Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Montag 17. Juni 2019, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Mai 2013, 10:34
Beiträge: 691
So wir haben uns nun beide euren Reisebericht gelesen und uns tatsächlich die 40min KOMPLETT reingezogen. Genai. :L :L :L :L :L
Zu dem habt ihr eueren Novize wirklich gebrannt. Als er an der Roten Lache an kam hatte er immer noch das dauer Grinsen im Gesicht.
Armin hat sich wirklich wacker geschlagen ich denke ihr habt da wieder einen mit eurem Virus infiziert. Bin mal gespannt wohin das noch führt ;)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 19:03 
Hier zunächst mal meine Bilder von der unvergesslichen Tour ins italienische Bardonecchia.


Freitag, 3. Oktober 2014: Die Anreise nach Bardonecchia


Bild
Die 2 Recken kurz nach der französischen Grenze


Bild
"Ist die neu?" - "Ja!" ;)


Bild
On the road


Bild
Alle ziemlich kaputt beim 1. Abendessen - aber morgen geht´s los!


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 19:07 
Samstag, 4. Oktober 2014: Col du Sommeiller 2.995 m


Bild
Dann endlich geht´s los - Mann, war ich aufgeregt


Bild
Wie Geschosse auf der Rampe


Bild
Ein Traum, das Hochtal, welches zum Pass führt


Bild
Oben! - Darauf habe ich lange gewartet


Bild
Mondlandschaft am Col Du Sommeiller


Bild
Imposant, wenn man etwas den Berg hochsteigt


Bild
Und dann geht´s runter


Bild
Der legendäre Wasserfall auf dem Weg nach unten


Bild
Poserfoto mit Wasserfall


Bild
Und der Ausblick von dort


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 19:19 
Samstag, 4. Oktober 2014: Monte Jafferau 2.801 m


Bild
Der leichte Teil der Auffahrt


Bild
Und dann am Gipfelplateau des Jafferau - das Geratter über die Skipiste haben wir nicht geknipst, zu steil


Bild
Die Maschinchen sind gerannt wie Schmitz´ Katze


Bild
André zeigt schon mal die Richtung, die wir nachher ins Tal nehmen werden


Bild
Micha´s Helm sammelt derweil Wolkenbilder (siehe Film)


Bild
Überreste der alten Festungsanlage


Bild
Die Skipiste - unsere Auffahrt (sieht hier ganz easy aus, aber net täuschen lassen)


Bild
Klasse Kerle :L


Bild
Gipfel-Selfie


Bild
Sind die nicht schön ...


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 19:31 
Samstag, 4. Oktober 2014: Passo della Mulattiera, 2.412 m


Bild
Der Pass (den Rest meiner Bilder habt ihr ja schon in Micha´s Post gesehen)


Bild
Unbeschreiblich, das Licht da oben - in der Bildmitte der Track, über den wir hoch gekommen sind


Bild
Glück gehabt, es begann zuzuziehen


Bild
Nun ist sie richtig eingefahren :L


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 11:25
Beiträge: 332
Wohnort: Völs - Tirol
Servus Armin!

Herrlich schöne Aufnahmen :L

_________________
LG - Stefan

www.lewi-on-tour


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 19:46 
Sonntag, 5. Oktober 2014 - Dreck fressen auf der Assietta


Bild
The Downside of Enduro ;)


Bild
Es begann eigentlich richtig schön: nach der Auffahrt über eine sausteile, matschige Skipiste (Denzel: gefühlt 7)


Bild
Die Assietta eigentlich leicht, heute aber dunkel, durchaus tückisch und schmierig


Bild
Hab mich elegant aufs Maul gelegt


Bild
Danach leicht getunter Bremshebel + re Spiegel glatt abgebrochen


Bild
Die war mal so schön sauber :D


Bild
Und ich auch ;) (Foto: Mimoto)


Bild
Erste Rast - ich war durch für heute (sag nicht, wie viel mal ich mich gelegt habe)


Bild
Micha kuckt Assietta


Bild
Umramt von den Schönheiten, die nun ins Winterquartier ziehen


Nach oben
  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 12. Oktober 2014, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 7649
Wohnort: 80993 München
Oh Armin,
traumhafte Bilder.
Bilder die nur der wirklich sieht, der die "Strapazen" des Hochkommens auf sich nimmt und dann damit belohnt wird.
Im Momemt reißt es mich grad hin und her, denn bis (wie geschrieben) Mulattiera war ich da schon überall oben - natürlich nicht auf Skipisten, sondern auf den normalen Straßen. Aber die Ausblicke sind die Gleichen und das Abenteuer vergleichbar.
Ich bin auch sicher, dass man das mit der Domi auch (z.B. Mulattiera) fahren kann, nur bin ich mir auf einmal nicht mehr so sicher, dass ich das auf der Domi noch fahren kann.
Und so kreiseln meine Gedanken um was wirklich Leichtes. (So ne Beta Alp 2 würde mir wahrseinlich reichen, da ich sie ja im Auto hinfahren könnte, sie ist ziemlich leicht, handlich und gebraucht belastet sie das Budget in erträglichem Maße).
Die Hirnflöhe hüpfen im Quadrat, sicher auch weil heute Ruhe- wegen Regentag ist.
Hast wieder was angestellt.

Und damit bin ich beim für mich eigentlichen Thema.
Wenn ich so Deine Bilder anschau, die Begeisterung, die aus jedem spricht und mir dann herhole, was André über Dich geschrieben hat:
Berücksichtigt man, dass er erst 2007 überhaupt den Moped Führerschein gemacht hat, dann lediglich amerikanisches Schwereisen durch die Gegend geschaukelt hat und erstmalig in diesem Jahr mit der GS und in Hechlingen mit unbefestigtem Untergrund in Berührung gekommen ist – HUT AB !!
Mich begeistert, dass Du - wie sicher manche andere auch - beweist, dass Begeisterung nicht mit 40 oder 50 aufhören muss.
Dass Begeisterung kein Privileg der Jugend sein muss.
Wenn ich mir vorstelle, dass Du bis 2006 keine Ahnung hattest, wie schön Moppedfahren sein kann.
Da warst Du ja auch kein Konfirmant mehr und warst so begeistert, dass Du gleich ne Deutschland - Umrundung durchgezogen hast.
Und bis 2013 war Moppedfahren untrennbar mit Teerstraße verbunden.
Dann legst Du Dir ein Mopped zu, mit dem man auch ein wenig abseits des Teers fahren kann.
Dann interessiert Dich das, Du willst wissen, wie das ist und wie das geht.
Dann machst einen 2-Tages-Kurs in Hechlingen.
Bist angefixt.
Der Virus gräbt sich ein und auf einmal gefällt Dir beides. On- und Offroad!

Ich schreib halt immer so vom 100sten ins 1000ste, aber ich bin einfach begeistert von Deiner Begeisterungsfähigkeit und vor allem davon begeistert, dass wieder mal bewiesen ist, dass man Begeisterungsfähigkeit nicht mit dem Erwachsensein ablegen muss.

... und gerade hier in diesem Forum ist man mit dieser Einstellung nicht allein.

Danke! Nicht nur für's Mitnehmen zu außergewöhlichen Zielen.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de