Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Montag 10. August 2020, 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1928
Wohnort: Holzkirchen
:( :(

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben ;-) ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 19. Oktober 2019, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. September 2013, 19:10
Beiträge: 436
Wohnort: Goslar
Das mit der Zerstörung der Trasse hatte ich im Juni auch mitbekommen. ;) ist schon schade. Ich wollte da eigentlich auch noch mal mit dem VTT rauf. Dann muss ich halt von der franz. Seite hoch. Die geht ja noch. Nur mit dem Motorrad wird das nichts mehr. Man gut das ich den Chabo schon drei mal mit dem Motorrad gefahren bin. :)
VG Arne

_________________
Benjamin Franklin meinte: "Viele Menschen sterben mit 25, aber werden erst mit 75 beerdigt."
Du hast Träume? Gut! Das heißt, du lebst noch. Aber Träume sind nicht zum Träumen da, sondern zum Leben.
Morgen ist der zweitbeste Tag, um deine Träume zu verwirklichen. Der beste ist heute.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2019, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. September 2018, 19:38
Beiträge: 149
Mit der Enduro geht's schon noch, wenn man's kann.
Allerdings von der französischen Seite:
https://youtu.be/b_kogXYvKxc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2019, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 9187
Wohnort: 80993 München
Ich verwechsle da sicher wieder allerhand.
Also dem macht's Spaß, bereitet es Vergnügen, sich in seiner Freizeit so zu quälen und diesen Berg mit einem motorisierten Zweirad zu erklimmen.
Jetzt stell ich mir vor, dass dort oben ein verliebter Bergwächter lebt, der täglich Post von seiner Liebsten bekommt und natürlich auch zurück schreibt.
Und er Mopedfahrer der aus Vergnügen in seiner Freizeit dort hoch fährt ist auf einmal Postbote und muss täglich den einen Brief hoch bringen und den Antwortbrief mit runter nehmen.
Ich vermute, dass es nicht lange dauert, bis er sich einen Fachanwalt nimmt, der in seinem Namen gegen diese unmenschlichen Arbeitsbedingungen klagt.

Freizeit - jeder verbringt sie anders
genau so wie
Arbeitszeit
wahrscheinlich die einzige Gemeinsamkeit der beiden Zeiten.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2019, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. November 2017, 20:23
Beiträge: 903
Wohnort: Wien
maxmoto hat geschrieben:
Ich verwechsle da sicher wieder allerhand.
Also dem macht's Spaß, bereitet es Vergnügen, sich in seiner Freizeit so zu quälen und diesen Berg mit einem motorisierten Zweirad zu erklimmen.
Jetzt stell ich mir vor, dass dort oben ein verliebter Bergwächter lebt, der täglich Post von seiner Liebsten bekommt und natürlich auch zurück schreibt.
Und er Mopedfahrer der aus Vergnügen in seiner Freizeit dort hoch fährt ist auf einmal Postbote und muss täglich den einen Brief hoch bringen und den Antwortbrief mit runter nehmen.
Ich vermute, dass es nicht lange dauert, bis er sich einen Fachanwalt nimmt, der in seinem Namen gegen diese unmenschlichen Arbeitsbedingungen klagt.

Freizeit - jeder verbringt sie anders
genau so wie
Arbeitszeit
wahrscheinlich die einzige Gemeinsamkeit der beiden Zeiten.


Lieber Max, wie du ganz sicher weißt, verleiht die Liebe Flügel. Der Bergwächter braucht keinen Postboten. Der flüstert seine Botschaften der Liebsten selbst in´s Ohr.

Entschuldigung für OT,
LG, Hermann

_________________
there is someone in my head but it's not me

https://www.youtube.com/channel/UCSbi1RUHSZV17xIBDLuqvDg?disable_polymer=true


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2019, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 9187
Wohnort: 80993 München
Lieber Max, wie du ganz sicher weißt, verleiht die Liebe Flügel.
So, bei euch in Österreich auch? Ich dachte, das bei Euch "Red Bull" Flügel verleiht.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2019, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. November 2017, 20:23
Beiträge: 903
Wohnort: Wien
maxmoto hat geschrieben:
Lieber Max, wie du ganz sicher weißt, verleiht die Liebe Flügel.
So, bei euch in Österreich auch? Ich dachte, das bei Euch "Red Bull" Flügel verleiht.


Bei uns eh Red Bull. Der Bergwächter ist ja aber Italiener.

_________________
there is someone in my head but it's not me

https://www.youtube.com/channel/UCSbi1RUHSZV17xIBDLuqvDg?disable_polymer=true


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mont Chaberton 2018
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 20. Oktober 2019, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 6390
Also Erzberg Finisher Level reicht da ja mal. Für mich ist das schon lange ein Traum den ich verwirklichen will.
Also einfach mal konsequentes Fitness-Training den Winter über, und dann konsequente Trainings den Frühjahr und Sommer über, dann könnte es im Herbst 2020 klappen. Nicht mit der Scrambler, auch nicht mit der KTM690 Enduro, sondern mit gutem Profil auf den Wanderschuhen. Und ich würde jedem der da so an mir vorbeifährt ohne ein freundliches: Vom Gas gehen, winken und ein deutliches, freundliches Bonjour, Ciau, Salut, Hello, Hi, Grias Di den Stinkefinger zeigen.....

Nur meine persönlichen 50 Groschen dazu.

Grüßle
Herbert aka Schippy


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de