfristiges neues Projekt steht an.


Angefixt von Peters ( Thatsmyway ) Reisebericht über Indien habe ich mir gedacht da muß ich hin.

Dummerweise fliegt meine Frau am 11. November für 3 Wochen nach Indien, weil sie sich mit Ihrer Familie trifft und einen Buddhistischen Mönch begleitet.

Dieser wurde ( Tradition ) von der Familie all die Jahre bei seiner Ausbildung unterstützt und hat nun alle Stationen durchlaufen, und wird als Abschluss nun ein hoher Lama.
Da fahren alle mit und begleiten Ihn auf der Reise durch Indien, mit Stationen an vielen Orten um dann in Daramsalah zum Dalai Lama zu kommen.

Ich hab mich jetzt entschlossen kurzerhand mitzufliegen, aber anstatt die ganze Zeit in Klöstern zu verbringen fliege ich mit meiner Frau bis Mumbai, warte bis der Rest der Familie eintrifft und übergebe sie dann, mach mich weiter auf nach Delhi.
Dort hab ich mir schon eine Enfield reserviert und los geht es.

Mal sehen wie weit ich nach Ladakh reinkomme
Ich gehe ja davon aus, das die Pässe über 5000 Meter nicht passierbar sind, aber umdrehen geht immer.

In Delhi hat es über 30 °, wie unangenehm.

Ziele sind auch Daramsalah, Amritsar mit der beeindruckenden Grenzzeremonie, Richtung Nepal und noch ein paar Wege.

zwischendurch werde ich vermutlich 1 - 2 x meine Famile treffen zu einem gemeinsamen Essen :lol:

Ich werde von unterwegs berichten. :Ju:
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
vienna_wolfe
Beiträge: 4749
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 07:42
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Indien November 2017

#2 Ungelesener Beitrag von vienna_wolfe »

Oh, jetzt ist es quasi "offiziell" ;)

Mit der Enfield durch Indien hat richtig Stil DD (perfekt wär natürlich die Himalayan) - freu mich schon riesig auf Bilder, Filme, Texte und danach persönliche Berichte :Pr:

Aber vorm Abflug sollt sich schon noch ein Runderl ausgehen...

So long,

da Wolf
...der mit dem Tiger tanzt

Bild

>YouTube< >Facebook< >Instagram<

Benutzeravatar
Thatsmyway
Beiträge: 500
Registriert: Dienstag 15. August 2017, 20:31
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Indien November 2017

#3 Ungelesener Beitrag von Thatsmyway »

Viel Glück und viel Spaß DD

Bin schon neugierig auf deine Eindrücke


@vienna_wolf

Ich glaube, dass die 500er Bullet eigentlich besser für so was ist. Man kommt viel leichter an Ersatzteile ran, die Mechaniker kennen sich mit der Bullet besser aus, der 500er Motor macht viel mehr Spaß und ich habe viele indische Motorradfahrer getroffen, die nicht so glücklich mit der Himalayan waren, da sie unter vielen Kinderkrankheiten leidet und nicht so zuverlässig ist wie die Bullet. Allerdings waren die meisten Himalayanfahrer von der Federung und dem Fahrwerk begeistert.

Liebe Grüße

Peter

Benutzeravatar
klauston
Beiträge: 7464
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 08:58
Wohnort: Kottingbrunn

Re: Indien November 2017

#4 Ungelesener Beitrag von klauston »

Von Joga Motors bekomme ich ja die 500er Enfield mit Gepäckträger usw wie Du sie auch hattest. DD
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
Gigl
Beiträge: 5547
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Indien November 2017

#5 Ungelesener Beitrag von Gigl »

Viel Spaß Klaus! :L

Bin g'spannt, wie's dann war! ;)
Gigl

Benutzeravatar
Chris aus Leonding
Beiträge: 2162
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 12:27

Re: Indien November 2017

#6 Ungelesener Beitrag von Chris aus Leonding »

Klaus, wünsch dir viele tolle Erlebnisse und alles Gute auf deiner Reise Klaus DD

See you ...
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9734
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: Indien November 2017

#7 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Wirst sehen, am End machst Du Deine "Winterreise" dann mit ner Royal Enfield. <daf>
:Ju:
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Kurare79
Beiträge: 4280
Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Indien November 2017

#8 Ungelesener Beitrag von Kurare79 »

Haha, fett! :Ju: Traumhafte Reise und viel wunderbare Eindrücke! DD
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim

-Homepage-

Antworten

Zurück zu „Erst Dschingis Khan, nun Klauston“