Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 09:12

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 20:21
Beiträge: 1540
Wohnort: Allgäu
Noch ein paar Felsen aus der Gegend
Dateianhang:
P1020423.JPG
P1020423.JPG [ 853.94 KiB | 605-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P9072990.JPG
P9072990.JPG [ 446.1 KiB | 605-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1020430.JPG
P1020430.JPG [ 788.44 KiB | 605-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1020432.JPG
P1020432.JPG [ 630.16 KiB | 605-mal betrachtet ]


Übernachtung in Vidin an der Donau, Grenzstadt zu Rumänien und Serbien
unsere Pension mit den Mopeds im Hauseingang
Dateianhang:
P1020440.JPG
P1020440.JPG [ 642.62 KiB | 605-mal betrachtet ]


die Donau
Die Stechmücken waren so groß, die stachen durchs T-Shirt. :o
Dateianhang:
P9072996.JPG
P9072996.JPG [ 498.24 KiB | 605-mal betrachtet ]


Der Donaudurchbruch zwischen Südkarpaten und Balkangebirge hat uns schon 2011 von rumänischer Seite aus begeistert, diesmal wollten wir uns das von serbischer Seite mal ansehen.
Dateianhang:
P9083001.JPG
P9083001.JPG [ 733.54 KiB | 605-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P9083006.JPG
P9083006.JPG [ 722 KiB | 605-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1020454.JPG
P1020454.JPG [ 707.24 KiB | 605-mal betrachtet ]


In Serbien waren überall an den Dorfrändern Holzkohle-Meiler zu sehen. Einige nebelten die ganze Gegend ein.
Dateianhang:
P1020460.JPG
P1020460.JPG [ 711.62 KiB | 605-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P9083010.JPG
P9083010.JPG [ 640.73 KiB | 605-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6262
Wohnort: Kottingbrunn
In der Ecke war ich 2014 auch unterwegs :L :L :L

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 20:21
Beiträge: 1540
Wohnort: Allgäu
Bei Majdanpek in Serbien führte die Strasse durch eine Kupfermine.
http://de.wikipedia.org/wiki/Majdanpek
Dateianhang:
P1020462.JPG
P1020462.JPG [ 946.1 KiB | 594-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1020468.JPG
P1020468.JPG [ 747.21 KiB | 594-mal betrachtet ]

Dateianhang:
P1020466.JPG
P1020466.JPG [ 615.36 KiB | 594-mal betrachtet ]


Einen Tag später haben wir in der Innenstadt von Tuzla übernachtet.
Dateianhang:
P1020474.JPG
P1020474.JPG [ 637.74 KiB | 594-mal betrachtet ]

Den Älteren ist dieser Name vielleicht noch aus dem Jugoslawienkrieg bekannt.
Wir waren positiv überrascht, keine Zerstörungen mehr, stattdessen ein vitales Stadtbild.
Überhaupt waren wir von der Aufbauleistung in Serbien und Bosnien überrascht, hatten diese beiden Länder doch starke Zerstörungen im Krieg bis 1995 hinnehmen müssen. Wir hatten den Eindruck, daß die Bevölkerung hier mehr darauf aus ist, etwas aufzubauen und voranzukommen, im Gegensatz zum ärmlich und etwas lethargisch wirkenden Bulgarien.
Aber stellenweise ist die Vergangenheit doch noch präsent.
Dateianhang:
P9103017.JPG
P9103017.JPG [ 780.06 KiB | 594-mal betrachtet ]


Ab hier hat es dann durch Bosnien, Kroatien und Slowenien, Österreich und Südtirol bis heim für 2,5 Tage fast nur geregnet. Die Bevölkerung befürchtete schon eine Wiederholung der Katastrophe vom Frühsommer 2014, aber so schlimm kam es dann zum Glück doch nicht.
Nur durch das schöne Kärtner Lesachtal hatten wir Glück.
Man beachte hinten am Gepäck die Handschuhe und Stiefeleinlagen zum Trocknen.
Dateianhang:
P1020484.JPG
P1020484.JPG [ 790.05 KiB | 594-mal betrachtet ]


Eigentlich hätten wir noch einen Tag Zeit übrig gehabt, aber die Wettervorhersage trieb uns zügig heim. :cry:

Insgesamt hatten wir ca. 5200 km mehr auf den Tachos.
Die beiden Einzylinder haben auf der Strecke zusammen ca. 1,5 l Motoröl verbraucht. Das Öl hatte ich mitgenommen, da ein vollsynthetisches 10 - W60 wie von KTM vorgeschrieben schon in Deutschland nicht an Tankstellen zu bekommen ist
Die 12 l Tankinhalt erwiesen sich jederzeit als ausreichend. Jeder von uns hatte sicherheitshalber einen 3 l Kanister dabei, die wir ungeöffnet wieder heim brachten.

Die Kanister blieben übrigens während des ganzen Urlaubs an den Koffern am Motorrad, obwohl wir nie eine abgeschlossene Garage bei der Übernachtung hatten. Soviel zum Diebstahlrisiko.

Während der zweiten Hälfte des Urlaubs richtete sich unsere Fahrtstrecke überwiegend nach dem Wetter. Schade, wir mußten so einige schöne Bergstrassen auslassen. 2011 waren wir zum genau gleichen Zeitpunkt in der Nachbarschaft in Rumänien unterwegs und hatten drei Wochen lang fast nur hochsommerliche Hitze.
Na ja, dann müssen wir halt nochmal hinfahren. :D

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 09:15
Beiträge: 3085
Wohnort: direkt an HH dran
Hallo Bernd,

tolle, authentische Impressionen aus einer "Hier-fährt-nicht-jeder-hin"-Ecke. Solche Fotos wie z.B. von den türkischen Waldarbeitern auf ihren Pferdefuhrwerken und den Kohlemeilern machen mir immer wieder bewusst, wie komfortabel wir es hier haben. Beeindruckend auch die Natur wie die Felsformationen; und selbst die "nicht-perfekten" Strassen haben doch auch ihren Reiz. :D

Herzlichen Dank fürs Zeigen. Weckt in mir die Lust, solche Landstriche & Kulturen auch einmal zu er-fahren.

Beste Grüsse
Moni

_________________
MoniK on tour

"Wollen Sie in ein Land eintauchen oder nur drauf rumlaufen?" (gelesen in einem Schaufenster in HH)

"Es ist der Reiz des Lebens, dass man nicht alles für selbstverständlich hält, sondern noch bereit ist sich zu wundern." (Loriot)


Zuletzt geändert von MoniK am Donnerstag 26. Februar 2015, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1344
Wohnort: Esslingen am Neckar
pässefahrer hat geschrieben:
Unser Esstisch wurde etwas eingesaut.
Dateianhang:
Bild

Schicker Bäbber auf dem Koffer - ich glaub den brauch ich für die Alukisten meiner BMW :lol: :mrgreen:

Aber auch sonst sehr schöner Bericht - mit viel Bild und knappen Texten, das Verhältnis gefällt mir :L

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2015, 07:07
Beiträge: 51
Wohnort: Maryland, USA & Oberschwaben
Schoener Bericht Bernd ! :L

Einige Bulgarienfahrer machen auch hier einen Stop:

Motocamp Bulgaria
http://motosapiens.org/moto/?q=en/node/17
http://smg.photobucket.com/user/guzzidoug/media/motocamp/DSCN2154.jpg.html



Griassle
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. Februar 2015, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. November 2014, 19:54
Beiträge: 363
Wohnort: Steiermark
Sehr schöner Bericht :L :L :L danke fürs zeigen.
Bulgarien kenne ich auch ein wenig, eigentlich nur die Rhodopen
Auf Asphalt muss ich mir dieses Land erst noch richtig ansehen


grußK.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 1. März 2015, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. August 2010, 20:40
Beiträge: 2890
Wohnort: D- 71636 Ludwigsburg
Danke für den schönen Bericht. :L
Ermuntert mich, dort auch mal hinzufahren.

Schade, dass ihr Pech mit dem Wetter gehabt hat.


Gruß
Jochen

_________________
"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harrz und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de