Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 21. September 2019, 15:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2019, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 5482
In 3 Tagen ist Ostern. - Was sagt das BlueSky Navi ?

Es ist überall schön!
Richtung Süden? Hmm Osterreiseverkehr auf den Touristenstrecken. Das macht auch mit dem Motorrad keinen Spaß.
Bernd und Martina schlagen die Oberpfalz vor. Oberpflaz ? Da muss ich doch tatsächlich zuerst mal Maps anwerfen um zu suchen wo das ist. Weil mit der Palz (Pfälzer kennen angeblich kein "F") hat das rein gar nichts zu tun.
In einem Teilort von Oberviechtach wurden die Zimmer gebucht.
Bild

Am Freitag morgen starteten alle Teilnehmer zum kleinen Mimoto 690er KTM-Treffen.

Ich reiste über schöne kurvige Strecken südlich der A6 von Heilbronn gegen Osten.
Martina und Bernd von ihrer Heimat im Allgäu nach Norden.

Meine erste Pause machte ich erst am Steinbacher See bei Wackersdorf:
Eine Bank für die Steph mit Seeblick musste festgehalten werden:
Bild

Am Freitag Abend trafen wir fast gleichzeitig zum Stiefelbier in der strahlenden Abendsonne ein.

Am ersten gemeinsamen Tourtag probierten wir die Funktion Rundreise der Garmin Navis aus und wählten einfach 250km Rundreise. Die vorgeschlagene Routenrichtung nach Nordosten mit einem Teil in Tschechien sah vielversprechend aus und wir machten uns auf die Reise. Die Straßen in diesem Teil von Deutschland sind alle sehr gut ausgebaut, so war es gar nicht so einfach Straßen die zu unserem Geschmack und unseren Enduros passen zu finden. Aber der Pässefahrer findet nicht nur Pässe, sondern hat auch einen sehr guten Spürsinn für Nebenstraßen und Schotterwege.
Manch eine Passage zeigte uns dann doch manchmal nach 1-2km mit einem runden Schild, dass es nicht gewünscht ist dass man da weiterfährt.
Bild

Unser Pfadfinder ließ sich dadurch aber nicht erschüttern und fand immer mal wieder Abschnitte wo das Schild an einer Einfahrt vergessen wurde.
Bild

Hinter der Grenze in Tschechien sind die Straßen dann um mindestens eine Klasse besser für Enduros geeignet. Etliche kleine Asphaltstraßen forderten unsere Fahrwerke mehr als die nicht staubfreien Wege in Deutschland.

Zurück im Hotel wollte Martina relaxen und die Sonne genießen. Bernd und ich machten uns noch auf die Suche nach ein paar Bubenpassagen. Natürlich hat der Bernd welche gefunden :D .

Nach einer guten Stunde haben wir dann auch beim Stiefelbier die staubigen Kehlen gespült.

Am nächsten Tag ähnliches Programm wie am Vortag. Eine Naviroute Richtung Tschechien, diesmal etwas weiter südlich. Die Route wieder nur als ganz grober Leitfaden. Jede befahrbar aussehende Abzweigung wurde getestet. In Tschechien haben wir wieder einige (Ab-)Wege gefunden.

Blauer Himmel von oben:
Bild

Das 690er Chapter auf Abwegen:
Bild

Bild

Bild

Natürlich gab es Pausen mit Cappuccino, Kuchen, und Softeiscreme

Hodischer Kuchen (der heisst so :Hilf: ) schmeckt köstlich.
Bild

Nach der Rückkehr dann Sonne und Stiefelbier. Eine Genießer Tour.

Die gefahrenen Tracks:
Bild

Am Montag trennten sich dann unsere Wege. Bernd und Martina Richtung Süden, ich dieses Mal nördlich der A6 wieder zurück nach Heilbronn. Das Garmin hat mit Adventure Routing wieder ein paar schöne Kurven gefunden. Diese waren zwar mehr für die zügigen Straßenfahrer optimiert, aber man muss mit der Enduro ja auch nicht immer gemütlich unterwegs sein. So hat das Ganze auch sehr viel Spaß gemacht und mir gezeigt, dass mit 75 statt 150PS auch ordentlich was geht, wenn man sich eher auf den Nebenstraßen bewegt.

Macht richtig Spaß die "Kleine"
Bild

Schön war's! Danke noch mal an Martina und Bernd dass ich mich dran hängen durfte :Pr:

Grüßle
Herbert aka Schippy


Zuletzt geändert von Schippy am Mittwoch 24. April 2019, 21:10, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2019, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Beiträge: 3523
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)
DD DD DD

_________________
...closer to the edge...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2019, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 17:59
Beiträge: 1581
Wohnort: Laas (Südtirol)
:L :L Sehr cool! Die Oberpalz habe ich bisher nur einmal leicht gestreift, hat mir aber schon gut gefallen ;)

Griass aus den Bergen,
JvS

_________________
Motorprosa • Geschichten aus der Kurve


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2019, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 2318
Wohnort: glonn
*freufreuhüpffreu* ganz lieben dank für die tolle bank DD

..und danke auch fürs virtuelle mitnehmen .. das sieht nach viel spass aus :Ju:

PS :Mh: warum is denn der beitrag zweimal drin?

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2019, 23:36 
Offline

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 22:03
Beiträge: 580
Wohnort: Fürth
DD DD DD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. November 2010, 14:38
Beiträge: 1918
Wohnort: Schweiz
Hallo Herbert

Schöne Ostertour danke fürs mitnehmen. DD DD DD

_________________
Gruss aus der Schweiz

Bruno


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 14:08
Beiträge: 430
Wohnort: Rheinstetten
....spaßiges Gefährt.... DD

_________________
Grüße, Dirk

Nos vemos en la carretera...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oberpfalz Ostern 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 09:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 13:12
Beiträge: 3779
Wohnort: Esslingen am Neckar
Das sieht mir nach einer gelungenen Aktion aus! DD Gefällt mir! :L

Schippy hat geschrieben:
Oberpflaz ? Da muss ich doch tatsächlich zuerst mal Maps anwerfen um zu suchen wo das ist. Weil mit der Palz (Pfälzer kennen angeblich kein "F") hat das rein gar nichts zu tun.

Wer jemanden, der die Oberpfalz im Osten Bayerns nicht kennt, ist die Verwechselungsgefahr in der Tat groß. Mir ging's ähnlich, als ich vor ca. 20 Jahren das erste Mal dort war. Wäre ich dort nicht gewesen, wäre mir die Oberpfalz heute möglicherweise immer noch kein Begriff. Man hört doch recht selten von diesem unscheinbaren Gebiet.

Gut, dass Du auf Google Maps geschaut hast - so konntet ihr Euch nicht verfehlen, was wohl passiert wäre, wenn ihr in zwei Pfalze in gegengesetzten Himmelsrichtungen Deutschlands gefahren wärt.
:lol: :Ir:

Darf ich ein wenig geschichtlichen Hintergrund zur Namensähnlichkeit der Pfalzen beisteuern? Die beiden Pfalzen haben außer dem Namen nämlich durchaus etwas miteinander zu tun. Diese Karte zeigt das Königreich Bayern (rot) im Deutschen Reich (weiß) im Jahr 1871:

Dateianhang:
Königreich Bayern.JPG
Königreich Bayern.JPG [ 87.55 KiB | 501-mal betrachtet ]

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigreich_Bayern
Lizenz: Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en
Urheber: https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Shadowxfox


Auch wenn es der eingeborene Pfälzer nicht wahrhaben mag: aber die Pfalz im heutigen Rheinland-Pfalz war mal ein Teil Bayerns. :mrgreen:

Was bedeutet das Wort Pfalz? https://de.wiktionary.org/wiki/Pfalz
Bedeutungen:
[1] mittelalterliche Architektur: burgähnliche Palastanlage, die als Residenz des Kaisers, des Königs oder eines ihrer Stellvertreter dient
[2] Geschichte: Herrschaftsgebiet eines Pfalzgrafen
Herkunft:
[1] mittelhochdeutsch pfalenze, pfalz(e), althochdeutsch pfalanza, pfalinza, falanza, im 8. Jahrhundert von spätlateinisch palantia entlehnt [...] „kaiserliche/fürstliche Wohnung“ [...]


In den Pfalzen haben sich's die Herrscher früher gut gehen lassen. Auch an anderen Orten: so gibt's am Rande des Schwarzwaldes eine Ortschaft Namens Pfalzgrafenweiler und der Schwäbisch-Fränkische Wald in Baden-Württemberg war mal ein Jagdgebiet früherer fränkischer Pfalzgrafen. So mischen sich gegrafischen Bezüge. Geschichtlich noch weiter zurück reicht die Kurpfalz, mit den bayerischen weiß-blauen Farben im Wappen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kurpfalz

_________________
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de