Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motorrad.

Währende Doris es zum Sonnenuntergang treibt reist unser Klauston der Sonne entgegen, sein Ziel die Mongolei.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
klauston
Beiträge: 7464
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 08:58
Wohnort: Kottingbrunn

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#33 Ungelesener Beitrag von klauston »

:L :L :L :L :L

Stulpen nehme ich gerne.

Tip ist auch gut
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 624
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 16:05
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#34 Ungelesener Beitrag von ThomasD »

Was die Stulpen angeht - da gibt es einmal die ganz großen, die auch die Armaturen / Schalter umschließen. Und - ebenfalls von Tucano Urbano - welche, wo die Schalter sichtbar bleiben => Review: http://www.webbikeworld.com/r4/tucano-u ... bar-muffs/" onclick="window.open(this.href);return false;
Was jetzt für Deine zu erwartenden Kältegrade besser ist, kann ich nicht beurteilen. Soll nur als Hinweis gedacht sein, um eine mögliche Alternative (Bedienbarkeit) aufzuzeigen.
Grüsse,
Tom

Benutzeravatar
klauston
Beiträge: 7464
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 08:58
Wohnort: Kottingbrunn

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#35 Ungelesener Beitrag von klauston »

Danke :L

Wenn ich das richtig verstehe macht es eh nur Sinn wenn die Schalter auch bedienbar bleiben.
Also in den Stulpen drinnen mitumschlossen werden.
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 624
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 16:05
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#36 Ungelesener Beitrag von ThomasD »

Bei den Tucanos werden die Schalter nicht mitumschlossen. Dafür aber Dein Daumen, mit dem Du die Schalter dann bedienen kannst.
Grüsse,
Tom

Benutzeravatar
klauston
Beiträge: 7464
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 08:58
Wohnort: Kottingbrunn

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#37 Ungelesener Beitrag von klauston »

Stell ich mir gerade nicht so sinnvoll vor.

Hast Du sowas schon probiert ?
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 624
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 16:05
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#38 Ungelesener Beitrag von ThomasD »

Hier mal ein Bild, damit man sich das besser vorstellen kann:Bild
Quelle:http://www.tucanourbano.com

Selbst ausprobiert habe ich das (noch) nicht - ich spiele aber mit dem Gedanken, mir sowas mal für den Winter zuzulegen.
Zuletzt geändert von ThomasD am Montag 6. November 2017, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse,
Tom

Benutzeravatar
BITZER
Beiträge: 1955
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 19:03
Wohnort: Rheydt

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#39 Ungelesener Beitrag von BITZER »

Hi Klaus,

Wenn Du Infos über eine Winterreise (nicht Sibirien und Mongolei) suchst, besorg die das Buch von Doris Wiedemann
"Winterreise nach Alaska". Die Reisebedingungen dürften die gleichen sein.

Bitzer
Der frühe Vogel kann mich mal.

Benutzeravatar
netter Mann
Beiträge: 789
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 12:40
Wohnort: südl. Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt 2019 - Sibirien und Mongolei mit dem Motor

#40 Ungelesener Beitrag von netter Mann »

Lieber Klaus,
ich durchstöbere grad mit offenem Mund diesen Thread.
Fachlich kann ich leider nichts dazu beitragen, ABER...

DD Ich find`s unglaublich klasse, wie die Mimotos hier einander helfen, mitdenken, unterstützen! DD

Musste ich einfach mal loswerden. :Ni:


Viel Glück und Freude Dir weiterhin!

Und... soso, vom Opa hast Du das also! :mrgreen:
Herrliche Grüße,
Jens Helge

mein kleines Tourentagebuch
meine Videos

Gesperrt

Zurück zu „Erst Dschingis Khan, nun Klauston“