Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 17:36

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1820
Wohnort: 86609 Donauwörth
So Leute, heute war Belohnungstag :Ju:

Die Vorhersage profezeite ganz passables Wetter - zumindest bis zum frühen Nachmittag.
So machte ich mich gleich nach dem Frühstück auf Richtung meinem westlichsten Wunschziel, dem Giau.
Da ich schon genügend Schotter gefahren bin und es die letzten Tage viel geregnet hatte, wollte ich eine reine Asphalt-Route fahren.
Also ging es vom Hotel aus über folgende Eckpunkte:

- Sella di Razzo
- Sella di Chiampigotto
- Forcella Cibiana
- Forcella Staulanca
- Passo Giau

Inmitten der Razza stand ein Durchfahren-Verboten-Schild. Hier im Forum habe ich gelernt, dass man solche Schilder selbstverständlich ignoriert, deshalb bin ich weiter gefahren - so lange bis 2 freundliche Soldaten im Weg standen und mir erklärten, dass ich da heute wirklich nicht durchfahren kann.
Also machte ich einen kleinen Umweg. An der Route hat das aber nix geändert.

Das Wetter war erstaunlich gut. Der Himmel war schön kontrastreich bewölkt, und die Straßen allergrößtenteils trocken.

Auf dem Giau war ich noch nie, hatte aber davon gehört, dass der gerade von der Südseite her wunderbar zu befahren sei.
Wie erhofft, fuhr er sich wunderbar flüssig, genau so wie ich es mag - aber wem sage ich das.

Oben wurde ich dann vom herrlichen Dolomitenpanorama belohnt.

Ach ja, da ich den Wetterbericht im Hinterkopf hatte, machte ich heute nur 2 Tank-, 2 Pinkel- und ein paar Fotopausen.
Wenn der Hintern schmerzte, wurde einfach im Stehen weitergefahren. Heute mussten Kilometer gemacht werden.

Den Giau bin ich noch auf der anderen Seite runter gefahren, und ab dann ging es auf ähnlicher Route wieder zurück.

Auf meiner Wunschliste stand ja noch die Forcella Ielma... :Mh:

Der Himmel wurde zwar deutlich bewölkter, aber ich wollte es nicht unversucht lassen, dieses Ziel zumindest anzugehen.
Ich wusste ja, dass die Ielma ein wenig entschärft wurde.

Trotzdem war sie nicht ganz easy zu fahren - teilweise sehr steil und auch grobschottrig.
Auf jeden Fall tat ich mich auf Schotter leichter als auf dem weich aufgelösten Erdboden des Paularo.

Also gings immer weiter rauf, irgendwann erreichte ich die betonierten Abschnitte - Zeit für ein paar Bilder.

Die Landschaft rund um die Ielma hat mich wirklich sehr beeindruckt - fast schon unwirklich.
Bestimmt haben die tiefen Wolken auch zu dieser Stimmung beigetragen.

Der Himmel zog immer bedrohlicher zu, und ich wollte so schnell, nein sicher wie möglich runter ins Tal.

Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich die Orientierung verloren und ich wünschte mir in diesem Moment zum ersten mal eine Karte.
Ganz ehrlich: Als ich die ersten Wohnhäuser sah, war ich fast ein bisschen erleichtert...
Das Garmin führte mich natürlich sicher ins Tal, und ich musste nur noch ein paar Kilometer bis zum Hotel fahren.

Kurz vorm Hotel öffnete der Himmel dann sintflutartig seine Pforten. Mir wars egal, die tollen Eindrücke von Heute konnte mir keiner mehr nehmen <daf> :Sl: :Ju:

Grüße


Dateianhänge:
DSCF6722.jpg
DSCF6722.jpg [ 273.45 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6724.jpg
DSCF6724.jpg [ 251.34 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6725.jpg
DSCF6725.jpg [ 353.3 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6727.jpg
DSCF6727.jpg [ 204.79 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6729.jpg
DSCF6729.jpg [ 312.01 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6730.jpg
DSCF6730.jpg [ 337.66 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6732.jpg
DSCF6732.jpg [ 338.12 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6733.jpg
DSCF6733.jpg [ 221.56 KiB | 234-mal betrachtet ]

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Zuletzt geändert von Andreas Wagner am Mittwoch 7. Juni 2017, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1820
Wohnort: 86609 Donauwörth
hier noch die Bilder vom unbegestigen Teil heute.

Morgen früh gehts wieder nach Hause. Insgesamt war es eine super Mischung zwischen Familien- und Mopedurlaub.
Das werden wir auf jeden Fall wieder mal so machen DD

Grüße


Dateianhänge:
DSCF6735.jpg
DSCF6735.jpg [ 300.59 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6736.jpg
DSCF6736.jpg [ 276.51 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6737.jpg
DSCF6737.jpg [ 367.05 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6738.jpg
DSCF6738.jpg [ 348.25 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6739.jpg
DSCF6739.jpg [ 338.26 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6740.jpg
DSCF6740.jpg [ 249.57 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6742.jpg
DSCF6742.jpg [ 355.48 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6744.jpg
DSCF6744.jpg [ 210.53 KiB | 234-mal betrachtet ]
DSCF6745.jpg
DSCF6745.jpg [ 288.16 KiB | 234-mal betrachtet ]

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2016, 05:24
Beiträge: 117
Andreas Wagner hat geschrieben:
Wenn der Hintern schmerzte, wurde einfach im Stehen weitergefahren.

Oh ja, dass ist bekannt und kommt doch immer wieder vor! :L
Andreas Wagner hat geschrieben:
Insgesamt war es eine super Mischung zwischen Familien- und Mopedurlaub.
Das werden wir auf jeden Fall wieder mal so machen DD

So in etwa stelle ich mir auch einen gelungenen Familienurlaub vor! :D

Danke für's mitnehmen und die schönen Bilder!!! DD

_________________
Gruß

Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 21:46
Beiträge: 1418
Wohnort: glonn
lieber andreas .. was soll ich sagen .. :Sab:

einfach geniale bilder und wirklich bewundernswert, dass du dich von dem suboptimalen wetter nicht drausbringen hast lassen und dennoch so schöne touren gezaubert hast :Sl:

max würde sagen: DD alles richtig gemacht

_________________
Bild

reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht .. aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt .. träume wollen gelebt werden Bild

*Meine Reiseberichte*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1820
Wohnort: 86609 Donauwörth
Danke Chris :Pr:

@ all

beim Betrachten der Aufzeichnung der Biker SOS App habe ich jetzt gemerkt, dass ich die Ielma ganz knapp verpasst habe.
Gefahren bin ich die komplette Malga Pieltnis. Anstatt in die Ielma links abzubiegen, bin ich die Pieltnis wieder runtergefahren...
Die Pieltnis war aber auch schön (und nicht Ohne... :o )

Verdammte scheixxe, jetzt darf ich da nochmal hin :Ju:

Hier der Link zur heutigen Tour:
https://track.bikersos.com/share?id=b72 ... 917906d11d

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1820
Wohnort: 86609 Donauwörth
steph hat geschrieben:
max würde sagen: DD alles richtig gemacht


Danke Steph, das sehe ich auch so DD
Max würde aber auch sagen: Irgendwas ist ja immer... Siehe verpasste Ielma oben :Mh:

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 16:10
Beiträge: 401
Wohnort: Allgäu
Topspeed 147! DD das war wohl kurz vor dem Wolkenbruch :L

Tolle Bilder

_________________
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Eternity is a very long time - especially towards the end (Stephen Hawking)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friaul mit Family und Moped
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Juni 2017, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 06:35
Beiträge: 1066
Wohnort: Erding
Schau, ich fahr morgen früh da runter :)
Danke fürs Appetit anregen DD


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de