Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 06:05

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. September 2012, 16:10
Beiträge: 2917
Wohnort: Belgium - nahe der Küste
Alles begann im Sommer 2017, ein Sommer bei dem es nicht trocken blieb.... Bild

Du, sagte meine Frau, schau mal, in Spanien wird es jetzt bis zu 40° warm. Das ist mir zu heiß.

Also, es muss ein Plan B her. Welcher Plan B den Bild fragt Sie.

Ähmmm ja derPlan B ist, noch Geheim, sage ich. Bild

Plan B, Plan B, Plan B , lass Dir was einfallen denke ich. Bild

Marter - Marter - denk -denk - Mensch lass dir was einfallen, sagte ich mir immer wieder. Bild

Tschechien - da ganz im Osten, das wäre doch was. Und es ist dort auch kühler. :Ni:

Und wie fahren wir dort hin ??

Möchtest Du mal Dresden sehen und hier habe ich auch noch die Sächsische Schweiz. Du hattest mir doch noch letztens Fotos aus Deiner Zeitschrift gezeigt.

Oh ja Prima, sagte meine Liebste, Bildmach mal, ich lasse mich überraschen.

Überraschen, na toll, das heist nichts anderes, als Urlaub mit Arbeit. Bild

Womo klar machen, Bike anhängen, und der Urlaub kann beginnen.
Es ist inzwischen Mittags als wir los fahren. Die Route die ich ins Navi eingegeben habe geht quer durch's Ruhrgebiet. TomTom ( das Rider 450 ) beginnt mit alternatieve Routen an zu zeigen als wir bei Essen sind. Aber seit wann hat ein Navi mit realtime Verkehrsinfo Ahnung von Navigation. Ich fahre schon mehr als 30 Jahre Auto - mir macht keiner was vor. Bild

Stau in vorraussicht - und was ein ganzer Kerl ist, der fährt da auch voll hinein. Navi sagt 35 Min Stau. Meine Frau saß neben mir mit den Beinen übereinander geschlagen und blätterte in Ihrer Zeitschrift.

Scheiß Stau sage ich. :Kn:

Sie leckt Ihren Zeigefinger an :idea: und blättert eine Seite weiter - und es kommt, was kommen musste.

Hättest mal besser aufs Navi gehört, dann Ständen wir nicht im Stau. Bild :LoL:

Autsch :Bx: :Bx:

Erst gegen Abend erreichen wir Warstein wo wir dann auch übernachten können.

Komische Tiere gibt es hier ??
Bild

Bild

Bild

Der nächste Tag brachte uns nach Dresden, besser gesagt nach Pirna. Für jeden Campingfreund, der Waldcaming in Pirna ist sehr zu empfehlen. Hier wollten wir die nächsten Tagen bleiben um die Gegend zu erkunden.
Es gab sogar einen Natursee - wo sich einige der Textielfreiheit fröhnten.

Und in meinem Kopf kam der Heiner um die Ecke - mit sein Motorrad und sein Handtuch.
Aber das war ja eine Geschichte aus dem Bayrischen Wald ...

So lernten wir die Lebensart der Sachsen kennen - und deren Dialekt.
Auf dem Camping - den Innenstädten van Dresden oder Pirna so konnten wir den Gesprächen der Sachsen zuhören. In dieser Gegend so schien uns, kamen die Wortsilben

" es ist Verboten " und " das muss alles seine Richtigkeit haben "

sehr oft vor. Nicht das das ernst genommen wurde - so eher als irgendeine Bestätigung beim Gespräch.
Pirna selbst ist ein nettes Städtchen an der Elbe.

Bild

Aber schon um 19 Uhr ist da schon weitestgehend ländliche Ruhe
Bild

Bild

Hingegen auf dem alten Marktplatz war noch Leben zu verspüren.
Bild

Bild

Nach dem Essen trafen wir auf einen .....
Bild

und bei einer abendlichen Wanderung durch die Stadt, erzählte uns dieser Herr etwas über die Geschichte von Pirna.
Das ganze war sehr nette aufgemacht.
Bild

Bild

Da sich am nächsten Morgen die Sonne hinter den Wolken versteckte war die Entscheidung schnell getroffen. De Bus brachte uns zum Bahnhof nach Pirna - wo dann ein Zug auf uns wartete ( oder wir auf Ihn ). Entlang der Industriegebiete die sich entlang de Strecke bis in die Vororte von Dresden hinein. Unsere Fahrt endete im Hauptbahnhof in Dresden.

Als wir aus dem Bahnhofsgebäude kamen, standen wir orientierungslos auf der Strasse. Bild

Dank Smartphone ( oder Handy wir Ihr sagt ) und Google Maps wurde die Orientierungslosigkeit schnell beseitigt. Nach alter Pfadfinder Manier - nassen Finger in die Luft - und wir wussten woher der Wind weht. Bild

Nachdem wir uns durch die Einkaufs / Shopping Meile gekämpft haben, strompelten wir in Richtung Elbe. Endlich hatten wir unser Ziel erreicht - nicht ohne vorher ein paar Damenschuhe zu schießen, den wir brauchten ja Proviant.

Das Historische Dresden ist ist schon recht schön das muss ich sagen - den das muss alles seine Richtigkeit haben .

An Tourismus wird es in Dresden nicht mangeln. Die Stadt an der Elbe hat seinen besonderen Charme.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier ein Mann der mit einer netten progressiven Idee, die auch durchaus Ehrenwert war
in Deutschland den 30 jährigen Krieg auslöste - in den Niederlande den 80jährigen Krieg ( gegen die Spanier ) den Bildersturm in Belgien - und selbst im fernen England so einiges veränderte ( Olvier Cromwell )

Bild

aber es gab noch andere
Bild

Bild

so wird man unter den Achseln braun
Bild

und wer will nicht mal auf der Elbe fahren
Bild

von aus der Elbe eine Sicht auf die Stadt zu bekommen
Bild

Selbst der Engel bläst die Trompete
Bild

Das ein und andere Gotteshaus hatte eine sehenswerte Ecke.
Bild

Da die Temperaturen doch wieder stiegen waren wir froh über die Wasserspiele
Bild

Abends gingen wir noch in Pirna, am Marktplatz essen. BildSollte jemals einer von Euch in diese Stadt kommen und man hat Hunger - das MarienEck. Hier sind junge Menschen die Chefs und tragen das Herz der Gastronomie auf dem rechten Fleck Bild. Man wird umsorgt wie bei " Muttern zu Hause ". Dazu ist das was dort serviert wird mit viel Liebe und tollem Geschmack bereitet. DD DD Bild

Der nächste Morgen zeigte sich von seiner traurigen Seite - der Himmel hatte Herzschmerz.

So gegen Mittag wurden die Himmelstränen weniger und hörten dann etwas später auch auf.

Die sächsische Schweiz lag ja vor der Haustür - und was lag da näher als die "Bastei " zu besuchen. An den schranken des Parkplatz piepten wir an den Schranken vorbei , irgendeine schlechte Eigenschaft kommt immer raus, wenn man mit dem Bike unterwegs ist. Inzwischen stiegen die Temperaturen wieder und obwohl wir die Meschklamotten an hatten - es wurde warm, sehr warm.

Wanderer, sehr viele Wanderer, waren hier, ich dachte so bei mir -- hier muss ein Nest sein.
Bild

Bild

Bild

nach dem Besuch der Bastei, gab es noch eine kleine Runde biken.

Am Abend waren wieder mal die sehr dunkele Wolken am Himmel und die Wettervorhersage war nicht sehr optimistisch.

Ab in die Sonne - verspricht die Werbung - nur - ach ja - der Plan B - war immer noch - under construktion. :Mh:

Also im Osten - da wo die Sonne aufgeht - da sollte auch die Sonne mehr am Tage scheinen. :mrgreen:

Sollte - man beachte dieses kleine Wort >> sollte :Trost:

Auf dem Weg nach Brno - hatte sich die Sonne schon mal gut getarnt am Himmel.

Obwohl bei Brno auf dem Camping angekommen, vertrösteten mich die Wetterpropheten immer wieder mit Versprechungen, die mit der Realität leider keine Rechnung hielten. Bild

Da das Wetter immer noch nicht so - mal ganz freundlich gesagt - ideal war, sollte es heute mal ohne Motorrad werden.

Man glaubt es kaum, aber wir hatten sogar unsere Füße wieder entdeckt.

Es sollte ein Tag in Brno werden, dort wo wir uns zwischen den Regenschauern in der Geschäfte flüchten konnten.

Ein Bootfahrt die ist Lustig, eine Bootsfahrt die ist Fein .................
Bild

Bild

Bild

und so ging es über einen ehemaligen Trinkwassersee vom Camping bis in den Außenbezirk
von Brno. Von hier aus mussten wir noch zur Strassenbahnhaltestelle . Nur in welche Richtung sollten wir diese nehmen? Nach links oder nach rechts - wo geht hin ins Zentrum der Stadt. Da steht man und denkt sich - wie sollte man entscheiden. Kopf oder Zahl ??

Aber da gibt es ja noch GoggleMaps, und was so ein echter Pfadfinder ist ( ehmmm räusper ) - oh man was habe ich damit an pluspunkten gesammelt.

Also eine halbe Stunde später standen wir tatsächlich im Zentrum. Alles schön markieren auf Maps - man möchte ja später auch wieder zurück finden.

Nun ja, die Brotkrumen in der Strassenbahn, wären ja auch nicht die Lösung gewesen.
Bild

Bild

Bild

construktionsfehler ??
Bild

Bild

Bild

Durchs Wetter ( schutz ) ging es regelmäßig in die Kirchen. Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

und zurück zum Camping wieder mit ....
und so oft kommt dann eben die Sonne am Abend noch mal vorbeischauen.
Bild

Der nächste Tag versprach trocken zu bleiben und so sattelten wir das Ross , gaben ihm noch Futter vom Örtlichen Händler. Die Regenjacken hatten wir doch mal vorsorglich mitgenommen, man weis ja nie.

Es sollte zu einer Burg gehen - also hier hin https://goo.gl/maps/qR3XPFo9X3T2

Die Burg Pernstejnem sollte noch gut erhalten sein.

Solche Burgen haben immer die schlechte Angewohnheit, oben auf dem Berg zu stehen.

Noch schlechter ist das ganze wenn man nur zu Fuss hinauf steigen kann. Bild Ich bin ja nicht Faul - nur etwas verwöhnt.

Das Bike parken ging nur auf einem Parkplatz wo man seinen Obolus schon vorher abgeben musste. Aber die nette Dame am Empfang war so nett und hilfsbereit - das war echter Kundenservice. Wir Durften die Helme und Jacken und was wir so alles nicht mitschleppen wolten bei Ihr im Kassenraum un einer großen Dose verstauen. Das machte den Besuch um ein vielfaches leichter. Sogar den Luxus mit einer kleinen Touristenbahn den Berg hinauf fahren leisteten wir uns - denn ich bin nicht Faul - nur etwas verwöhnt. Bild

Bild

Bild

Die Aussicht war da schon besser
Bild

Bild

Der Speisesaal war auch nicht der kleinste
Bild

und anstatt der Tischkarten mit Name darauf, wurde das ganze hier etwas dezenter gelöst.
Bild

Die Bibilothek war auch sehr sehenswert
Bild

und eine kleine Naturheilkundige Abteilung gab es auch - aber mit alle den Menschen die überall herumlaufen und dem Fotografier Bildverbot das es gab ....


die Viecher waren schon recht groß , an die 100cm Flügelspannweite kamen so einige Exemplare.
Bild

überall an den Wänden der Schlafgemächer, waren sehr schöne Zeichnungen angebracht
Bild

und die Hauseigene Kapelle, hatte auch Ihren Charme.
Bild

Die nächsten Tage war es ein bischen herumkurven, mit abwechelnd grose Flachen mit Getreide - dann nur wieder grüne saftige Wiesen die sich wie Wellen durch die Landschaft zogen um dann durch die vielen kleinen Wälder mit Ihren Holzlastern und Gravel Roads zu fahren und dann den Stauseeen zum Baden zu finden. Fotos habe ich hiervon nicht aber einiges an Video mitlaufen lassen.

Zu den Straßen dort - der Straßenverlauf ist einmalig genial. Es macht riesigen Spaß dort zu fahren.Bild Nur der Straßenbelag an sich ist eine Katastrophe. Das ist wir Micha offroadfahrt in Italien - nur das hier auf Straßenbelag.

Und um dem ganzen noch das nötige extra zu geben - wurde sehr oft Bitumen gebaucht zum Flicken der wenn die Temperatur warm genug ist - schön rutschig ist. :Kn: :Oh: :Hilf:

Aber weil so etwas auf die dauer zu langweilig wird - hat man jetzt beim Flicken der Straßen überal kleine Flecken mit Split bestreut - war in den Kurven immer ganz spannend ist - Überraschung. Nach ein paar Tagen wollten wir weiter - nur im Westen war ständiger Regen angesagt - das war nicht unser Ding - und nach Osten ( Ungarn ) das war für uns auch nicht der Knaller - kannten wir schon.

So wurde es ein mehr Relaxed Urlaub , mit Wandern und Biken - und lecker Essen und guten Alkoholfreiem Bier ( hätte ich nie gedacht ) .

Es kommt noch ein Video - aber dazu muss ich mich noch Aufraffen.

Jetzt hoffe ich mal das der Text nicht zu lang war , die Fotos nicht zu viel - und das Video wird so um 5 Min. lang werden - versprochen.

_________________
Reisen - der größte Feind der Vorurteile

http://www.2-wheeler.eu/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Juni 2011, 19:23
Beiträge: 4120
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen
Text und Fotos hatten genau die richtige Länge DD

Klingt gut, der Plan B.. ;)

Danke fürs Mitnehmen

_________________
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1820
Wohnort: 86609 Donauwörth
Hallo 2wheeler,

mit der Entscheidung, anstatt ins sonnige Spanien durch das verregnete Deutschland nach Tschechien zu fahren, hast Du es geschafft auf meiner Liste - Leute, mit denen ich nicht verreisen möchte - auf Platz 2 zu landen :LoL: :LoL: :LoL:
Nein, nur Spaß... ;) ;) ;) So wie es aussieht, habt Ihr ja das Beste draus gemacht.... und mit dem coolen Wohnmobil kann ja eh nix schief gehen DD

Die Bilder sind übrigens sehr schön geworden, und der Film darf wegen mir schon länger als 5 Minuten werden :Ni:

Gruß Andreas

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. September 2012, 16:10
Beiträge: 2917
Wohnort: Belgium - nahe der Küste
WoMo hat für uns 2 genau die richtige Länge

Bild

:mrgreen:

_________________
Reisen - der größte Feind der Vorurteile

http://www.2-wheeler.eu/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:07
Beiträge: 1242
Sehr schön dein Plan B. DD DD
....das WoMo wäre für mich ungeeignet....ich würde drin steckenbleiben......erst in der Tür.......dann im Alkoven....und schließlich
auch im Klo oder der Dusche.........das ist definitiv für sportliche,durchtrainierte Schlanke......nix für Waale. :mrgreen: :Sl: DD

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=qI00c7zKvh0
https://www.youtube.com/watch?v=eCYuyR-gzio
https://www.youtube.com/watch?v=ZblKN6Vrrcs
https://www.youtube.com/watch?v=ZSNFuZqU27E

GS ? Ich kann´s nimmer hör´n !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6198
Wohnort: Kottingbrunn
Großartig

:L :L :L

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 08:34
Beiträge: 268
Wohnort: Köln
Torööö

BildKoeln-Erzgebirge-2011-1646 by Michael, auf Flickr

Schöner Bericht, Plan BOsten kann was.

_________________
>>Meine Reiseberichte<<

Bilderflut https://www.flickr.com/photos/stollenvernichter/sets

Antike Homepage http://www.offroad-only.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: under constuction - der Plan B
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 08:11
Beiträge: 1315
Wohnort: PE
So einen Plan B zu haben, das ist schon was feines :L

Und in Sachsen gibt es in der Tat einige schöne Ecken, zwei habt ihr offenkundig ja entdeckt: Dresden und die Sächsische Schweiz :L

Wenn ihr in Pirna wart, habt ihr euch aus dem benachbarten Heidenau beim Gummischoppen noch ein paar hübsche Mopedreifen mitgebracht?

_________________
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de