Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 31. Oktober 2020, 08:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 10:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8779
Die Unruhe im Bild durch den Winkelunterschied sehe ich deutlich bei Schnitten zwischen meiner GoPro und der Kodak Playsport. Bei letzterer kommen Fahrszenen deutlich wackliger rüber.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. August 2011, 21:12
Beiträge: 2925
Wohnort: noerdl. von Hamburg
Mimoto hat geschrieben:
vielleicht war mein Hals damals im Dezember 2009
noch nicht so geschmeidig wie heute aber das war ein ganz wildes Gewackel...


eher war er damals noch nicht so voluminös und vibrationsabsorbierend :mrgreen:

Gruss
Andre

_________________
meine Momentaufnahmen

Glück ist wie pupsen, wenn man es erzwingt wird's Scheisse ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 11:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 15153
Wohnort: Idar-Oberstein
Andre hat geschrieben:
Mimoto hat geschrieben:
vielleicht war mein Hals damals im Dezember 2009
noch nicht so geschmeidig wie heute aber das war ein ganz wildes Gewackel...


eher war er damals noch nicht so voluminös und vibrationsabsorbierend :mrgreen:

Gruss
Andre


..ne 2009 war die Kleidergröße noch ne Nummer mehr. :P

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 14:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8779
Es passt gut hierher:

Leicht zu reparieren, iFixit nimmt Gopro Hero 3 auseinander

Zitat:
IFixit hat die neue Actionkamera Gopro Hero 3 auseinandergenommen, die 4K-Videos aufnimmt. Das war angesichts der größtenteils verschraubten und gesteckten Teile recht einfach. Leicht zu reparieren ist die Kamera, so das Fazit der Experten.
Die neue Actionkamera Gopro Hero 3 wurde von den Experten des US-Reparaturdienstes iFixit.com auseinandergenommen, die hinsichtlich der Reparaturmöglichkeiten ein positives Fazit zogen.

Eine Kamera, die auf Helmen, Autos, Fahrrädern und vielem mehr montiert wird, muss einiges aushalten. Spätestens wenn dennoch einmal etwas kaputtgeht, fragt sich der Besitzer, ob die immerhin 400 US-Dollar teure Kamera preiswert zu reparieren ist. Im Falle der Gopro 3 ist das theoretisch möglich, denn sie ist größtenteils nur verschraubt und gesteckt. Nur beim Entfernen des monochromen Displays musste iFixit zu einem Trick greifen, um es zu demontieren. Ohne Föhn ließ sich das verklebte Bauteil nicht lösen.
Sogar der Sensor, der eine Auflösung von 12 Megapixeln erreicht, lässt sich von der Hauptplatine abnehmen. Videos in 4K-Auflösung nimmt sie nur mit 12 Bildern pro Sekunde auf. Bei 2,7K sind es allerdings schon 30 Bilder pro Sekunde und bei 1080p 60 Frames. Wird die Auflösung auf 720p heruntergeschraubt, nimmt die Gopro Hero 3 Black Edition 120 Bilder pro Sekunde auf.

Der eingesetzte Sensor IMX117 stammt nach Angaben von iFixit von Sony und ist hintergrundbelichtet. Er soll dadurch auch bei schlechtem Licht wenig rauschen. Bei der BSI-Technik (Backside-Illumination) sitzen die Schaltkreise hinter der lichtempfindlichen Schicht und nicht wie bei herkömmlichen CMOS-Sensoren davor. Das Licht muss also nicht auch noch das Geflecht der Schaltkreise durchdringen.
Auch wenn die Kamera sehr kompakt gebaut ist - auf Kühlmaßnahmen für den Sensor konnte Gopro verzichten -, lediglich etwas Wärmeleitpaste auf der Rückseite des Sensormoduls fand iFixit.

Insgesamt bewertet iFixit die Reparaturfreundlichkeit der Gopro Hero 3 mit einer 7 auf einer Skala von 1 bis 10, wobei mit 10 die höchstmögliche Reparaturfreundlichkeit verbunden ist.


Quelle direkt zum Artikel: http://www.golem.de/news/leicht-zu-repa ... 97081.html

:!: Ergänzend noch der Link zu iFixit mit der bebilderten Reparaturanleitung: http://www.ifixit.com/Teardown/GoPro+HD ... wn/12457/1

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 21:45
Beiträge: 7467
Wohnort: Lich
Mimoto hat geschrieben:
... Ich bin von dem Teil (3) auch noch nicht so recht überzeugt vorallem der eingeschränkte Aufnahmewinkel von nur noch 150° lässt mich etwas zweifeln, zwar sind die Verzeichnungen deutlich besser - was aber auch bei 30° weniger Aufnahme winkel logisch ist aber ob man damit am Helm auch so ein ruhiges Bild hinbekommt wie mit den bisherigen Heros...
Das hier ist zwar mit einer Sony aufgenommen aber da waren es auch ca. 150° Grad Aufnahmewinkel, vielleicht war mein Hals damals im Dezember 2009 noch nicht so geschmeidig wie heute aber das war ein ganz wildes Gewackel...

Tja, auch GoPro wird die Gesetze der Optik nicht aushebeln können ... wobei ich persönlich einer geringeren Verzeichnung den Vorzug vor einem großen Bildwinkel geben würde.
Ob die 20° weniger Bildwinkel tatsächlich zu einem unruhigeren Bild führen werden? Wenn man sich Videos mit der Hero3 im Web ansieht, scheint es damit keine Probleme zu geben ...

Noch ein OT-Wort zum Video mit der Sony: YT hat mich gerade wieder einmal mit dem dämlichen Gema-Hinweis geärgert und wollte mir das Video trotz ProxTube nicht zeigen! Aber nicht mit mir! Dieses kleine Addon: http://stadt-bremerhaven.de/proxmate-st ... nd-chrome/ kann es deutlich besser! :mrgreen:

_________________
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 21:45
Beiträge: 7467
Wohnort: Lich
Noch ein Vergleichstest gefunden: http://www.slashcam.de/news/single/GoPro-Hero3-und-GoPro-Hero2-im-Vergleich-10279.html
Kurz + schmerzlos ... :mrgreen:

_________________
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 4. Februar 2013, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 16:13
Beiträge: 148
Wohnort: Waibstadt bei Sinsheim
Hallo,
nachdem ich ein Video mit dem Vergleich meiner 2 er sowie 3 er S. E. Go Pro gemacht hatte, habe ich jetzt noch eins bei besserem Wetter nachgesetzt mit dem Zweck , die weitwinkligkeit der beiden Cam's zu vergleichen und auf erstaunliche Dinge gestoßen.

Aber seht selbst. Fakt ist Michaels Aussage die 2 er Go PRo ist besser weil sie 170 Grad hat und somit weitwinkliger und ruhiger ist kann man so nicht stehen lassen.
ich habe alle Videos aus der Hand aufgenommen und mit Mercalli beruhigt. Hatte einfach beim Walken im Wald mal geschwind die 2 Cam's in die Jackentasche gesteckt.

Es ist aber erstaunlich was die 3 er Silver Edition von der Optik her rausholt.

Das mit dem Protune Modus ist eigentlich für Profis . Dies ist nur dazu gedacht später über das Schneideprogramm besser farblich zu anderen Kameras angleichen bzw. korrigieren zu können.

Hier der FILM

herzliche Grüße Jürgen

_________________
>Mein VIMEO Kanal< |-| >Mein YouTube Kanal< |-| > JK- Facebook <


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hero Vergleich goPro 2 vs 3
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 4. Februar 2013, 23:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 15153
Wohnort: Idar-Oberstein
Motorradprofis48 hat geschrieben:
...Fakt ist Michaels Aussage die 2 er Go PRo ist besser weil sie 170 Grad hat und somit weitwinkliger und ruhiger ist kann man so nicht stehen lassen....

herzliche Grüße Jürgen


Jürgens Aussage kann ich so nicht stehen lassen weil ich das so nicht gesagt habe. 8-)

Je weitwinkler eine Kamerasystem ist je ruhiger sind die Bilder bzw. die Filme was bei bewegten Aufnahmen z.b auf einem fahrenden Motorrad so der Fall ist. Dann habe ich geschrieben das ich die Aufnahmen der gopro Hero 3 erst noch abwarten werde weil ich meinen Zweifel habe das eine Kamera mit 150° Grad Aufnahmewinkel so ruhige Aufnahmen macht wie eine Hero 2 mit 170°.

Nun stellst Du fest das die Hero 3 deutlich weitwinkliger aufnimmt als die Hero 2, was Du in Deinem Film eindrucksvoll darlegst.

Daher müsste Deine Aussage sein.

Die Angaben des Herstellers der gopro Hero 3 das diese nur 150° Aufnamewinkel bietet kann man so nicht stehen lassen.

..oder die Varianten das die Hero 2 bisher nur 150° bzw. deutlich weniger ablieferte.... was mich wundern würde - und ich bräuchte mich nicht aufregen. :mrgreen:

Sehr merkwürdig.

Wie empfindest Du denn die Bildqualität beider, also bevor es durch die Schnittmühle und über Youtube nochmal weichgespült wurde ?

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de