Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. November 2018, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 3. August 2013, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Juni 2011, 21:23
Beiträge: 4479
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen
Hallo Zusammen!

Ich hab mir das wieder mal viel zu einfach vorgestellt:
Motorrad im Warenhaus abliefern,
Vollmacht für die Spedition unterschreiben - fertich

Motorrad abgeliefert.
Unterschrieben
Morgen wiederkommen - dann fahren wir zum Flughafen

Warten
Nach einer Stunde sind die Papiere schon fertig.
Zum Flughafen
Warten
- auf die Polizeikontrolle
-auf den Zoll
Dann die Nchricht: Flug gecancelled.
Neue Papiere...
Warten...
nach 2 Stunden: Der Flug geht doch
Zum Zoll: in einer halben Stunde alles erledigt

Warten
Warten
Warten

Nach 3 Stunden endlich die Revision der Polizei.
Ein oberflächlicher Blick in den Koffer und in die Packrolle
Wieviel ccm? Wie schnell? Was kostet???
15 Minuten - fertig!

Zurück zum Büro
Bezahlen
Das kostet ein Vermögen!
Fast das Doppelte der ersten - groben - Angabe

Um 9.00 Uhr hab ich das Hotel verlassen
Um 19.00 Uhr bin ich zurück
Hungrig
Müde vom vielen Warten

Heute fliegen wir nach Mexico,
die Lilane und ich.

Mit im Gepäck - zollfrei - hab ich:
Die Erinnerung an fantastische Lanschaften,
großartige Orte
viele nette Menschen
und gute Freunde

_________________
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 3. August 2013, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 11:15
Beiträge: 3199
Wohnort: direkt an HH dran
Ich reiche Dir ein Tempo-Taschentuch für die Tränchen, die Du beim Abschied aus Südamerika im Auge hast!

Ein dickes fettes Dankeschön für all Deine Berichte und Impressionen, die Du bislang uns mitgeteilt, mit uns geteilt hast, Doris! :D

Aber Deine Reise geht ja weiter. Ich freu mich auf mehr, vor allem, wie Du Mexico und dann später die USA im Vergleich zu Südamerika empfinden wirst.

Alles Gute, Doris!

Liebe Grüsse
Moni

_________________
MoniK on tour

"Wollen Sie in ein Land eintauchen oder nur drauf rumlaufen?" (gelesen in einem Schaufenster in HH)

"Es ist der Reiz des Lebens, dass man nicht alles für selbstverständlich hält, sondern noch bereit ist sich zu wundern." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 3. August 2013, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 7116
Wohnort: 80993 München
Sooo schnell kannst gehen. Südamerika schon im Rückspiegel. Die Augen auf Mexiko geheftet. Neue Erfahrungen, wobei die alten aber nicht vergessen werden, höchstens im Laufe der Zeit ein ganz klein wenig verblassen.
Die USA schon vor dem geistigen Auge und dann kommt sicher - kurz vor dem Treffen mit Deiner Tochter - schon ein wenig Ungeduld. In die Arme schließen. Sich fallen lassen (das kannst Du jetzt sicher besser als noch vor einem halben Jahr). Dann der Abschied und gen Norden...
Ich weiß, ich bin schon viel zu weit voraus und wünsche Dir, dass Du Mexiko und auch die USA so erlebst, dass sie Dir auch wieder in wunderschöner Erinnerung bleiben und uns sooo schöne Empfindungen vermitteln.

Danke!

max

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 3. August 2013, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 17:58
Beiträge: 4862
Wohnort: Niederösterreich
Die Zeit vergeht, wie im Flug!

Wünsche dir auch für Mexico und USA eine gute Reise.

Danke schon jetzt für deine Eindrücke und Bilder, die du uns weiterhin schickst!

LG

Gigl

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. August 2013, 06:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7347
Wohnort: Kottingbrunn
Ich wünsche Dir eine gute Weiterreise.
Pass auf Dich auf.

Zeit vergeht viel zu schnell

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. August 2013, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Juni 2011, 21:23
Beiträge: 4479
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen
klauston hat geschrieben:

Zeit vergeht viel zu schnell


Wie wahr!

Denkst Du schon an die Rücksreise?

_________________
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. August 2013, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 07:42
Beiträge: 4549
Wohnort: Wien
Doris hat geschrieben:
Mit im Gepäck - zollfrei - hab ich:
Die Erinnerung an fantastische Lanschaften,
großartige Orte
viele nette Menschen
und gute Freunde


:L Und das nimmt dir niemand mehr weg!

Auf dass es in Mexiko und den USA so weitgeht ;)

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild


>YouTube< >Facebook< >Instagram<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: goodbye Südamerika
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 4. August 2013, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7347
Wohnort: Kottingbrunn
Doris hat geschrieben:
klauston hat geschrieben:

Zeit vergeht viel zu schnell


Wie wahr!

Denkst Du schon an die Rücksreise?


Leider :roll:

Ich fahr morgen früh wieder weiter.

Wie gesagt, Zeit....... :twisted:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de