Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Dienstag 11. Dezember 2018, 23:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helmhalterung meiner VIO POV
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 08:15
Beiträge: 1193
Wohnort: Südostoberbayern
Servus zusammen

Ich habe ja versprochen, meine Helmhalterung für das Aufnahmeteil der VIO POV zu beschreiben. Die Bilder folgen im Anschluss an diesen Text, die restlichen in einem weiteren Beitrag.

Als Ausgangshalterung habe ich die bisherige Kletthalterung mit dem kleinem einstellbaren Kugelgelenk verwendet. Prinzipiell funktionierte das schon recht gut, allerdings war mir die Cam zu weit vom Helm weg und daruch - konstruktionsbedingt - vibrationsanfällig. Die POV ist doch etwas schwerer und hat einen größeren Durchmesser wie meine Fingercams vorher. Die Vibrationen waren trotz des großen Weitwinkels auf den Aufnahmen zu sehen und passten mir nicht. Aber für was hatten mich meine Eltern was schönes lernen lassen.
Ich habe daraufhin viele mögliche Halterungen gegoggelt, aber erst der Bericht vom Michael über die Halterung der GoPro und dass diese prinzipiell in eingerastetem Zustand leicht wackelt brachte mich auf die Idee meiner jetzigen Halterung.
Meine Vorgaben waren:
* in allen 3 Freiheitsgraden einstellbar
* Einstellung möglichst ohne Werkzeug
* am Helm montiert
* möglichst kleiner Hebelarm
* werkzeugfrei und schnell abnehmbar
* keine Eigenvibrationen z.B. durch Winddruck
* Zugentlastung des Videokabels

Bis auf den Punkt der werkzeuglosen Einstellung habe ich mir meine Wünsche erfüllt. aber damit kann ich leben.

Ich besorgte mir den einfachen Montagesatz Gopro bei Louis, da hier eine Klebehalterung für ebene und gebogene Flächen dabei ist (man weiß ja nie, in welchen Bereichen eben oder gebogen definiert wird ;-) )

Die von mir gewünschen 3 Freiheitsgrade zur Einstellung stellten mich danach vor die nächte Herausforderung, insbesondere da die ganze Mimik wie ansonsten die GoPro-Cam an die Grundhalterung angebracht werden sollte.
Die POV bringt von Haus aus schon mehrere verschiedene Halterungen mit, die mir von ihrer Konstruktion schon recht gut gefielen.
Damit hatt ich schon 2 Einstellmöglichkeiten erreicht: an der eigentlichen Kamerhalterung die horizontale und vertikale Ausrichtung (idealisiert). Die dritte Möglichkeit (links-rechts-Ausrichtung) ergab sich dann durch Anfertigung einer kleinen Kameraplatte (Aluminium, T-Stück-ähnlich, ╡), die genau und die GoPro-Halterung passt. Auf diese Kameraplatte habe ich dann die eigentliche verstellbare POV-Halterung angebracht (wenigstens den von mir für brauchbar befundenen Teil).
Nach dem dritten Versuch war ich soweit, dass alles kompakt zusammengebaut ist.

Die ersten Fahrten verliefen sehr zufriedenstellend. Die meiste Zeit benötigte die Justage des Kamerakopfes, da ich hier immer wieder anhalten musste um das Video auf dem kleinen Monitor zu kontrollieren und danach die notwendigen Einstellungen vorzunehmen. Da dies nichts für temporäre Grobmotiker wie mich ist dauerte das halt etwas länger.
Die Zugentlastung habe ich so gelöst, dass das Videokabel mit einem Kabelbinder an der Einsntellschraube der GoPro-Halterung festgemacht ist. Dadurch habe ich als angenehmen Nebeneffekt auch noch, dass das Kabel schon leicht nach vorne ausgerichtet ist.
Die Problematik der etwas wackelnden Schnapphalterung in der Grundplatte habe ich ebenfalls - Danke auch hier an Michael - mit einem Kabelbinder gelöst. Dieser ist am Videokabel "saugend" festgemacht und der überstehende Teil des Binders soweit gekürzt, dass er genau unter die Halteplatte reicht. Somit habe ich einen beweglichen aber nicht verlierbaren "Wackelverhinderer".
Jetzt bin ich aber erstmal zufrieden und das Ergebnis können ja alle an meinem Großglockner-Video beurteilen.

Viele Grüße aus Südostoberbayern
Peter

Nachfolgend die Bilder Teil 1 (Teil 2 im neuen Beitrag):


Dateianhänge:
Dateikommentar: Bild 1: Komplett montierte Grundhalterung des Kamerakopfes an der "Schnapphalterung", die dann nur noch in das am Helm klebende Teil eingeklipst wird.
POV-HD_Halterung_01.JPG [103 KiB]
2289-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Bild 2: wie Bild 1 nur vergrößert
POV-HD_Halterung_02.JPG [101.05 KiB]
2289-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Bild 3: Blick "von unten" auf die Grundhalterung; Zugentlastung an der Einstellschraube
POV-HD_Halterung_03.JPG [102.63 KiB]
2289-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Bild 4: Ansicht von vorne
POV-HD_Halterung_04.JPG [105.28 KiB]
2289-mal heruntergeladen

_________________
R 1200 GS LC TB - Navigator V -VioPov HD - http://qpeters.blogspot.com - http://www.youtube.com/user/pezehet - https://www.flickr.com/photos/peter_zehetner/albums - http://www.qpeter.de
"cogito ergo sum"


Zuletzt geändert von qpeter am Freitag 1. Juli 2011, 10:11, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 08:15
Beiträge: 1193
Wohnort: Südostoberbayern
Hier die restlichen Bilder.


Viele Grüße aus Südostoberbayern
Peter


Dateianhänge:
Dateikommentar: Bild 5: Kamerahalterung ohne GoPro-Schnappteil von der Seite
POV-HD_Halterung_05.JPG [83.31 KiB]
2288-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Bild 6: Kamerahalterung ohne GoPro-Schnappteil von unten
POV-HD_Halterung_06.JPG [108.96 KiB]
2288-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Bild 7 Helmmontage Vorderansicht
Helmmontage_01.jpg [59.58 KiB]
2288-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Bild 8: Am Helm montiert
Helmmontage_02.jpg [47.2 KiB]
2288-mal heruntergeladen

_________________
R 1200 GS LC TB - Navigator V -VioPov HD - http://qpeters.blogspot.com - http://www.youtube.com/user/pezehet - https://www.flickr.com/photos/peter_zehetner/albums - http://www.qpeter.de
"cogito ergo sum"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmhalterung meiner VIO POV
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 11:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 6927
qpeter hat geschrieben:

Die Problematik der etwas wackelnden Schnapphalterung in der Grundplatte habe ich ebenfalls - Danke auch hier an Michael - mit einem Kabelbinder gelöst. Dieser ist am Videokabel "saugend" festgemacht und der überstehende Teil des Binders soweit gekürzt, dass er genau unter die Halteplatte reicht.


das wackelprolem konnte ich mit einem carbon-reststück beseitigen. das greift wie ein schlüssel zwischen die halterung und blockiert diese bombenfest.
hier auf bild zu erkennen:

Bild

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmhalterung meiner VIO POV
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 08:15
Beiträge: 1193
Wohnort: Südostoberbayern
Genial!!!!!!!!

_________________
R 1200 GS LC TB - Navigator V -VioPov HD - http://qpeters.blogspot.com - http://www.youtube.com/user/pezehet - https://www.flickr.com/photos/peter_zehetner/albums - http://www.qpeter.de
"cogito ergo sum"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmhalterung meiner VIO POV
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 7191
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Lauter kleine Daniel Düsentriebs hier :lol:

Aber welch eine saubere Lösung - man merkt den Fachmann !

Das einzige was fehlt, sind die dazugehörigen Stücklisten, Zeichnungen und Materialbezugsquellen.
Natürlich alles zertifiziert und regelmäßig auditiert :D

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

SICILIA 2018
Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016 Meine Fototasche

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmhalterung meiner VIO POV
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 22:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 13632
Wohnort: Idar-Oberstein
ryna hat geschrieben:
...Bild


..nicht so schön aber mindestens genaussogut ich hab da einfach ein Kabelbinder an der Schraube festgezogen, das offenen Ende stecke ich in den Spalt an einer der Seiten und fertig.

Dachte anfangs das Objektiv ist mächtig groß am Helm ist es dann aber ok, gut gemacht!

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmhalterung meiner VIO POV
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2012, 21:58 
Offline

Registriert: Sonntag 5. Februar 2012, 10:42
Beiträge: 33
Wohnort: Kreis Würzburg
Hi VIO-User.
Ich mach mal mit dem Helmhalter weiter.
Habe mir den Halter von Peter natürlich genau angeschaut. Leider geht des so bei mir net. Fahre mit nem Jet-Helm, nen Nolan N 43 Air. Da is leider kein Kinnteil.
Bei Amazon habe ich : [urlhttp://www.amazon.de/Sigma-Sport-Powerled-Helmhalterung-Verl%C3%A4ngerungskabel/dp/B005ZYE1G0/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1331667657&sr=8-12][/url] das gesehen. Hat da jemand Erfahrung damit??
Sollte natürlich in allen Ebenen beweglich sein.

Sonst müßte ich den Peter mal anhauen...

Grüßle
Erich


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de