Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 23:38

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2017, 06:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 6. Juli 2017, 15:13
Beiträge: 75
Merci beaucoup! DD DD

Ich muss mich etwas beeilen - heute letzter Tag bei mir, dann Düse ich Richtung Monaco :-) (allerdings nur eine Woche ;-) )

Die letzten Tage habe ich etwas komprimiert - wie gesagt waren zu 10. unterwegs, da konnte ich nicht immer so wie ich wollte :mrgreen:
In diesem Sinne, wünsche ich noch mal viel Spaß beim lesen.
Vielen Dank für die vielen Kommentare - hat mich sehr gefreut!

Wünsche ein schönes Wochenende und immer eine handbreit Asphalt unterm Rad :Hilf:
Simon

Ein Neuer Tag bricht an :-)
2. Tag auf Sardinien – geschlafen wie ein Stein.
Früh im Bad das böse erwachen – ich schäle mich ;-)
Es brennt nicht mehr ganz so stark aber dafür löst sich jetzt überall die Haut :-)
Das Hotel ist ganz ok – Frühstück war mit dabei (wenn jetzt auch nicht so umfangreich aber es gab Wurst und Käse und damit bin ich glücklich ;-) )
Danach haben wir eine Tour gemacht – Robert hat die Route überall auf die Navis verteilt so konnte jeder sein Tempo fahren und ist auch nicht sofort „verloren gegangen“. Das fand ich eine gute Lösung.
Erste Kaffeepause :-)
Wo ist nur mein Helm und mein Moped?
Bild
Nächster Versuch mit Kurvenbild ;-)
Andy – auch ein Kollege von mir auf seiner (wer hätte es gedacht auf EINER von vielen [definition=19,0]BMW[/definition] – S1000R)
Bild

Als ich damals im April hier war, da hat es überall geblüht und die Wiesen waren noch richtig grün – gut einen Monat später sieht das schon ganz anders aus.
Die erste Ernte wird wohl schon eingefahren:
Bild
Kurz danach ist es passiert – Ich habe das Foto geschossen, wieder auf´s Moped und weiter geht’s.
Nach 5 min wunderte ich mich das ich keinen mehr einhole… wo sind die hin?
TomTom geprüft – bin noch richtig.
Weitere 5 min – dann mal angehalten, Andy angerufen – „ja wir sind hier am Weg xy abgebogen – und machen da ein Päuschen – aber dich haben wir noch nicht gehört…“
Gut weitere 10 min gefahren. Nichts.
Dann habe ich mal meinen Standort geschickt – die waren schon meilenweit hinter mir :-)
Irgendwie haben wir uns übersehen.
Bin dann die Tour alleine weitergefahren – so konnte ich wieder etwas knipsen :-)
Bild


Bild


Zurück in Arbatax bin ich dann zum Wahrzeichen – den Roten Felsen gefahren und hab da noch mal die Seele baumeln lassen:
Bild

Abends haben wir uns getroffen zum gemeinsamen Abendessen – hier sind dann auch drei neue Mitstreiter aufgetaucht.

Saarländer :-)
Aber – eine Suzuki war dabei ;-) zwar keine Bandit aber schon mal ein Anfang.
Route für diesen Tag:
Bild


Am nächsten Tag waren wir dann mit 10 Moped´s unterwegs – was erstaunlich gut klappte!
Bild


Zur Westküste sollte es gehen – Anfangs sehr direkt.
Darf ich vorstellen – Meine Reisegruppe:
Bild

Von Links nach Rechts:
Suzuki, [definition=19,0]BMW[/definition], Suzuki, Ducati, [definition=19,0]BMW[/definition], [definition=19,0]BMW[/definition], [definition=19,0]BMW[/definition], [definition=19,0]BMW[/definition] usw. usw…
Oh Hopala – ich vergas! Eine MV Augusta Brutale war auch noch dabei :-)
Würde ich mir nie kaufen!
Keine 6tkm, BJ2016? -> Kühlwasserschwund, Gabel am siffen und Motor begann auch irgendwie zu schwitzen.
Top Gerät!

Bild

….Um Saarländer zu verstehen braucht man glaub ich ne spezielle Ausbildung :-)
Das ist wie schwäbisch schwätzen – auch eine Art Verhütungsmittel :-)
Wobei schwäbisch find ich schon wieder putzig.
Impressionen von der Westküste:

Bild

Am Tag darauf sollte es in den Norden gehen und nicht mehr so viel Schnellstraße:
Bild

Nach Tortolli rechts weg und den Pass hoch – sehr viel Dreck auf der Straße. Kuhhaufen, Steine und anderes störendes Gezeug.

Bild

Oben diese Statue gesehen, ich hab die Sonne einfach nicht 100%ig über den Kopf bekommen – denn sonst stände ich im Abgrund :-)
Unsere Gruppe – diesmal ohne Mopeds:

Bild

Der Rest der Tour verlief wie geplant :-)
Bandit blieb brav im Rudel und ohne defekte wieder angekommen ;-)


Am nächsten Tag wollte ich erst alleine losziehen und wollte ein bisschen die Landschaft erkunden.
Zwei andere Freunde hatten auch keine große Lust auf die große Tour und haben sich mir angeschlossen.
In Sadali habe ich gelesen das es dort berühmte Quellen gibt – also nichts wie hin!
https://goo.gl/maps/qHnyc4ALn5N2
Quellen haben wir dort gefunden – aber die Ausbeute war eher mau..
Dafür haben wir MV´s und Ducati´s abgelichtet ;-)

Bild

Komisch – gar keine Ölflecken unter dem Motor? Vielleicht war auch gar kein´s mehr drinnen ;-)

Bild

Ralph und seine neue Ducati – 160PS soll die drücken – zu viel für mich!
Abend´s sind wir dann noch mal an die roten Felsen und haben die Ducati noch mal abgelichtet:

Bild

Am nächsten Morgen mussten die 3 Saarländer wieder die Heimreise antreten. Sie sind per Moped nach Sardinien über Korsika (da muss ich auch mal hin) angereist.
Zurück geht’s über Livorno – Saarland.
Wir begleiteten das Trio einige KM bis wir uns trennen mussten.
Die MV ist gut daheim angekommen – würde mal gerne wissen was der Händler zu dem Moped sagt ;-)
Bild

Seltener Anblick auf Sardinien:
Bild

Eine Suzuki!
Bild

Das ist Judith – schon über 40 – vor 2 Jahren (?) den Führerschein gemacht und fährt gleich so eine Rakete!
Und die fährt echt gut!
Also Judith – nicht die Rakete ;-)
Auf dem Rückweg war es dann Abend´s für mich so weit.
Ein neuer runder Geburtstag stand vor der Tür:
Bild

Die Kiste ist echt einmalig!
Bild
Ich hatte nie Probleme.
Nie Stand sie auf einem Abschleppwagen.
Wirklich keinen mm Öl verbraucht die Kiste.
Immer angesprungen.
Immer zuverlässig.
Und fast überall einsetzbar – ob in der Halbwüste Bardenas Reales, Pässeklettern in den Alpen, gemütliches Touren zu Hause oder Kurvenkratzen auf Sardinien – genial.
Bild
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei ;-)
Und das gilt für zwei Sachen – einmal Bandit und das andere Urlaub.
Bild
Der letzte Tag Sardinien Stand an.
Bild
Bis um 10 mussten wir die Zimmer räumen.
Dann luden wir Judith´s [definition=19,0]BMW[/definition] Ralph´s Ducati auf den Hänger auf. Die beiden fuhren mit dem Sprinter vor – so konnten wir noch mal eine kleine Abschiedsrunde drehen.
Bild
Es war wieder mal ein schöner Urlaub – für mich fast der richtige.
Eine Woche alleine und in der zweiten das krasse Kontrastprogramm. War super und meine Mitfahrer auch immer Top verstanden und alles war harmonisch.
Obwohl ich eigentlich gar nicht auf die Insel wollte ;-)
Danke für´s mitnehmen ;-)
Abend´s um 8 sind wir dann am Fährhafen angekommen.
Vorher natürlich mit ordentlich Brotzeit eingedeckt. Seitdem der Sonnenbrand wieder weg ist kann ich wieder wesentlich besser schlafen.
Am Morgen in Livorno angekommen und nach einem kurzem Kaffee ging´s ab auf die Bahn.
Nächster planmäßiger Halt – Ingolstadt.
Bild
…oder auch nicht.
50km nach Livorno – der erste „Ich muss mal!“
Also nächste Raststätte raus.
Ich mal um den Hänger rum und kontrolliert ob noch alle Spanngurte da sind. Da fällt mir auf das der eine Reifen „etwas“ platt ist.
Kein Thema – ran an die Luftsäule und ab dafür. Nur doof das uns die Luft gleich wieder aus dem Ventil entgegen kam. Die Tanke hat leider gar nichts für solche Fälle zum Verkauf…
2 Stunden hat uns der Spaß gekostet. Haben es dann Spezialkleber und Dichtmasse hinbekommen – die ganzen 900km hat es wunderbar gehalten.
Stunde um Stunde verging aber sind dann endlich um 11 in Ingolstadt angekommen…
Eigentlich wollte weiter bis Nürnberg fahren aber ob ich jetzt ablade oder später kommt auf´s gleiche raus.
Also runter die Kiste.
Noch ca. 200km bis nach Würzburg.
Um kurz nach 1 bin ich dann daheim gewesen.
Schnell in´s Bett – morgen muss ich wieder nach Nürnberg auf die Arbeit – mit der Bandit, is ja klar ;-)
In diesem Sinne, vielen Dank für´s lesen, für die vielen Kommentare und Danksagungen!
Hat mich sehr gefreut!
Das war´s wohl jetzt mit meiner Bandit.
Seit Anfang April habe ich das Lager gewechselt – bin aber den japanischen Herstellern treu geblieben.
In diesem Sinne, ein letzter Gruß…
Bild

Gruß
Simon

Für die die es vermissen - hier ist es :P :



Tschüsssi ;-)
Bild

Bild

PS.: Diesmal sind keine Strafzettel oder andere Papiere von der Polizia im Briefkasten gelandet - bis jetzt zumindest :police_1:

_________________
Blau ist das Meer, blau sind auch wir, ins Mädcheninternat fahren wir.

Gruß
Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2017, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 11:40
Beiträge: 487
Wohnort: südl. Schleswig-Holstein
Hey Simon,
Deinen Bericht hab ich von vorn bis hinten in einem großen Rutsch verschlungen ("Strg" und "-" sei Dank ;) ).

Doofer Pritschenwagenfahrer. :Kn:
Geniales Zelt. :mrgreen:

Toll geschrieben! DD WAHNSINNFOTOS! :Gn:

_________________
Herrliche Grüße,
Jens Helge

mein kleines Tourentagebuch
meine Videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Juli 2017, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Januar 2013, 12:51
Beiträge: 33
Wohnort: Köln
Klasse! :L

_________________
- Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Juli 2017, 10:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
Hi Simon,

wegen der Bildergröße... hatten wir ja schon. :L

Sehr schöne Fotos und ne tolle Tour :Sab: DD ,
das mit dem Umfaller besonders wegen dem Tank ist sehr ärgerlich. :twisted:

Nette Gruppe übrigens!

Viele Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Juli 2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 10:27
Beiträge: 1741
Wohnort: Balingen
Eine so denkwürdige Abschiedstour hat Deine Bandit aber auch verdient!

Da kann ich nur Moni zitieren: "alles richtig gemacht!"

Die Bilder sind wirklich toll und die Kombi allein/in großer Gruppe ist dann wirklich das Beste aus zwei Welten. Die kleinen Hoppalas (umgefahrene Bandit, keine Zeltstangen und verflixter Sonnenbrand) hast Du gut weggesteckt und die anderen Aspekte der Tour waren ja traumhaft.

Ich freu mich schon, wenn Du uns für eine Woche nach Monaco mitnimmst! Gute Fahrt!!

_________________
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Juli 2017, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Juni 2015, 08:39
Beiträge: 241
Wohnort: Leipzig
Tolle Reise, toller Bericht mit tollen Fotos - mein Neid schleicht die etwas hinterher - es sei dir gegönnt... alles richtig gemacht!!!!!

_________________
Grüße
Steffen

die Welt ist eine Kurve


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 21. Juli 2017, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 19:45
Beiträge: 6160
Wohnort: Lich
Kann mich nur noch meinen Vorrednern anschließen:
Ein gut geschriebener Reisebericht mit eindrucksvollen Bildern und damit eine würdige Hommage an den treuen Banditen! Chapeau!
Herzlichen Dank!

_________________
__________________
Freundliche Grüße
AlterHeizer aka Armin

Meine Reiseberichte
Flickr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein letzter Gruß...
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2017, 15:19 
Offline

Registriert: Donnerstag 6. Juli 2017, 15:13
Beiträge: 75
Merci Merci!
Die gute steht immer noch bei mir in der Garage - am Wochenende bewege ich sie mal wieder.
Freu mich schon tierisch drauf :mrgreen:
Bis jetzt hat sich noch kein Käufer gefunden :-)

_________________
Blau ist das Meer, blau sind auch wir, ins Mädcheninternat fahren wir.

Gruß
Simon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de