Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Juli 2018, 07:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 07:52
Beiträge: 115
Wohnort: Berlin
Hallo zusammen. In fast zwei Wochen machen wir uns auf den Weg nach Hamburg, um über Lörrach und Genf nach Frankreich zu kommen. Mit dem BTE Autozug wollen wir das erste Stück der Reise von Hamburg aus beginnen.

Ich habe die Zeit genutzt um hier im Forum so viel wie möglich über Frankreich aufzusaugen. Es ist wie so oft im Leben ein erstes Mal. Das erste Mal Frankreich. Deshalb kommt bei mir schon diese schöne Unruhe auf, sich etwas Unbekannten zu stellen. Gerüchte über die Deutschen fressenden Franzosen gibt es ja genug, so das ich mir im Vorfeld genug Vorurteile zurechtlegen konnte um mir diese, wahrscheinlich wie immer, widerlegen zu lassen.

Wir sind diesmal drei Wochen unterweGS und wollen über die RDGA nach Nizza kommen. An der Côte d‘ Azur entlang Richtung Pyrenäen, einmal durch bis zur Bretagne und über die Normandie zurück nach Kontinentaleuropa.

Die Route des Grand Alps steht schon lange auf meiner Löffelliste, so dass dies für mich ein Highlight sein wird. Nur befürchte ich, das die Pässe und Gipfel Anfang Mai noch nicht genug abgetaut sein werden, um hier all das zu erfahren, was wir uns vorgenommen haben. Aber das macht nichts, denn a) habe ich mir eine Alternativrouten zurecht gelegt und b) muss man ja einen Grund haben ggf. nochmal wieder zu kommen.

Auf die Pyrenäen freue ich mich auch, den hier war ich auch noch nicht unterweGS und das Pendeln von Frankreich nach Spanien, stelle ich neben den Pyrenäen an sich, auch großartig vor.

Ab Nantes machen wir es spannend und wollen ab dort die Bretagne und die Normandie per Zufalls-B&B erfahren. Die Sehenswürdigkeiten haben wir uns erarbeitet und werden morgens entscheiden wie es den Tag weitergeht. Um von Nantes zurück nach Berlin zu kommen, haben wir 11 Tage und schaukeln das schon, wie letztes Jahr zwei Wochen in Schottland mit B&B(ingo)

Hatte ich eigentlich erwähnt, dass es letztes Jahr in Schottland, Anfang Mai, zwei Wochen lang, nicht einmal geregnet hat. Also noch mal, es hat 14 Tage lang, in Schottland, Nicht geregnet. Verrückt!

Die sonst so ruhigen Schotten, hat diese Tatsache zu allabendlichen, wortreichen Diskussionen, über den Zusammenhang zwischen diesem aussergewöhnlichen Umstand, Teresa May und ob das die ersten Auswirkungen des Brexit sind, hingerissen. Wunderbar!

Also alles in allem werden das 26 Tage auf dem Motorrad sein, Flöhchen, ich, eine Canon EOS80D für Fotos, eine Sony Alpha 6000 für Videos und (wenn Sie noch rechtzeitig ankommt) eine DJI Mavic Air. Also denke ich wird das unser bislang am schlechtesten dokumentierter Motorradurlaub.

Und darüber hinaus, vermutlich auch dem einen oder anderen sprachlichen Missverständnis und dem einen oder anderen kulinarischen Experiment, auf das wir uns wie Bolle freuen.

Und natürlich werde ich hier berichten. Ob es regnet und so was, halt.

Und noch was, ich möchte natürlich keine Tipps und Hinweise zu drei Wochen Frankreich mit dem Motorrad, aus DEM deutschsprachigen Motorrad-Reise-Foto-Video-Drohnen-Forum.

Nein wirklich. Nicht!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Routenplanung
IMG_0096.jpg
IMG_0096.jpg [ 380.69 KiB | 963-mal betrachtet ]

_________________
Instagram
YouTube
Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 19. August 2016, 07:59
Beiträge: 265
Wohnort: 34628
Das sieht doch nach einem super Plan aus. Ich wünsch euch viel Spaß und hoffe für euch auf freie Straßen in den großen Höhen. Freu mich auf Bilder und Bericht.
Grüße
Marco

_________________
Meine Touren:
Marco´s Reisen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. November 2016, 17:22
Beiträge: 426
Wohnort: Merenberg
Wir sind dieses Jahr auch für 12 Tage in der Gegend unterwegs davon 7 in Frankreich....Ach wie ich mich freu :-)


Wünsche Euch allzeit gute Fahrt..!!!

PS: Die Franzosen sind nicht so schlimm wie die Gerüchte....bis auf wenige Alte Menschen die den Krieg noch mitgemacht haben...die könnten etwas vor sich her Murmeln...

Alles andere ist Hörensagen....zumindest aus meine Erfahrung :-)

_________________
DlHzG Stevie aka +++the matrix+++

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. “ Oscar Wilde

Mein YOUTUBE Channel


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 3478
Wohnort: Biberist, Schweiz
Frankreich ist super, die Leute nicht anders als anderswo (sprich wie man in den Wald ruft so hallt es zurück) und gerade für Motorradfahrer ist das Land ein Paradies. Ich war wie viele hier im Forum schon sehr oft und in fast jeder Ecke in Frankreich unterwegs und habe trotzdem das Gefühl dass ich noch so gut wie nichts gesehen habe. Auch die Normandie ist mehr als eine Reise wert. Als „Ersttäter“ kannst du sowie nichts falsch machen und mit der RdgA hast du dir das perfekte Revier ausgesucht. Viel Spass und „bonne Route“...

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Trail Homepage
Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 4179
Also wenn du einen Tip für Frankreich brauchst. Wenn du noch nie dort warst musst du unbedingt die RDGA fahren :mrgreen:

Jetzt Ernst:
Wow 26 Tage am Stück - schön wenn man sich diesen Luxus gönnen kann. (Hab deine Kommentare im Geld Thread gelesen. Diesen "Luxus" hast du dir verdient! )
Viel Spaß und wir freuen uns auf die Berichterstattung.

Gruß
Herbert aka Schippy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 05:54 
Online

Registriert: Donnerstag 21. September 2017, 09:50
Beiträge: 49
Wohnort: Bern Schweiz
JamboF hat geschrieben:
Und noch was, ich möchte natürlich keine Tipps und Hinweise zu drei Wochen Frankreich mit dem Motorrad, aus DEM deutschsprachigen Motorrad-Reise-Foto-Video-Drohnen-Forum.
Nein wirklich. Nicht!

Hallo

Sorry, auch wenn nicht erwünscht, hier doch ein Tip. ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Dune_du_Pilat liegt an deiner Route.
Zum Baden etwas frisch aber sehenswert, der einsame km lange Strand am Atlantik.

gruss sushi

_________________
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 11:19
Beiträge: 309
Wohnort: Nähe Nürnberg
Ich hatte letztes Jahr meinen richtigen Erstkontakt in Frankreich (Pyrenäen)- alles super, kann keins der Vorurteile bestätigen. Alle sofort, wenn sie merkten, daß wir keine Franzosen sind, mit englisch und teilweise deutsch mit uns gesprochen. Viel Spaß, ich muß irgendwann auch noch mal in die Gegend.

Mein Erstkontakt kannst hier nachlesen wenn Du magst: https://mike-auf-tour.jimdo.com/pyren%C ... 7-bericht/

Bin schon gespnatt wie man mit dem minimalen an Ausstattung einen ordentlichen Bericht/ Video von der Reise hinbekommt. :Ir:

_________________
gugst Du- wenn Du mehr über mich wissen willst:
Youtube: Mike-auf-Tour oder auf: https://mike-auf-tour.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 13:14
Beiträge: 2578
Wohnort: Mannheim
Hammerroute und herrliche Tour. Nur an der Biskaya könnte ich mir vorstellen, dass es evtl etwas langweilig wird. Ich würde die Zeit eher in die anderen drei Teilstrecken (Aplen, Cote, Pyrenäen) investieren.

Ich hoffe und freue mich auf ausführliche Berichterstattung!

_________________
Gruß
Dieter

Meine Reiseberichte und Filme hier im Forum
Meine Homepage


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de