Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Dienstag 19. November 2019, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8148
Wohnort: 80993 München
Das soll, auch wenn es auf den ersten Blick so aussehen mag, KEINE WERBUNG sein.

Also, ich habe gestern einen eintägigen Enduro-Kurs beim ADAC in Augsburg gemacht
http://www.sicherheitstraining.net/adac ... ng,42.html

Das Gelände gehört dem Motorspart-Club Augsburg. Wenn man auf der Homepage des Clubs liest, wer da alles Mitglied ist... bekommt man Ehrfurcht.
Dementsprechend ist auch das Gelände.
Anmerkung: Vom schwierigen Teil gibt es keine Bilder. Vom Mopped aus kann man da nicht knipsen und dort zu laufen ... ne, da braucht man schon eine Luis Trenker Spezialausbildung.
Unser Instruktor hat mich überzeugt.
Er hat alle Fragen des wie, warum perfekt beantwortet, indem er sie einfach im Raum stehen ließ und gesagt hat... das probieren wir einfach aus und dann seht ihr, warum das wie funktioniert.
Dabei wurde keiner überfordert, weil das Training systematisch aufgebaut war und wenn was einem zu schwer war bzw. unmöglich erschien, musste niemand mitmachen.
Man konnte zuschauen, Filmen, Fotografieren (Ein Teilnehmerpärchen hat die von mir eingestellten Bilder fotografiert und auch fleißig Kurzfilme gedreht, die ich aber zu dämlich bin, einzustellen.)
Natürlich konnte man in der Zeit die bisher gemachten Übungen weiter trainieren.
Es war also perfekt, weil man Neues lernen, dann Üben und/oder Erlerntes verbessern konnte.
Ich habe den Platz so empfunden, dass er nicht in erster Linie für Großenduros gedacht ist, eher für schnuckelig kleine oder Sportenduros.
Hut ab, von Robert und Alex, die mit ihren super gepflegten 25 Jahre alten Africa Twins viele wirklich knifflige Abschnitte gemeistert haben und nur beim Hardenduro-/Trailteil "verweigert" haben.

Warum ich das so ausführlich beschreibe?
Nun, man (frau) kann beim ADAC in Augsburg so einen Lehrgang buchen.

Man (frau) kann aber auch an den Öffnungszeiten für schmales Geld diesen Kurs (halt ohne Instruktor) befahren.
http://www.enduropark-augsburg.de/
Schaut euch mal die Seite an, wer da alles Mitglied ist, wann die Öffnungzeiten sind, staunt über die Preise, und genießt die Bilder in der Galerie.

Etwa 2km von dem Gelände entfernt, ist eine Großtankstelle mit Dampfstrahler, bei der man (ja auch frau) hinterher die Moppeds wieder reinigen kann.

Und ein besonderer Vorteil: Etwa 1 km entfernt ist ein Campingplatz mit See,
http://caravaningpark.de/campingplatz/p ... chung.html
der auch Zimmer vermietet.
http://caravaningpark.de/pension-am-see/zimmer.html

Das nur mal als Anregung, wenn man glaubt, dass einem sowas Vergnügen bereitet ... dann kann man diesem Vergnügen für, wie ich meiner, relativ schmales Geld dort nachgehen.

Jetzt kommen noch ein paar Bilder, die ein Teilnehmerpärchen mir zur Verfügung gestellt hat.
Wie ihr alle wisst, kommt auf Bildern die Steilheit des Geländes nicht so wirklich rüber - und im echt schwierigen Teil wurde weder gefilmt, noch fotografiert - nur gefahren. :mrgreen:

Im Hintergrund, der Felsen wegen knifflige Auf- und Abfahrten - die so simpel ausschauen
Bild

Teil der "Rennstrecke"
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hindernisse überfahren
Bild

Bild


Vielleicht hab ich ja den ein oder anderen g'luschtig g'macht

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Zuletzt geändert von maxmoto am Dienstag 5. April 2016, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 13:44
Beiträge: 2058
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Sieht nach jeder Menge Spaß aus! Ich denke, das könnte für den ein oder anderen Forumisti durchaus interessant sein :mrgreen:

Danke für´s zeigen und tolle Fotos, wenn auch nicht von Dir geknipst, das ging ja auch nicht, Du hattest ja Spaß auf dem Moppet! :L :L :L

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2014, 20:04
Beiträge: 273
Wohnort: GP
Danke für die Anregung, mal schun wie ich Zeit finde um dort mal zu Üben

_________________
LG
----------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. März 2014, 14:58
Beiträge: 67
Hallo,

die von Maxmoto geschilderten Eindrücke und Beschreibungen kann ich als Einheimischer bestätigen.

Falls jemand noch ein paar bewegte Bilder möchte, ich habe anlässlich eines Kameratests einen kleinen Film an der Strecke gemacht. Bevor jemand den Gelbstich der Aufnahmen reklamiert: Das gehört so, ist Saharastaub, der an diesem Tag über Augsburg niederging.

https://www.youtube.com/watch?v=KVowKk0v-XY

_________________
Freundliche Grüße aus Augsburg

Günter

Meine Reisefilme


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8148
Wohnort: 80993 München
Vielen Dank qtreiber35.
Es ist wirklich eine ausgergewöhnliche Enduro / MotoCross Strecke.

ABER. Keine Angst, so muss man dort nur fahren, wenn man es kann.
Man kann auch gemütlich um den Parcour fahren.
Meine Beta Alp 200 ist keine Enduro, auch kein Crosser. Sie ist ein Soft-Trail-Motorrad ideal zum Enduro Wandern.
Wie sie am liebsten bewegt wird, sieht man in dem Film vom qtreiber35 von 1:10 bis 1:48.
Glaubt mir, es macht nicht nur Spaß - es ist auch ziemlich anstrengend - und so ganz unkonzentriert sollte man auch nicht sein.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 18:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7818
Das sieht nach Staubaufwirbeln für Fortgeschrittene aus. :lol: Das Trainigsgelände macht einen guten Eindruck, mit abwechslungsreichem Kurs. Deine Kamera hat eine tolle Qualität.
Danke für die bewegten Bilder. :L

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. November 2010, 14:38
Beiträge: 1986
Wohnort: Schweiz
Hallo Max

Wie schreibst Du immer, Reschbeegt, da verstehe ich dass Du nicht selber Fotografieren resp. Filmen konntest.
Trotzdem schöne Bilder von einer Interessanten Strecke, welche nur leider für mich nicht grad am Weg liegt.
Danke fürs mitnehmen. :L :L :L

Sowas ähnliches gibt es 10 Min. von mir zu Hause entfernt. Eine Motocrossstrecke hier kann Donnerstag und Samstag gefahren werden
und kostet 20.-- CHF pro Tag.

Bild

Bild

_________________
Gruss aus der Schweiz

Bruno


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training in Augsburg
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. April 2016, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Beiträge: 2456
Wohnort: Allgäu
Ja, sowas macht Spaß und bringt viel Sicherheit! :L


Aber staunen über die kleinen Preise?
Nö, bei den 20 € ist schon ein Großstadtzuschlag dabei.
Im Allgäu kenne ich drei permanente Cross/Endurostrecken, da kostet ein Trainingstag als Gastfahrer überall 15 €. :D
http://www.endurofreunde.org/
http://amc-kempten.de/motocrossenduro/
http://www.msc-berkheim.de/index.php?id=5000

Ob die Angebote vergleichbar sind, kann ich nicht beurteilen.

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de