Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 22. März 2019, 01:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 14:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 13675
Wohnort: Idar-Oberstein
Ehrlich, das war nun wirklich die letzte Motorradreise für mich in diesem Jahr. :lol:

Am Ende eines Jahres ein neues Motorrad zu kaufen, hat den Reiz erstaunlich gute Preise zu erzielen aber den großen Nachteil das dann die Kiste womöglich viele Monate nur in der Garage herumsteht und manN aus Langeweile und Verzweiflung eine Menge Blödsinn dran schraubt. Daher giert man nach Momenten und Aussagen in den Wetterberichten die wenigstens zwischen den Zeilen einen hoffen lassen, da werden in Aussicht gestellte 20 Grand in den Höhenlagen dazu genutzt den 2. Teil der Aussage, da wo die meisten Straßen liegen, nämlich unten, nur dicker Nebel und 4 Grad, eiskalt ignoriert. Gibt nicht zu kalt, nur zu falsch angezogen.

So geschehen am 20.11.14, RTL Klöppel vermeldet 20° Grand plus und keine 5 Minuten später durfte ich für den Sonntag bis Dienstag ne Ausfahrt starten. Die Reaktionen im Forum waren sagen wir mal verhalten, der größte Teil vermute ich war sich nun sicher "..der Mimoto hat se wirklich nicht mehr alle." und der andere Teil der dass schon länger weiss durfte nicht. :D

Was soll's... 8-)

Sonntag den 24.11.14 einen Monat vor Weihnachten gehts los.
Heute will ich es bis St. Ursanne an der Dobs schaffen, über 500km sind das und weil es ja oben schön ist soll es über die Vogesen gehen, also Kurven bis zum Abwinken. Die Startzeit mit 10 Uhr halte ich exakt ein, es ist klar das es Dunkel sein wird wenn ich da heute ankommen will.
Es ist neblige bis in den Pfälzer Wald und die Temperaturen bei molligen 6 bis 8 Grad, keine Sonne nur Nebel der aber sich immer ein paar Meter über der Straße hält, so das diese zwar häufig feucht ist aber die Sicht gut bleibt. Die KTM 1190 R Adventure hat die 1000er Inspektion gerade hinter sich, ist eingefahren und es macht einfach Laune dieses Motorrad zu fahren auch die Reifen sind erstaunlich, schnelle Kurvenfahrten im Nassen kein Problem.

Nach Hochspeyer geht es in die Höhe und man erkennt schon früh, bald wird sie durchbrechen.

Bild
Nur ein paar Kurven später ist sie zu sehen, die Sonne mit all ihrem Zauber. Das Thermometer schnellt auf 12 Grad, mein Herz fängt an zu glühen, ich grinse breit.

Schnell bin ich in Annweiler, hier ist dann auch wieder unten, also unterm Nebel da wo es relativ kühl und feucht ist, über kleine Straßen soll es im großen Bogen um Hagenau vorbei gehen.

Bild
Kurz vor der französischen Grenze, auch unten gibt es schöne Ansichten.


Mein erster Halt, und darauf freue ich mich, soll an der kleinen Bäckerei in Morsbronn les Bains sein, die letzten Meter, ich freu mich schon auf diese kleinen süssen Himbeerteilchen mit Vanille Pudding als meine Gesichtszüge regelrecht einfrieren, es ist Sonntag, ich Depp, die haben ZU. :oops:

Was für ein Rückschlag, und dann diese Suppe, der Nebel wird merklich dicker und nasser, ständig muss ich das Visier wischen um den Durchblick zu behalten, dies nun schon seit gut einer Stunde, leicht zweifelnd führe ich meinen Weg fort, ob s wirklich so ne gute Idee war, denke ich. Kurz hinter Wasselone kommen endlich wieder die Höhen und der Nebel bleibt für ein paar Stunden da wo er sein soll, unten im Tal wo ich nun immer nur kurz sein werde beim Sprung von einem Gipfel zum nächsten.

Bild
Immer nur eine Frage des Standpunktes über das was ist, wunderschöne von hier und jetzt.

Bild
Die Straßen gehören mir, nur eine Handvoll Biker werden mir heute und die kommenden 2 Tage begegnen.

Bild
only Mimoto onTour, nur die Schlieren am Visier erinnern an den Zweifel.

Bild
Mit seiner Katie, die neue Dicke an seiner Seite, bzw. unten drunter.

Bild
Stimmungen die man aushalten kann.

Bild
Eigentlich nix besonderes mehr wären da nicht..

Bild
..diese beiden Suizidgleiter, wo wollen die den Landen, auf gut Glück in einer Stromleitung oder sicher auf dem Kirchturm.. :shock:

Als ich weiter ins Tal fahre klärt es sich dann doch schnell, eine Wiese im Hang auf meiner Seite dient als Landeplatz, nicht zu sehen vom Fotopunkt aber aus der Luft wo sie da herkommen, gut 10 weitere warten schon auf den Abtransport für den nächsten Flug.

Meine verspätetes Frühstück nehme ich in Ville zu mir.

Bild
Direkt auf der anderen Seite wo damals Sascha seine >Gerda Marien<Erscheinung hatte. :D

Bild
Elsass wie es ist und ich es mag.

Was kommt nach Ville? genau...

Bild
...der Col de Fouchy, gehört für mich zu jeder Vogesentour dazu, kann auch 2-3 mal am Tag sein. :L

Vor lauter Bildern und Pausen komme ich nicht so recht von der Stelle, muss mich nun sputen, St. Ursanne ist noch ne weite Strecke und es wird schon bald dunkel. Hohenrodteck, Col de la Schlucht, dieses mal ohne Nebel im Tal aber keine Zeit fürs Foto 8-) , weiter auf die Route de Créte nach le Markstein, langsam sehe ich auch meine beiden Nebellichter wirken, in den Kurven punkten sie in Schräglage helle Stellen auf den Belag.

Einer der wenigen Kritikpunkte die ich an der Katie habe ist ihr relativ schlechtes Licht, dies musste ich auf der letzten Tour mit Reiner, Rainer und Armin bereits feststellen, besonders im Vergleich zu Armins Licht hatten wir drei da nur Grabkerzen dabei.

Bild
Jetzt wo's dunkel wird, das Thermometer sagt es sind 15 Grad, gefühlt 25° ich könnte die Badehose anziehen, der wärmste Moment heute. :mrgreen:

Bild
Die Vogesen, mal wieder Zeit für eine Liebeserklärung an sie. :D

Bild
Ok, nun aber der letzte Stop, der letzte Ballon, was ich dort noch nicht wusste, die Scheinwerfer sind ihr Geld 3x wert. :!: :L

In tief dunkler Nacht, es ist nicht mal 19 Uhr, komm ich in St. Ursanne an. Die beiden Hotels wo ich schon mal genächtigt hatte waren zu. :shock: Und ich war an einem Punkt der sagt, "Micha es reicht für heute." Am anderen Ende der schönen kleinen Stadt im Jura war dann aber noch ein Haus offen, was soll ich sagen, das beste Hotel wo ich hier bisher hatte. :lol:

Bild
Hotel de la Couronne ...das Beste Hotel, wir sind in der Schweiz, daher sollte man "das Beste" mal nicht zu hoch hängen. ;) :lol:

...mit Morgen gehts weiter... Fortsetzung folgt.

Viele Grüße

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

>>Direkt weiter zum 2. Teil<<

>>Direkt weiter zum 3. Teil<<

>>Direkt weiter zum 4. Teil<<

>>Direkt zum FILM<<

>>Download des ReiseTRACKS<<

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 07:42
Beiträge: 4590
Wohnort: Wien
Hi Micha!

Sieht nach einer feinen Runde aus - die Vogesen, die ich ja auch bei sommerlichen Temperaturen (noch) nicht kenne, haben echt was bei dieser Spätherbst-Stimmung :L

Und alleine Fahren ist auch immer wieder etwas ganz spezielles, ich wollt drauf nicht verzichten, auch wenns mit Kumpels ebenfalls, eben anders, schön ist...

Bin schon gespannt auf die Fortsetzung, Gruß aus dem Liegestuhl in der warmen Therme (Mel schläft grad neben mir :lol: )!

So Long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild

>YouTube< >Facebook< >Instagram<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 3736
Wohnort: Biberist, Schweiz
Der Herr Mimoto... immer für eine Überraschung gut. :mrgreen:

Schön dass du um die Jahreszeit noch so eine doch relativ umfangreiche Tour in unseren Breitengraden machen konntest.
Noch schöner dass du die Stimmungen für uns so toll eingefangen hast und uns daran teilhaben lässt... da warte ich gerne auf den Rest der Trans Trinitas. :L

Dass du aber keine Zeit hattest für einen Kaffee wurmt mich allerdings schon ein bisschen... :twisted: (auch wenn ich dafür Verständnis habe).

Grüsse
Pascal

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 16:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7224
Wunderbar, du hast ja noch eine würdige Jahresabschlusstour nach der Jahresabschlusstour hingezaubert. :L

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 13:44
Beiträge: 1906
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Sehr schöne (Jahresabschluss?)-Tour. Schöne Impressionen hast Du uns da mitgebracht. :L

Freu mich schon auf die Fortsetzung!

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 17:29 
Echt tolle Bilder, Michael ... aber bei den Temperaturen hätte mich nichts mehr raus gekriegt. ;) Und bei den glitschigen Strassen erst recht nicht. Du erzählst ja vom guten Nassgrip des CTA 2 ... ich hoffe nur, wir bleiben von Meldungen verschont, dass es Dich mal bei Deinem Fahrstil in so ner Kurve gehimmelt hat. Echt, Michael, ich mach mir da so manchmal echte Gedanken um Dich. Dein Fahrkönnen in allen Ehren, aber die Physik kannst auch Du nicht außer Kraft setzen. Schon klar, dass Du das weißt ... seh´s einfach als gut gemeinte Sorge eines Gefährten.

Aber die Nebelscheinwerfer sehen gut aus. Sehen und gesehen werden. Sind zwar eklig teuer, aber das macht sich in jedem Fall bezahlt. :L


Zuletzt geändert von Gavia am Mittwoch 26. November 2014, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 17:53 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2013, 18:43
Beiträge: 970
Ach, du warst in der Schweiz und hast nicht mal den Versuch unternommen, dich zu melden? ;) :lol:

Schöne Bilder!

_________________
Kermit ist mit seinem eigenen Forum hier zu finden: >Motorradreiseforum.ch<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. November 2014, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 3736
Wohnort: Biberist, Schweiz
Mimoto hat geschrieben:
Direkt auf der anderen Seite wo damals Sascha seine >Gerda Marien<Erscheinung hatte. :D
Viele Grüße


Apropos... fährt dein Sohn seinen Tiger noch?

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Zuletzt geändert von Tigertrail am Mittwoch 26. November 2014, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de