Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 13:00

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. Januar 2014, 18:28
Beiträge: 144
„Erol macht zur Vorbereitung auf die Wintersaison beim Red Bull Sea-to-Sky-Rennen mit. Und jetzt bin ich am Überlegen....“
Das hab im Februar geschrieben, nach der Winterflucht in die Türkei.

Nach den ersten Erzählungen von Erol war ich schon etwas angefixt. Tja, und dann hab ich überlegt….

Ich fahr schon ein paar Jahre Enduro, hab an einigen KTM Adventure Touren in Italien und Frankreich teilgenommen und war schon mehrmals in der Sahara Sanddünen hopsen. Warum also nicht mal an einem offiziellen Rennen mitfahren.
Ja warum nicht?! Da wär mal die Frage zu klären, wie bekomm ich einen fahrbaren Rennuntersatz in die Türkei. Mit knappen 3000km ist mir die Fahrt im Transporter mit eigenem Motorrad etwas zu weit und Erol konnte mir Vorort kein passendes Angebot für Mietmotorräder nennen. Wie es der Zufall so will, bekam ich genau zu der Zeit einen Newsletter per E-Mail von TCP Adventure (KTM-Partner für Osteuropa). Racebike for Sea to Sky! Man hat die Auswahl zwischen einer KTM 300EXC 2-Takt und einer KTM 350EXC 4-Takt. Na so ein Zufall!!! :D

Es war am Freitag, 28. Februar. Ich sass zuhause und hab mir sämtliche Youtube-Filmchen angeschaut, die es auf den Suchbegriff „Red Bull Sea to Sky“ ausspuckt.

There is only one race that takes you from Sea to Sky!

Das Rennen besteht aus 3 Renntagen in verschiedenen Terrains (mit Beschreibung & Filmchen zu den jeweiligen Renntagen).

1. Renntag, Freitag, 26. September 2014, Beach Race:
Der Einstieg zu meinem ersten offiziellen Hard Enduro Rennen beginnt mit einem motocrossartigen Rundkurs, welcher an der Strandpromenade von Kemer liegt. Beim Le Mans Start rennen alle wie von der Tarantel gestochen zu ihren Bikes und jeder für sich versucht als erster wegzukommen. Gewinnen tut derjenige, welcher in 20min die meisten Runden schafft. Die Strecke besteht aus viel Sand, natürlichen Sprüngen und einer langen Geraden, wo man mit Vollgas über den Sand heizen kann.

Offizielles Red Bull Video 2013:
http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... IeBwK431gk

Eindrücklicher Onboard Film 2012:
http://www.youtube.com/watch?v=_yt99VhtMSA

2. Renntag, Samstag, 27. September 2014, Forest Race:
Das Ergebnis beim Beach Race ergibt die Startposition beim Forest Race. Dieser Renntag hat alles – traumhaft schöne Strecken, aber auch ziemlich anstrengend. Schnelle Schotterwege, steile Auf- und Abfahrten und anspruchsvolle Single Trails. Für ungefähr 75km Strecke haben die schnellsten Fahrer ca. 1h 30min. Gestartet wird einzeln und das Resultat legt die Position in den Startreihen beim Mountain Race fest.

Offizielles Red Bull Video 2013:
http://www.youtube.com/watch?v=FpRTwERMCkI

Beach & Forest Race 2012 zusammen:
http://www.youtube.com/watch?v=0EFSlPvHyp0

Eindrücklicher Onboard Film 2012:
http://www.youtube.com/watch?v=mmYVZW9HPxI

3. Renntag, Sonntag, 28. September 2014, Mountain Race:
Beim Hauptrennen wird in Startreihen zu 10 Fahrern gestartet. Wenn die erste Reihe den Gashahn aufreisst, beginnt die Zeit zu laufen. Von jetzt an dauert das Rennen noch 7h. Zum Olympos Mountain Race gibt es wohl keine vergleichbare Möglichkeit, so viele verschiedene Landschaften auf einmal zu durchqueren. Man fährt vom Strand durch den Wald auf den höchsten Punkt des Olympos Mountain (Tahtali 2365m.ü.M.). Je höher man kommt, desto schwieriger wird es. Die Veranstalter erwarten, dass nicht mehr als 30% der Teilnehmer (eher weniger) bis ins Ziel kommen.

Offizielles Red Bull Video 2013:
www.youtube.com/watch?feature=player_em ... nV8FY6OkCE

Auch wenn’s anders steht, das ist der 3. Tag 2012:
www.youtube.com/watch?feature=player_em ... X4jfmbwh24

Eindrücklicher Onboard Film 2012:
http://www.youtube.com/watch?v=J2CCOoQq3fU

Unsicher darüber, ob das nun eine gute Idee ist, meldete ich mich nach diesem besagten Freitag die Woche darauf an, buchte Motorad, Flug und Hotel und fasste den Entschluss das verbleibende, halbe Jahr fleissig Kraft, Kondition und Fahrtechnik zu trainieren.

Fortsetzung folgt…


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. August 2011, 19:12
Beiträge: 2875
Wohnort: noerdl. von Hamburg
WOW

mehr als Respekt, Edi :L :L :L

Ich habe mir nur die offiziellen RB Videos angeschaut und bin überzeugt - ein Kinderspiel ist das sicher nicht was Du da vorhast.
Meine persönliche Einschätzung - den Strand hinunter zu fahren (nachdem alle irren mit dem Messer zwischen den Zähnen schon weg sind) würde ich mir noch zutrauen :lol:
Spätestens im Wald würde ich meine Grenzen erreichen und scheitern. Den Berg - vergiss es, nicht mal im Ansatz.

Hut ab, großes Kino - da sind wir aber alle gepannt hier mal einen Erfahrungsbericht aus erster Hand zu lesen.

Ich wünsche Dir alles Gute, viel Kraft und dass Du durch - auf jeden Fall aber wieder heil und in einem Stück von der Veranstaltung zurück kommst.

Grüsse
André

_________________
meine Momentaufnahmen

Glück ist wie pupsen, wenn man es erzwingt wird's Scheisse ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 09:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12199
Wohnort: Idar-Oberstein
...echte WILDSAU halt... :lol: RIESENRÄSCHBÄCKT Edi :L

Bin gespannt wie ein Flitzebogen... :mrgreen:

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 10:27
Beiträge: 1747
Wohnort: Balingen
Mein Freund ist bekloppt :lol: :lol: :lol:

Ich bin sehr gespannt, wie so ein Rennen für einen Nicht-Profi ist und hoffe, dass Servus-TV aus der Türkei berichtet.

Als - so weit ich weiss - einziger Schweizer bin ich dafür, dass er einen roten Helm mit weißem Schweizer Kreuz trägt, damit wir ihn sofort im Pulk erkennen ;)

Er trainiert ja seit einigen Monaten fleißig (Trial, Enduro, Fitness) und ich trau es ihm wirklich zu, bis in die Mountains zu kommen. Und natürlich drück ich die Daumen, dass es sogar die Gold-Ankunft auf dem Gipfel wird!!!

Go, Edi, go!

_________________
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 10:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6112
Holla, da hätte ich streckenweise sogar zu Fuß Traktionsschwierigkeiten. Das mit dem Mopped... Chapeau! :L

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 10:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12199
Wohnort: Idar-Oberstein
Savethefreaks hat geschrieben:
...
Go, Edi, go!


...von Euch beiden kann er das im Moment ja wenigstens... :lol: :lol: :lol: ...sorry Benny, der kam mir gerade so in den Sinn, bitte nicht böse sein. :lol: :lol: :lol:

Viele Grüße Euch beide, und klar, Daumen werden gedrückt. :L

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 11:14
Beiträge: 2153
Wohnort: Mannheim
OHA :shock: :shock:

Bin gespannt! Den Helm einfärben finde ich ne gute Idee :L

Drücke auf jeden Fall die Daumen für viel Spaß und möglichst wenig Schäden!

_________________
Gruß
Dieter

Meine Reiseberichte und Filme hier im Forum
Meine Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Bull Sea to Sky 2014
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 4. September 2014, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 11:44
Beiträge: 1588
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Savethefreaks hat geschrieben:
Mein Freund ist bekloppt :lol: :lol: :lol: Go, Edi, go!


Da fahren nur positiv Bekloppte mit :lol:

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg!! Und hals- und beinbruchfreie Fahrt!!

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de