Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 23:29

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 27. Mai 2017, 04:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. März 2017, 17:00
Beiträge: 19
Tag 1: Ich bin aus der Steiermark angereist und Hörby, Chris und Wolfgang aus Wien. Nach jeweils rund 200 km haben wir uns zu Mittag vor Spielfeld, der Grenze zu Slowenien getroffen. Durch Slowenien auf der AB und vor der Grenze zu Kroatien eine ewig lange Baustelle. Durch Kroatien ohne Stau und sonstige Probleme. Nach rund 550 km im Quartier in Slawonski Brod an der bosnischen Grenze eingetroffen. Fischsuppe, Käse, Bier und gute Nacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 27. Mai 2017, 05:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12175
Wohnort: Idar-Oberstein
Hi Gerhard,

weiterhin eine gute Reise. Bin gespannt auf Deine Reiseerlebnisse und die der Anderen die sich auch am Sonntag auf die Reise machen den Balkan zu erleben.

Viele Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 28. Mai 2017, 04:49 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. März 2017, 17:00
Beiträge: 19
Tag 2: Durch Bosnien und die Piva Schlucht nach Montenegro. Über den Sedlo Pass durch den Durmitor nach Zabjlak. Wetter super sonnig und ideale Temperatur - am Abend hats geschüttet.
Heut geht's weiter an die albanische Grenze. Fotos sind zu groß - wird ich zu Hause nachliefern.

LG,
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 28. Mai 2017, 20:14 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. März 2017, 17:00
Beiträge: 19
Tag 3: durch die Taraschlucht bis zur Grenze zum Kosovo (leider von der Polizei zurückgeschickt) und weiter zur albanischen Grenze. Quartier bei den Ali Paschaquellen. Wetter durchwachsen - mal trocken mal feucht - mal heiss mal kühl. Morgen geht's nach Theth in Albanien...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 28. Mai 2017, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 10:58
Beiträge: 1246
Wohnort: Fertöszentmiklos
Schönen Gruß an Hale Gjonbalaj vom Krojet, und weiterhin gute Reise
LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 29. Mai 2017, 19:48 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. März 2017, 17:00
Beiträge: 19
Tag 4: von Gusinje über die albanische Grenze und dann nach Tamare auf einen Kaffee. Dann ein "Abschneider" Richtung Boge. Haben für 10 km 2 Stunden gebraucht, aber herrliche Aussicht auf den Skutarisee. Dann weiter nach Theth und Quartier bezogen. Wieder mal Schaf zum Abendessen. Ich glaub wir haben mittlerweile schon ein ganzes Tier verspeist. Morgen geht's südlich nach Shkodra und weiter die Klosterrunde am See - so der Plan...

LG,
Gerhard


Zuletzt geändert von V-Strom am Dienstag 30. Mai 2017, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 29. Mai 2017, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 10:58
Beiträge: 1246
Wohnort: Fertöszentmiklos
Meinst Du Broje oder Boge
LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Balkanientour 2017
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 30. Mai 2017, 22:37 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. März 2017, 17:00
Beiträge: 19
Tag 5: heute von Theth Richtung Süden nach Shkodra. Beste Verhältnisse und trotzdem 7 Stunden gebraucht. Haben aber bei der Bergung eines verunglückten Israelis geholfen... Anschließend noch die Klosterrunde am Skutarisee. 12 Stunden am Bock - war ein erfüllter Tag.

LG,
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de