Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Montag 9. Dezember 2019, 20:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dolos - Sardinien Mai 2010
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 13:29
Beiträge: 3454
Wohnort: Schönste Stadt Ostfrieslands
Moin, ...auch wenn bekannt...

es war wieder so weit! Unser alljährlicher Motorradurlaub stand an. Wie immer erfolgte die An- und Abreise mit dem Pkw+Anhänger und die Kuh hintendrauf. Gerade in diesem Jahr war dies aufgrund der Wetterlage für diese zwei Touren eine sehr kluge Entscheidung. Der diesjährige Urlaub wurde mit dem 10. Dolotreffen kombiniert.

Hier, in Mimoto's Reiseforum werde ich versuchen meinen Gesamtbericht den Rubriken entsprechend zu trennen:

a) Italien

b) Sardinien

Mit entsprechenden Links werde ich auf den 'Rest-Beitrag' in der anderen Rubrik hinweisen. Hoffentlich vergesse ich das nicht. ;)


Los geht's!

Bild


Nachdem wir fast den gesamten Tag bei Regen von Nord nach Süd gefahren waren, legten wir irgendwo in der Nähe von "Teck" eine Zwischenübernachtung ein. Nächsten Morgen, immer noch bei Regen, ging es weiter.

Bild
Kurzer Stopp beim Fischerwirt am Achensee (Q steht auf Anhänger!).


Nachmittags kamen wir in unserem Stammquartier in Tiers, im Hotel Pattissenhof an. Der Empfang war freundlich und nett - wie immer - und am Abend ließen wir uns das Menü schmecken.

Hier parkten auch der Pkw+Anhänger bis zu unserer Rückkehr aus Sardinien. Hannes, Armin und Asta hatten immer einen Blick darauf. Auch das gehört zum Service im Pattissenhof. ;-)


Hier ein Bild vom nächsten Morgen kurz vor unserer Abfahrt vom Pattissenhof:

Bild

Es war trocken und unsere erste Tagesrundtour mit dem Motorrad konnte stattfinden.


Bild
Blick von der Tierser Landstraße.


Bild

Bild
Prescule, SP24.

Hinweis: Bei den meisten Bildern ist der Foto-Standort in der Bezeichung enthalten! Die Bilder habe ich stark komprimiert, weshalb die Qualität etwas leidet.




Weiter ging es zum Kofel-/Würzjoch:

Bild

Bild

Bild




Über den Furkel zum Misurinasee bzw. Drei Zinnen:

Bild
Diesen Blick kennt jeder! :P

Bild

Am See saßen wir in der Sonne und genossen neben der Aussicht einen leckeren Latte Macchiato.




Langsam schwenkten wir wieder Richtung Tiers. Der nächste Fotostopp zeigt den Falzarego:

Bild

Bild

Bild
In diesem von oben gezeigten Tunnel trafen wir auf größere gefrorene Wasserpfützen. Gerade drüber ... und durch.




Fahrerisch öde der Pordoi:

Bild



Über die in sehr schlechtem Zustand befindlichen Karrer- und Nigerpässe erreichten wir wieder den Pattissenhof. Das leckere Abendmenü, gekocht vom Chef Günther, sollte man NIE verpassen. Kommt man - ohne Vorankündigung zu spät (19 h) - gibt es "Mecker" von Biggi. ;)



Der erste Tag war geschafft. Morgen eine weitere Runde und danach langsam Richtung Livorno zur Fähre nach Sardinien.

Bild



FF

2. Tag in den Dolos

Vom Pattissenhof ging es wieder über den Nigerpass und Rosengarten am Karersee vorbei. Links ab auf die SS620 (Richtung Lavaze) und nach einigen KM wieder rechts auf die schön zu fahrende SP72 über Nova Ponente runter nach Montagna.

Bild

Bild

Bild




Am Kalterer See machten wir bei herrlichem Sonnenschein eine längere Mittagspause.

Bild



Weiter ging es zum Mendel und ganz oben auf den Penegal. Zwischendurch immer wieder Blicke auf den Kalterer See.

Bild

Bild

Bild

Bild
Blick von Penegal.




Weiter zum Lago Giustina.

Bild

Bild



Anschließend rechts hoch Richtung Norden/Ultental. Diesmal aber nicht zur Knödlalm sondern wieder rechts nach Lana.

Bild
Sackgasse. Versuch macht klug ... und gleich für eine PP ausgenutzt.


Bild

Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit und zwischenzeitlich hohen Temperaturen fuhren wir den kürzesten und schnellsten Weg zurück nach Tiers. Schöne (Fahr-)Strecken, tolles Wetter, wenig Verkehr auf der Straße ... was will man mehr?


Bild


FF

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolos - Sardinien Mai 2010
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 22:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7878
Aurich; weia da hast du ja schon bis in die Dolos eine halbe Weltreise hinter dir. Verständlich, dass das Mopped auf dem Hänger in den Urlaub gelockt wird.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolos - Sardinien Mai 2010
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 13:29
Beiträge: 3454
Wohnort: Schönste Stadt Ostfrieslands
Heute sollte es bis an die Südspitze des Gardasees gehen um von dort morgen nach Livorno zur Fähre weiter zu fahren.



Die Q wieder vollbepackt bereit zur Abfahrt:

Bild



Die Hoppelei über den Niger wollten wir uns ersparen und wählten den Weg die Tierser runter um dann bei Bozen ins Eggental einzufahren:

Bild


Bild
Fotostopp am Lavaze



Die gegenüberliegende Ausfahrt vom Kreisel führt auf den Manghen:

Bild

Wir wählten die Parallelstraße zur Chembra, die SP71 um dann in Sover links hoch auf die schöne SP83 über Brusago zu fahren. Während eines Kaffeestopps gab es mächtigen sms-Verkehr mit einem befreundeten Paar aus Friesland, welches nur wenige KM nördlich von uns unterwegs war. :)

Vorbei ging es am Lago Piazze und Lago di Serraia bis wir schließlich über den Lago Caldonazzo die SS349 den Passo di Sommo erreichten.

Bild
Lago Piazze

Bild

Bild

Bild
Lago Caldonazzo


Bild

Bild

Bild

Fahrerisch zu empfehlen! :)




Über Roveretto erreichten wir bald den Monte Baldo, den ich letztmalig vor ~10 Jahren unter den Rädern hatten. Immer wieder herrliche Blicke und schöne Streckenführung waren beeindruckend. Dort werde ich bei Gelegenheit nochmals wildern.

Bild

Bild


Nach der Abfahrt zum Gardasee war es mit der Ruhe vorbei. Die Strandstraße würde ich nur in Ausnahmefällen freiwillig fahren. Vielleicht noch wenn ich mit Geld gezwungen werde, sonst weg vom Seeufer!
Unser Tagesziel war Desenzano an der Südspitze, so dass wir die ~25 KM am See entlang überbrücken mußten.

Bild
Blick auf den See vom Ort Lazise. Heiß war es.


In Desenzano übernachteten wir im Hotel Vittorio, welches direkt am See/Hafen liegt.

Bild
Blick von unserem Balkon

Bild
am Abend. Wir saßen längere Zeit auf dem Balkon und genossen die Atmosphäre und den Blick.





Fahrt vom Gardasee nach Livorno:

Mehr als 400 Km zur Sardinienfähre nach Livorno lagen heute vor uns. Um Meter zu machen ging es sofort auf die AB.


Nach relativ wenigen Km wurden wir erstmalig durch Regen gestoppt:

Bild
In der dazugehörenden Raststätte legten wir eine längere Pause ein, bis es wieder einigermaßen trocken (von oben) wurde.

Aufgrund des Wetters verlängerten wir die AB-Strecke und fuhren erst bei Ramiola auf die SS62. Ab Berceto auf die SP74 (Sillara) nach Corniglio über den Ticciano um immer weiter südlich zum Lago Paduli zu gelangen. Leider verschlechterte sich das Wetter kurz nach dem Verlassen der AB wieder, so dass wir längere Zeit im Regen fuhren. Die Temperaturen waren entsprechend. Schöne Strecke, nur hatten wir nichts davon.

Bild

Bild

Bild
Aufwärmpause in Casarola am Kohleofen. :)



Bild

Bild
Ticchiano


Bild
bei Rigoso



Anschließend besserte sich langsam das Wetter. Je weiter südlicher wir kamen, um so trockener und wärmer wurde es.

Bild

Bild

Bild




Nachdem wir die häßliche Stadt Aulla durchquert hatten, fuhren wir in den Bergen parallel zur Küste. Den Ort Carrara kennt sicherlich jeder, der 1x in dieser Ecke war. Zwischenzeitlich war es sehr warm geworden, tat gut und sehr schöne, interessante Motorradstrecken.

Bild
Blick auf Massa



Von dort fuhren wir direkt links hoch zum Vestito.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach einem langen und vor allem anstrengendem Tag waren wir froh die Fähre in Livorno pünktlich zu erreichen. Die Kuh wurde im Bauch der Fähre abgestellt, Innentaschen aus den Koffern (Helme rein), Tankrucksack unter den Arm und los ging es nach oben. Unsere Kabine war top.

Bild


Bild


FF

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolos - Sardinien Mai 2010
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 13:29
Beiträge: 3454
Wohnort: Schönste Stadt Ostfrieslands
ryna hat geschrieben:
Aurich; weia da hast du ja schon bis in die Dolos eine halbe Weltreise hinter dir. Verständlich, dass das Mopped auf dem Hänger in den Urlaub gelockt wird.

Das ist eine sehr angenehme und bequeme Art anzureisen. AB-Fahrten wäre für mich ein Greuel und mit Partnerin hintendrauf so oder so. Bin ich allein unterwegs, nutze ich häufig den Autozug. Vor allem bei meinen Kurztripps eine enorme Zeitersparnis.

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolos - Sardinien Mai 2010
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 13:29
Beiträge: 3454
Wohnort: Schönste Stadt Ostfrieslands
Hier der Link zum Sardinienbericht:

http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/viewtopic.php?f=33&t=2086&p=29582#p29582

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de