Schanfigg reloaded

Hier kann jeder von Euch seine Reiseberichte nochmal gesammelt präsentieren / verlinken.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Marock
Beiträge: 2250
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Kontaktdaten:

Re: Schanfigg reloaded

#65 Ungelesener Beitrag von Marock »

Ganz toll geschrieben Raini .... sehr sehr sehr schön! :L :L :L :L :L
Die alten Fotos ... klasse! Welch ein Genuss ... welch eine Freude! So SCHÖN!
und ... Respekt deiner großen Schwester! :Sl:

Benutzeravatar
Rainisbistro
Beiträge: 1028
Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Wohnort: Taunus

Re: Schanfigg reloaded

#66 Ungelesener Beitrag von Rainisbistro »

Im Schanfigg (5): Von oben gesehen
132 Hörnli kl.jpg
Nun sitzen wir hier in der prallen Sonne auf dem Hörnli. Wir schauen uns die Welt von oben an.
Plötzlich sprudeln all die alten Erinnerungen aus uns heraus, und wir kommen richtig ins Plaudern.
Und ja: Von hier aus sieht alles noch aus wie in unserer Kinderzeit. Alle Berge an ihrem Platz.
Kann man eigentlich von Landschaft besoffen werden? Eindeutig ja, wenn sie so großartig ist wie hier!

mehr lesen: https://schanfiggreloaded.home.blog/201 ... n-gesehen/
Zuletzt geändert von Rainisbistro am Montag 25. November 2019, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß,
Raini

Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=d ... 553221&z=5

https://schanfiggreloaded.home.blog/

Benutzeravatar
Rainisbistro
Beiträge: 1028
Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Wohnort: Taunus

Re: Schanfigg reloaded

#67 Ungelesener Beitrag von Rainisbistro »

Im Schanfigg (6): Neue Wege
Straßß1kl.jpg
Für den Heimweg haben wir uns eine neue Straße ausgesucht, die es früher noch nicht gab.
Eine Verbindung vom kleinen Ort Molinis auf der rechten nach Tschiertschen auf der linken Talseite.
Bei Google Maps 15 Minuten. So schnell gings bei uns natürlich nicht.

Hier weiterlesen: https://schanfiggreloaded.home.blog/201 ... neue-wege/
Lieben Gruß,
Raini

Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=d ... 553221&z=5

https://schanfiggreloaded.home.blog/

Benutzeravatar
Rainisbistro
Beiträge: 1028
Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Wohnort: Taunus

Re: Schanfigg reloaded

#68 Ungelesener Beitrag von Rainisbistro »

Uf Widerluege, Schanfigg!
179 C Feldkirch Ruine Tosters kl.jpg
Glücklich, zufrieden und berauscht (nein, nicht vom Rotwein) starte ich in den neuen Tag.
Die Sonne und ein fröhlicher Rainer begrüßen mich wie gestern bei geöffneter Haustüre.
Kann ein Tag noch schöner beginnen?

hier gehts weiter: https://schanfiggreloaded.home.blog/201 ... iderluege/
Zuletzt geändert von Rainisbistro am Montag 25. November 2019, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß,
Raini

Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=d ... 553221&z=5

https://schanfiggreloaded.home.blog/

Benutzeravatar
Rainisbistro
Beiträge: 1028
Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Wohnort: Taunus

Re: Schanfigg reloaded

#69 Ungelesener Beitrag von Rainisbistro »

Nachlese

[Rainer] Wir haben viel erlebt in diesen wenigen Tagen. Manches neu, anderes wieder, einiges aber auch gar nicht mehr.
Das war unheimlich intensiv. Unterwegs habe ich das mit allen Sinnen aufgesaugt, und in den Tagen und Wochen danach
sortiert, verarbeitet und die Erinnerung genossen. Kaum zu glauben, wie viel Stoff so ein paar Tage bereithalten.
Und was für ein Wahnsinnsdusel wir mit dem Wetter hatten!

Gut, dass es Kameras gibt – sonst hätte hier vielleicht der Seminar-Effekt zugeschlagen
(Nach einem Tag weißt du noch 90, nach drei Wochen nur noch 7 Prozent).

Klar, Manches hätten wir exakter planen und anders machen können: Wir hätten ein Roadbook schreiben und es Punkt für Punkt
abfahren können. Statt dessen haben wir uns eigentlich erst am Abend vorher die Dinge zurecht gelegt, die wir unbedingt machen
und sehen wollten. Einige davon haben wir dann doch nicht an diesem einen Tag geschafft oder bewusst sein lassen
(das Bergkirchli, rauf aufs Weißhorn, die Eisenbahnbrücke bei Langwies…).

So bleibt uns noch etwas offen – wir haben also eine gut gefüllte Checkliste der „10 oder mehr Gründe, noch einmal hierher zu fahren“.
Ob wir das wirklich wollen und machen, ist offen…

Und ja, manchmal können andere das Resumee noch besser ziehen als man selbst. Ihr wisst schon: Der Blick von außen und so.
Maxmoto z.B. hat uns geschrieben: „Vergangenheitsbewältigung“ – auf eine unglaublich positive Art. Auch wenn Eure ganz großes
Kino ist – ich glaube, jeder hat eine Vergangenheit, die ähnlich positive Erinnerungen wecken könnte. Sich diese Erinnerungen nicht
nur kurz mental ins Gedächtnis rufen, sondern, ähnlich wie ihr nochmal neu zu erfahren, könnte helfen, besser mit der eigenen Gegenwart
zurechtzukommen und positiver in die eigene Zukunft zu schauen. So gesehen ist’s fast schon eine Lehrstunde – euer Schanfing reloaded.

So gesehen … stimmt!
2019-06-16 13.39.53-1kl.jpg
Lieben Gruß,
Raini

Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=d ... 553221&z=5

https://schanfiggreloaded.home.blog/

Benutzeravatar
Schippy
Beiträge: 6927
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14

Re: Schanfigg reloaded

#70 Ungelesener Beitrag von Schippy »

Eine klasse Erzählung. Sehr schön :L :L :L

Grüßle
Herbert aka Schippy

Benutzeravatar
H.Kowalski
Administrator
Beiträge: 4908
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:12
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kontaktdaten:

Re: Schanfigg reloaded

#71 Ungelesener Beitrag von H.Kowalski »

DD :Sl:
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild

Benutzeravatar
Rainisbistro
Beiträge: 1028
Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Wohnort: Taunus

Re: Schanfigg reloaded

#72 Ungelesener Beitrag von Rainisbistro »

Nachlese, die zweite

[Conni] So viel gesehen, so viel erlebt, so viel erinnert, so viel gestaunt, so viel dazu gewonnen, so viele Freudentränen, so viel Gemeinsamkeit, so viel Glück!

Alles hat auf den Tag genau gepasst: Ausgezeichnete Planung, bestes Wetter, einwandfreie Ausrüstung, Wohlfühl-Ferienwohnung, Goldbär – der Alleskönner und vor allem mein jüngster Bruder.

Mir ist durch unsere Reise in die Vergangenheit mal wieder bewusst geworden, wie wertvoll meine Familie in allen Generationen für mich ist. In diesem geschützten Familien-Raum geben wir einander Stabilität, Ehrlichkeit, Sicherheit, Geborgenheit, Lebensfreude, Freiraum, angemessene Grenzen, Wertschätzung, Verlässlichkeit und Vertrauen. Das ist ein ziemlich großes Geschenk. Und ich bin gewiss: Wenn´s nötig wird, gehen wir miteinander durch Dick und Dünn. Mit Udo Lindenberg gesungen: „Wir sind der Joker in der Tasche, der gewinnt.“

Ohne unsere Eltern hätte ich Graubünden nicht kennen gelernt. Ohne meine Brüder wäre meine Vergangenheit reizlos. Ohne Rainer hätte ich nicht das „Familienquiz“ mit ihm gespielt und wäre nie und nimmer aufs Motorrad gestiegen. Ohne den Zuspruch meiner Kinder („Verschieb es nicht auf morgen! Mach es heute!“) hätte ich den Mut dazu nicht gehabt. Ohne meinen Enkel wäre ich nicht wieder jung geworden. Und ohne das OK meines Mannes wäre ich nicht gefahren. Also Ihr Lieben: Habt vielen Dank für eure Unterstützung! Jede Minute dieser Reise war etwas ganz Besonders!!!

In unserem Blog zu schreiben, hat mir großen Spaß gemacht. Danke euch allen, die ihr uns lesend und kommentierend ermuntert habt, das Erlebte mit euch zu teilen. Das hat und sehr gefreut und gut getan!

Keiner macht´s feiner
mit Goldbär als Rainer.
Von Rainer und Goldbär
will ich tatsächlich noch mehr.
Am liebsten schon morgen:
DAS vertreibt Kummer und Sorgen!

... mit Bildern hier: https://schanfiggreloaded.home.blog/201 ... ie-zweite/" onclick="window.open(this.href);return false;
Lieben Gruß,
Raini

Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=d ... 553221&z=5

https://schanfiggreloaded.home.blog/

Antworten

Zurück zu „Deine Reiseberichte“