Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 09:31

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Februar 2014, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6209
Wohnort: Kottingbrunn
Die Route Khovd nach Uliastai führt zuerst durch die Stein Gobi ( Gobi = Wüste ) über Sand und Waschbrettpisten Richtung Altai Stadt, und dann nordwärts nach Uliastai Großteils über gespurten Sand.
Strecke ca 600km, Gemütlich in 2,5 Tagen.

Bild

Ein Ovoo:
Bild

Dann die Piste Richtung Süden:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

An dem Tag waren wir nicht weit gefahren, Josef hat sich seinen Zega Koffer zerstört, das hat uns etwas Zeit in einer „Werkstatt„ gekostet.
Abends als es dann langsam finster wurde haben wir einen Zeltplatz gesucht, und im Tal der Killermoskitos gefunden
Bild

Dafür gab es am nächsten Tag herrliche Optik bei der Weiterfahrt nach Altai und dann nach Uliastai
Bild
Bild

Altai Stadt ist auf über 2000m Höhe, weiter nach Uliastai geht über Pässe mit 2700 Meter, vorbei am zweithöchsten Berg der Mongolei.
Auf der Strecke kamen wir erstmals in einen kurzen Regenguss von 10 Minuten, der aber leider die Sandpiste schwer fahrbar gemacht hat, da hat es meine Wendigkeit dann mal zerlegt und ab da konnte ich eigentlich nicht mehr gehen, schwer absteigen, aber immer fahren

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Am Abend wieder gemütliches Camping am Fluss, dafür am nächsten Tag im Fluss meine Kupplung ganz abgeraucht ( war von der Sandpiste schon angeschlagen ), das führte zu einem Tag Verlust, die lustige Reparatur einer Kupplung ( ich hab ja kurzfristig nicht mehr dran geglaubt ) und der Einladung zu einer Familie in einer Jurte.
Das hat meine Frau organisiert.
Die Familie war nämlich der Bruder einer anderen Familie, die bei den Schwiegereltern meiner Stieftochter im gleichen Haus wohnte ( Im Ernst )
Die sind gekommen und haben dafür gesorgt das wir in der Werkstatt ordentlich bedient werden und haben Ihre Gastfreundschaft angeboten.
Werkstatt hat übrigens 50 Euro gekostet für die Reparatur, incl Ersatzteilen!!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 05:42
Beiträge: 4341
Wohnort: Wien
"Tal der Killermoskitos" klingt zwar weniger einladend, aber da muss man wohl durch,, um sowas zu erleben. Dieses Gefühl der unendlichen Weite kenne ich bislang nur von Australien. Auch wenn ich die Fotos ja schon (bei leckerem Gegrillten) gesehen hab, ist's immer wieder ein Erlebnis.

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild


> Meine Reiseberichte hier im Forum <


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 15:58
Beiträge: 4472
Wohnort: Niederösterreich
vienna_wolfe hat geschrieben:
... Auch wenn ich die Fotos ja schon (bei leckerem Gegrillten) gesehen hab, ist's immer wieder ein Erlebnis.

So long,

da Wolf



:L

Gruß

Gigl

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6209
Wohnort: Kottingbrunn
vienna_wolfe hat geschrieben:
"Tal der Killermoskitos" klingt zwar weniger einladend, aber da muss man wohl durch,, um sowas zu erleben. Dieses Gefühl der unendlichen Weite kenne ich bislang nur von Australien. Auch wenn ich die Fotos ja schon (bei leckerem Gegrillten) gesehen hab, ist's immer wieder ein Erlebnis.

So long,

da Wolf


Mit Moskitos ( und ich meine nicht sowas wie die kleinen Gelsen die wir hier haben, sondern so 1cm Stechmücken ) muß man überall rechnen.
In Sibirien war es teilweise so arg, das man nicht mal ins Gebüsch kacken konnte, man konnte danach nicht mehr richtig sitzen ( kein Witz )

Aber nur stellenweise, dann geht es wieder.
Und nur kurze Zeit, auf der Rückfahrt wiederum waren nur mehr ganz wenige

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 08:27
Beiträge: 366
Wohnort: Geesthacht
und wieder schöne Bilder zum anschauen und Fernweh hervorrufen, Du bist ja sowas von gemein :mrgreen:

_________________
Gruß Wolle

Wer später bremst ist länger schnell;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. August 2011, 19:12
Beiträge: 2873
Wohnort: noerdl. von Hamburg
klauston hat geschrieben:
In Sibirien war es teilweise so arg, das man nicht mal ins Gebüsch kacken konnte, man konnte danach nicht mehr richtig sitzen ( kein Witz )

Aber nur stellenweise, dann geht es wieder.
Und nur kurze Zeit, auf der Rückfahrt wiederum waren nur mehr ganz wenige


:lol: :lol: na bei der Bevölkerungsdichte kannst wahrscheinlich den Bolzen auch einfach auf die Plene semmeln, wenn's im Gebüsch zu viele Mücken hat.
Und auf dem Rückweg waren die wahrscheinlich alle tot :lol:

Aber geile Bilder :L :L Richtig Abenteuer

Gruss

André

_________________
meine Momentaufnahmen

Glück ist wie pupsen, wenn man es erzwingt wird's Scheisse ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6209
Wohnort: Kottingbrunn
Einmal hab ich in einen Murmeltierbau gekackt :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teil 5 / Khovd bis Uliastai
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2014, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 15:58
Beiträge: 4472
Wohnort: Niederösterreich
klauston hat geschrieben:
Einmal hab ich in einen Murmeltierbau gekackt :mrgreen: :mrgreen:

:lol:

Das arme Viech! :mrgreen:

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de