Mimoto's Reiseforum
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/

Mont Chaberton 2018
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/viewtopic.php?f=36&t=8023
Seite 7 von 11

Autor:  Dirk F. [ Dienstag 25. September 2018, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

Ich habe von der Materie und der Lust aufs Schottern, sowie von der Lust darauf Berge zu befahren ja nun mal gar keine Ahnung.
Wovon ich aber Ahnung habe sind Verbote :Ir:

Für mich ist das das gleiche, als wenn ich einen ausschließlich landwirtschaftlich zu nutzenden Weg mit dem Auto oder Moped fahre.
Wir sind alle schon mindestens 3x6 Jahre alt und sollten wissen worauf wir uns einlassen.

Wer dem Verbot folgt macht alles richtig, wer ihm nicht folgt ist für alle Folgen und Folgekosten, die daraus entstehen selbst verantwortlich.

Ich denke immer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen.
Es ist 120 und ihr fahrt genau 120.
Ärgert ihr euch über den der schneller fährt oder sagt ihr euch "selbst schuld, wenn Du geblitzt wirst"?

Wer den Gedanken schon seit Jahren hatte und unbedingt da rauf will, den hält kein Verbot auf.
Wir können das nur akzeptieren, ob wir es gut finden ist ne andere Sache.

Ich für meinen Teil überlege immer, ob das Verbot oder die Einschränkung, die oder das gerade besteht, auch Sinn macht.
Klar, wenn das jeder macht leben wir bald in Anarchie und natürlich muss es auch Grenzen dabei geben.
Aber wenn bei einer gut ausgebauten dreispurigen Autobahn mit Standstreifen nachts um halb zwei ohne Verkehr und nicht in eineem oder an einem Wohngebiet immer noch 120 gilt ist das, mit Verlaub gesagt, Schwachsinn.
Sowas meine ich damit.

Wer meint er will nen Berg hoch fahren, wird sich das gleiche fragen und sich die Frage selbst beantworten.

Leben und leben lasse sag ich da immer .

Und nun :Pr:

Autor:  AxelF [ Donnerstag 27. September 2018, 13:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

Kommt ja auch immer darauf an, warum gesperrt wurde.

Ob es zum eigenen Schutz war (damit nicht jeder unerfahrene sich die schwersten Stellen raussucht) oder ob es zum Schutz der Natur/andererer Wanderer/Anwohner gedacht ist.

Wenn Verbote aber oft umgangen werden, führt das meist "nur" zu erhöhten Kontrollen bzw. Strafen. Damit muß man dann halt rechnen. Und natürlich die allgemeine Wahrnehmung von Motorradfahrern/Autofahrern in der Öffentlichkeit, was uns dann allen irgendwann auf den Kopf fällt.

Autor:  Cool [ Dienstag 9. Oktober 2018, 16:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

Der Vollständigkeit halber hier noch ein Video, das ich aus Max' Film-Material erstellt habe:

https://youtu.be/A7FTBnR_gAg

Ich hoffe es gefällt euch ein wenig. Es kommt darin auch das üble Loch in der Auffahrt zum Col du Chaberton vor.
8-)

Autor:  Schippy [ Dienstag 9. Oktober 2018, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

:shock: wenn ich daran denke dass es auf Film immer deutlich einfacher aussieht.....
Ich glaub ich muss zum üben zuerst mal auf den Mallemort und dann :Mh:

Autor:  Kurare79 [ Dienstag 9. Oktober 2018, 20:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

Cool hat geschrieben:
Ich hoffe es gefällt euch ein wenig.

Tut es :D So eine Strecke würde ich eigentlich mit dem Mountain Bike fahren wollen :lol: Ihr seid ein paar (im positiven Sinne) Spinner! DD

Autor:  Quhpilot [ Dienstag 9. Oktober 2018, 20:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

:shock: :shock: :shock: :shock:

Autor:  Frido [ Dienstag 9. Oktober 2018, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

Schippy hat geschrieben:
Ich glaub ich muss zum üben zuerst mal auf den Mallemort und dann :Mh:

...direkt weiter auf den Tete de Viraysse ;)

Autor:  barney [ Dienstag 9. Oktober 2018, 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mont Chaberton 2018

Frido hat geschrieben:
Schippy hat geschrieben:
Ich glaub ich muss zum üben zuerst mal auf den Mallemort und dann :Mh:

...direkt weiter auf den Tete de Viraysse ;)

Geht auch mit der LC8 :mrgreen:

Seite 7 von 11 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/