Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 21:29

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 23:33
Beiträge: 18
Wohnort: Mülheim - Ruhr
Hallo Mit-Navigatoren,

bin augenblicklich Besitzer einer KTM Enduro 690, straßenmäßig habe ich schon einiges mit anderen Straßenmotorrädern unter die Räder genommen, so dass mich
solche Touren nicht mehr so gereizt haben.
Also, angeregt auch durch dieses Forum, sollten Wege gefahren werden, die abseits des Üblichen liegen. Das ist mit den normalen Navigationsgeräten und Programmen so nicht ohne weiteres möglich.
ich besitze ein Garmin Montana und hatte Anfangs über Tyre meIne Routen ausgearbeitet. Tyre hat aber Meinung nach stark nachgelassen.

Klar Basekamp benutze ich auch, bin aber mit den Garmin Straßenprogrammkarten (Navigator) nicht ganz so glücklich.

Irgendwann bin ich dann auf Motoplaner gestoßen:

http://www.motoplaner.de/

Dies ist ein Online Programm, in dem man von normalen Kartenmaterial auf OSM-Karten oder auch auf OPENTOPO - Karten umstellen kann, wenn irgendetwas nicht passt, kann man auch mal auf den Satelitenmodus umstellen und schauen, wo denn der Weg verläuft:
Mein Favorit ist die OPENTOPO-MAP, die einfach eine schöne strukturierte Karte mit Höhenlinien darstellt, die natürlich auch garmin routingfähig ist.
Die ausgearbeitete Tour kann man dann auf dem eigenen PC speichern oder natürlich auch direkt in der speziellen Dateiart, die das persönliche NAVI benötigt.

Die Opentopomap-Karten, die in dem Motoplanerprogramm läuft, kann man sich aber auch auf den eigenen PC runterladen,

http://garmin.opentopomap.org/

Ich bin der Meinnung, dass die heruntergeladenen Karten noch detailgenauer und noch mehr Vergrößerungsfähigkeiten besitzen, wie die auf dem Onlineprogramm.

Wenn es ganz in die "Pampa" gehen soll, dann benutze ich noch OSM Freizeitkarten oder auch noch OSM Wander-+Reitwegkarten.
Alle diese Karten lade ich dann ins Basekamp hinein und kann dann meine "Expeditionen" wunderbar vorplanen.

Grüße
"Einzylinder Rüdiger"

_________________
Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt --- Joachim Ringelnatz


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 13:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12203
Wohnort: Idar-Oberstein
Andre hat geschrieben:
Meine Empfehlung - Mapsource und ein Garmin - ich glaube TT kann keine OSM Karten benutzen. :?

Gruss
André



+++

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Mai 2015, 06:16
Beiträge: 456
Wohnort: Hattingen
einzylinder hat geschrieben:
Hallo Mit-Navigatoren,

http://garmin.opentopomap.org/

Ich bin der Meinnung, dass die heruntergeladenen Karten noch detailgenauer und noch mehr Vergrößerungsfähigkeiten besitzen, wie die auf dem Onlineprogramm.

Grüße
"Einzylinder Rüdiger"


Die Karte ist nett, stimmt. Installierst Du die in Basecamp?

Leider sind es aber nur einzelne Länder, die ausgewählt werden können. So könnte man in BS keine Planung wie auf der online Seite machen, oder sehe ich das falsch?

Irgendwas ist immer mit den ganzen Karten :Kn:

_________________
Tabea

It´s not the speed that kills. It´s the sudden stop!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. November 2013, 23:33
Beiträge: 18
Wohnort: Mülheim - Ruhr
HALLO TABBI,

also ich hab versuchsweise die Opentopokarte in Basekamp installiert. Große Klasse, meiner Meinung nach besser, wie die von mir gekaufte Navigatorkarte.

Wenn etwas grenzüberschreitend vorgeplant werden soll, dann habe ich das zuletzt im Onlineprogramm gemacht (1000 km Elsasstour jetzt gerade noch im Oktober 2017).
Völlig problemlos auf mein Garmin aufgespielt, allerdings noch auf den Navigatorkartenmaterial im Navigerrät abgefahren.
In der kommenden Saison werde ich mal die Opentopokaren auf den zusätzlichen Speicherchip im Navi aufspielen.
Während einer Pyrenäentour bin ich mit meinen Navi schon auf OSM-Karten (Freizeitkarte) gefahren.

Grüsse
"Einzylinder" Rüdiger

_________________
Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt --- Joachim Ringelnatz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de