Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 22:14

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 07:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6079
Ui, auf den nächsten Guzzi-Umbau bin ich echt gespannt. Das Foto zum anfüttern ist schon sehr lecker DD

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 07:12
Beiträge: 693
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
ryna hat geschrieben:
Bei einem komplett zerlegten und wieder zusammengesetzten Fahrzeug sind die ersten Ausfahrten immer Testfahrten. Kleinere Wehwehchen, bei den man sich behelfen kann sind da einkalkuliert.
Zum Glück hat das Gespann nicht die Segnungen moderner Fahrzeugtechnik, wie z.B. CAN-Bus, drive-by-wire usw... , deshalb kann man sich damit auch in abgelegene Ecken wie Albanien wagen.



Danke, lieber Reiner. Du hast Recht. Das war einkalkuliert. Und genau deshalb will ich das Abenteuer eingehen. Und zur Not gibt´s immer noch den ADAC...

Aber im Ernst. Könnte mir vorstellen, daß in Ländern wie Kroatien, Montenegro oder Albanien die Kollegen in den Werkstätten noch eher mit nem Schraubenschlüssel umgehen können als ein ein "neues" Fahrzeug zu reparieren. Obwohl die, zugegebenermaßen, nicht so schnell kaputtgehen...

Grüßle

Michael


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 07:12
Beiträge: 693
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
ryna hat geschrieben:
Ui, auf den nächsten Guzzi-Umbau bin ich echt gespannt. Das Foto zum anfüttern ist schon sehr lecker DD



Du bist immer herzlich gerne eingeladen - hast es ja zum Glück nicht so weit.

Diese Woche kommen Räder und Rahmen zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten. Anschließend wird der Motor eisgestrahlt und dann lackiert. Schaun mer mal...

Grüßle Michael


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Juli 2014, 11:05
Beiträge: 505
tornante hat geschrieben:
ryna hat geschrieben:
Ui, auf den nächsten Guzzi-Umbau bin ich echt gespannt. Das Foto zum anfüttern ist schon sehr lecker DD



Du bist immer herzlich gerne eingeladen - hast es ja zum Glück nicht so weit.

Diese Woche kommen Räder und Rahmen zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten. Anschließend wird der Motor eisgestrahlt und dann lackiert. Schaun mer mal...

Grüßle Michael


Micha....bitte den Motor nicht lackieren...außer...das Teil wird nicht mehr auf der Straße bewegt.
Beim Glasperlen strahlen wird die Oberfläche vom Grauguss perfekt verdichtet, dadurch völlig unempfindliche gegen Schmutzanhaftung.....erinnerst Dich an den Motor meine Laverda auf der Retro Classics


Gruß Walle


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 10:58
Beiträge: 1250
Wohnort: Fertöszentmiklos
Na, ganz schön aufregend die Testphase,
Aber das mit der Sicherungsmutter ist mir bei einem neuen Motorrad auch passiert, die Schraube hat sich auch schon herausgeschraubt,
aber zum Glück noch stecken geblieben.
LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 07:12
Beiträge: 693
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
Zitat:
Walle hat geschrieben :
Micha....bitte den Motor nicht lackieren...außer...das Teil wird nicht mehr auf der Straße bewegt.
Beim Glasperlen strahlen wird die Oberfläche vom Grauguss perfekt verdichtet, dadurch völlig unempfindliche gegen Schmutzanhaftung.....erinnerst Dich an den Motor meine Laverda auf der Retro Classics


Gruß Walle


Hallo Walle,
stimmt natürlich. Beim Gespann haben wir den Motor Glasperlgestrahlt. Und das hat gut funktioniert. Beim Custom Umbau wollen wir den Motor EISSTRAHLEN, d.h., er wird eigentlich nur gereinigt. So richtig viel wird das Teil aber voraussichtlich auch nicht mehr auf der Straße bewegt werden. Ist eher was fürs Wohnzimmer...

Grüßle Michael


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 21:46
Beiträge: 1418
Wohnort: glonn
:AlSw: herr tornante .. du scheinst dich ja echt nich so leicht aus der ruhe bringen zu lassen DD

ich bewundere diese eigenschaft sehr .. wohl weil ich schon immer noch wieder mal schwer drum ringen muss :lol:

das gespann sieht einfach klasse aus und ich bin sicher, du wirst jede menge spass und abenteuer damit auf der albanienreise erleben <daf>

:Sab: jetzt bin ich aber erstmal gespannt, wie's hier noch weitergeht..

_________________
Bild

reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht .. aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt .. träume wollen gelebt werden Bild

*Meine Reiseberichte*


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. Mai 2017, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 07:12
Beiträge: 693
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
... und so geht´s weiter : :D

Tag 02 von Pleiten, Pech & Pannen

Der Vorabend war ja erstaunlich mild gewesen. Die Leute haben vor unserem Hotel draußen gesessen, Kaffee, Grappa oder auch ein Bier getrunken. Wir haben es uns auch nicht schlecht gehen lassen und uns auf den kommenden Tag gefreut. Es sollte bis zum Gardasee gehen. In dessen Nähe waren wir mit Max und Liane verabredet.
Morgens aufgewacht – ich hab gedacht ich hätte schlecht geträumt. Draußen nur Wolken - dunkle Wolken, nasse Straßen und leichter Regen. Das mit der Wetterscheide am Gotthard hat wohl diesmal nicht funktioniert.

Wenigstens das Motorrad sollte einigermaßen funktionieren. Gestern gingen ja auf einmal ein paar Lichter nicht mehr. Hatte das schon mal. Damals war es eine Sicherung. Diesmal auch. Ich weiß, es ist keine Königslösung einfach eine stärkere Sicherung einzubauen. Hat aber funktioniert. Bis heute.So ein Gespann hat halt eine Leuchte mehr als das Solomotorrad. Man muß eben dran glauben, daß das die Ursache sein könnte. Auf die kompliziertere Suche nach einer wackeligen oder fehlenden Masseverbindung wollte ich mich erst daheim begeben.

Nun denn – unser vordringliches Problem war der Regen. Alen prognostizierte mit seiner Wetter-App, daß der Regen auf der Fahrt zwischendurch aufhören uns aber möglicherweise wieder einholen würde. Um es vorweg zu sagen : er hatte Unrecht.

Es hat den ganzen Tag und während der ganzen Fahrt NUR geregnet. Mal stärker. Mal weniger stark. Aber zumindest so intensiv, daß es mir ein Navi zerschossen hat ( von zwei ). Mein wichtigstes Navigationsinstrument hat die Fahrt um Mailand herum nicht so richtig auf die Reihe gekriegt, sodaß Alen vorausgefahren ist. Er war schon mal da und hat ein definitiv besseres Orientierungsvermögen als ich. Irgendwann am Nachmitag , so gegen 15.30 Uhr, haben wir dann eine Pause gemacht. Uns beiden ist das Wasser schon aus den Stiefeln wieder rausgelaufen und der Rest der Klamotten war auch nicht viel trockener. Also haben wir uns entschlossen die fehlenden 150 km zum Gardasee auf später zu verschieben. Alen hat bei mir zudem starke Unterkühlungserscheinungen festgestellt. Also haben wir im gegenüberliegenden „ Hotel Antico Borgo La Muratello“ eingecheckt und die warme Dusche des Zimmers ausgiebig genossen.
Dateianhang:
comp_DSC00854.jpg
comp_DSC00854.jpg [ 211.02 KiB | 323-mal betrachtet ]


Das Hotel ist übrigens sehr empfehlenswert. Ein ehemaliger Reiterhof mit schönen Zimmern und guter Küche.
Dateianhang:
comp_DSC00858.jpg
comp_DSC00858.jpg [ 220.1 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00853.jpg
comp_DSC00853.jpg [ 363.01 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00857.jpg
comp_DSC00857.jpg [ 374.95 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00860.jpg
comp_DSC00860.jpg [ 246.05 KiB | 323-mal betrachtet ]


Unsere Mädels mußten zwar draußen bleiben. Hat ihnen aber nix ausgemacht und so konnten wir am nächsten Tag bei Kaiserwetter weiterfahren.
Dateianhang:
comp_DSC00861.jpg
comp_DSC00861.jpg [ 295.49 KiB | 323-mal betrachtet ]


Und schließlich sind wir angekommen : Lago di Garda – der Inbegriff des deutschen Wirtschaftswunders, Ziel zahlloser Käfer, Opel P1 und Ford Taunus in den 60ern. Damals bepackt mit der ganzen Familie, Zeltausrüstung und einem riesigen Dachgepäckträger. Mensch – waren das noch Zeiten.
Dateianhang:
comp_Käfer.jpg
comp_Käfer.jpg [ 8.77 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00866.jpg
comp_DSC00866.jpg [ 204.56 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00873.jpg
comp_DSC00873.jpg [ 261.03 KiB | 323-mal betrachtet ]


Wir hatten mit Max einen bestimmten Treffpunkt in der Nähe des Sees vereinbart. Dort war leider nicht viel los. Campingplatz geschlossen, Hotels noch nicht geöffnet. Also kurzum : tote Hose.

Da Max eh erst am nächsten Tag anreisen konnte war das nicht so schlimm. Wir vereinbarten einen neuen Treffpunkt am Lago Arsie. Max hat uns ruck zuck eine Route gebastelt. Wir sind am nächsten Tag hingefahren und den Rest kennt ihr schon aus Maxmotos Thread : „Trento/Veneto Anfang Mai 2017“

Dateianhang:
comp_DSC00887.jpg
comp_DSC00887.jpg [ 208.35 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00888.jpg
comp_DSC00888.jpg [ 290.93 KiB | 323-mal betrachtet ]


Dateianhang:
comp_DSC00889.jpg
comp_DSC00889.jpg [ 516.76 KiB | 323-mal betrachtet ]


Fortsetzung folgt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de