Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Dienstag 19. November 2019, 04:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 01:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8148
Wohnort: 80993 München
Auf unserer Oktoberfahrt haben wir Frankreich und Italien "unsicher" gemacht.
Dieser Teil handelt natürlich von Frankreich.
Nach dem Motto: Jedem sein eigenes Oktoberfest. Der eine bleibt in München, der andere kommt nach München und wir fliehen von München.
Ich glaube, schön war's trotzdem - oder gerade deshalb?
Was meint ihr?

Galibier und Izoard

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Südfrankreich:

Bild
Col de Braus

Bild
Irgendwo in Südfrankreich
Bild

Bild
Sozia, die Fotografin, hat's gut. Ein kleines Bierchen zwischendurch

Bild
Das Museum "Victor Vasarely" in Aix en Provence. Vasarely war der Erfinder der OP-Art. Er lebte lange in Gordes, kaufte nach dem Krieg das Schloss von Gordes, restaurierte es, stellte darin aus und sorgte so für den Touristmusboom in Gordes, das dadurch mittlerweile zu den teuersten (Immobilienmäßig) Plätzen Frankreichs zählt.

Drei typische Vasarelys. Die sind nicht mit dem Computer, sondern mit dem Pinsel gemalt..
Bild
Bild
Bild

Port Pin, der natürliche Hafen von Cassis
Bild

Segelboot (etwas größeres) bei Cassis
Bild

Ganz oben. Aussichtspunkt (zugegebener Maßen eher für Wanderer gedacht) auf Les Baux
Bild

Ich bin mir nicht sicher, ich glaube das ist in Collobriéres
Bild

Das müsste die D2 bei Gemenos (bei Aubagne) sein
Bild

Das ist das Schlösschen Vauvenargues von Pablo Picasso. Im Garten ist er angeblich begraben. Kein öffentlicher Zutritt
Bild

Sonne oder Mond? Sonne, aber ganz schön dunstig. Trotzdem schön!
Bild

Die D 28, bekannt als Gorges du Cians
Bild

Das ist (nach rechts den Berg hoch) die Staße nach Ilonse. Von dort geht's weiter nach Pierlass und zur Gorges du Cians.
Bild

Und noch ein wenig Straßen und Landschaft
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Utelle
Bild

Die Wallfahrtskirche Madonne de Utelle (übrigens da oben kann man Übernachten)
Bild
Bild

Das ist die D 102 bzw. D 252 bzw. D 52. Sie führt von Castellane aus Richtung Süden, ist eine kleine Traumstraße, die den meisten "Grand Canyon Touristen" nicht bekannt ist. Aber man kann so auch zu Grand Canyon fahren.
Bild
Bild
Bild

Spiegelbilder am Lac di Castillon (bei Castellane)
Bild
Bild
Bild

Das E-Werk am Staudamm des Lac di Castillon
Bild

Macht Spaß
Bild

Zun Schluß ein schönes Dorf. Ich weiß nicht mehr, wie es heißt, ich glaube aber, dass ich wieder hinfinden würde. Nur: nützt Euch nichts...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Von mir aus könnte das ganze Jahr "Oktober" sein. Na gut, September ist auch ok.
Andererseits können wir unserer Leidenschaft von März bis Oktober fröhnen und die Monate März bis August haben schon auch ihre schönen Seiten.

Ich hoffe, ihr habt Spaß an den Bildern.

maxmoto
was ist was wert

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 02:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 21:39
Beiträge: 484
Wohnort: Adenau
ja ich hatte Spass an den Bildern

Danke für´s zeigen :L

_________________
Gruß aus der Eifel

Andreas
KTM 990 SMT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 12:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14271
Wohnort: Idar-Oberstein
..der Übergang der Jahreszeiten ist in den Berge was ganz besonders.
Ich bin wirklich beeindruckt wieviele schöne Aufnahmen da während der Fahrt entstanden sind :L ,
ich nehme an die 3 unscharfen im Museum hast Du gemacht Max. :lol:

Schade ist natürlich das Du nicht mehr genau weisst wo ihr da wohl immer wart. Hier würde ein Navi
goldene Dienste leisten, wenn die Kamera von der Uhrzeit und Datum richtig eingestellt wäre könnte man
über die Trackliste aus dem Navi genau den Wegpunkt finden oder eben ne Cam mit GPS Modul.

Schön wäre dennoch die Routen im >Motoplaner< von den Reisen. Schau es Dir mal an ist eigentlich ganz
einfach - musst halt nur wissen wo Du warst. :mrgreen:

Danke & Gruß

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 11:15
Beiträge: 3268
Wohnort: Trier
Hallo maxmoto,

ich schliesse mich Mimotos Worten und Wünschen an, habe mich bei vielen schönen Fotos (in all den von Dir neu eingestellten Beiträgen) häufig gefragt "wo ist das genau?"

Schöne Aufnahmen, die in mir oft den Wunsch "will ich auch mal fahren" erweckten, jetzt, wo der Stoppelhopser in der Garage steht. :)

Danke fürs Einstellen!

Grüssle,
Moni

_________________
MoniK on tour

"Wollen Sie in ein Land eintauchen oder nur drauf rumlaufen?" (gelesen in einem Schaufenster in HH)

"Es ist der Reiz des Lebens, dass man nicht alles für selbstverständlich hält, sondern noch bereit ist sich zu wundern." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 16:32
Beiträge: 1409
Wohnort: Aachen
Wie immer: tolle Eindrücke aus einem scheinbar unerschöpflichen Fundus. Einiges kommt mir bekannt vor, und bei anderen denke ich nur, warum ich das nicht gefunden habe, als ich da war. Ein Grund mehr, auch alte Tourziele noch einmal gründlich zu durchstreifen.

_________________
Fremde sind Freunde, die wir noch nicht kennenlernen durften


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8148
Wohnort: 80993 München
Mimoto hat geschrieben:
..
Schade ist natürlich das Du nicht mehr genau weisst wo ihr da wohl immer wart. Hier würde ein Navi
goldene Dienste leisten, wenn die Kamera von der Uhrzeit und Datum richtig eingestellt wäre könnte man
über die Trackliste aus dem Navi genau den Wegpunkt finden oder eben ne Cam mit GPS Modul.

Schön wäre dennoch die Routen im >Motoplaner< von den Reisen. Schau es Dir mal an ist eigentlich ganz
einfach - musst halt nur wissen wo Du warst. :mrgreen:

Danke & Gruß


Servus Mimoto,
jetzt habe ich Dir ne Ellenlange Antwort geschrieben, wieder irgend etwas falsch gemacht und zack war mein Text weg.

also nochmal:
Kurz nach €-Einführung habe ich mir bei der Norma ein Navi gekauft. Ich wollte einfach im Urlaub frei Schnauze fahren und am Nachmittag dem Navi sagen: "Zurück zum Campingplatz".
Es ist ein Navi für's Auto, der Lautsprecher ist stumm, weil ich's im Regen auf'm Mopped gelassen habe. Es macht keine Tracks. Es kann nur "mit oder ohne mautpflichtigen Straßen"; "kürzeste Strecke - schnellste Strecke". Außerdem hängt sich's nach ein zwei Stunden auf. Ich muss resetten und alles neu eingeben. Kurz: Es ist ein Mensch ärgere Dich nicht!
Mein Freund mit dem ich ein bis drei Touren jährlich fahre hat sich 2010 ein Garmin gekauft. Super Teil. Drei Wochen hat er mindestens geflucht - dann hatte er sich durchgearbeitet und das Teil kapiert und ist seitdem begeistert.
Am Abend kann man sich die gefahrene Tour ansehen. (Die weiß ich ja, bin sie ja schließlich gefahren). Und die Tour für den nächsten Tag planen. Mit kleinen Sträßchen, die auf dem Navi recht kurvenreich ausschauen. Das dauert ein bis zwei Stunden. Zugegeben ein paar Straßen sind wir dadurch schon gefahren, die ich so nicht gefahren wäre, aber der Zeitaufwand ist mir persönlich einfach zu groß (was ist was wert).
Schau, ich fahre seit über 40 Jahren durch Frankreich und Italien (in dieser Reihenfolge). Ich finde fast überall (auch ohne Karte) hin, wo ich schon mal war und versuche diese Ziele immer wieder auf neuen Wegen zu erreichen. Wenn mich ein Abenteuer versprechender Weg anspricht, fahre ich ihn einfach. Manchmal entpuppt er sich als Sackgasse. Manchmal führt er z.B. nach Pierlass. Ich habe immer eine Karte im Tankrucksack - meistens aber nicht die richtige Seite aufgeschlagen - weil ich sie nur brauche, wenn ich wirklich nicht mehr weiter weiß. Ist aber selten, weil es mir oft wurscht ist, ob ich ein oder zwei Stunden später am Campingplatz ankomme.
Ich bin einfach faul, vom technischen Verständnis knapp unter Schimpansenniveau und will eigentlich nur genießen und mit Auge, Ohr und Nase Landschaft aufsaugen. Manchmal kann ich es nicht ertragen, wenn jemand vor mir fährt und ich lass die Sau raus, dann wieder cruise ich einfach vor mich hin und ertappe mich dabei, dass ich unterm Helm singe. Da kann ich nicht noch auf ein Navi hören...

Nun zum Motoplaner. Das finde ich ein Super Idee. Ich würde die Touren gerne ins Forum stellen, dass die Interessierten sie nachvollziehen oder nachfahren können - nur ich bin zu doof.
VORSCHLAG bzw. BITTE:
Wenn mal ein Treffen ist, würde ich (z.B. Liebenau) gerne das Laptop mitbringen und ein Eingeweihter zeigt mir, wie man das mit dem Motoplaner macht.
Oder ein Eingeweihter (Umkreis 300km um Ingolstadt) erklärt sich bereit, es mir vor Ort (bei ihm) zu zeigen und ich käme (im Winter mit Dose) mit Laptop zu ihm und er zeigt mir, wie's geht.
Oder ein Eingeweihter ruft mich an (08431 - 3724), ich rufe zurück und wir gehen (er an seinem, ich an meinem) Laptop Schritt für Schritt durch, wie man so ne Tour eingibt und dann ins Forum stellt.
Du siehst: Das Fleisch ist willig jetzt muss nur noch der Geist mitmachen.
... wär doch gelacht...
maxmoto

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. August 2010, 19:53
Beiträge: 1592
Wohnort: Klosterneuburg, Niederösterreich
Schöner Bericht, die Bilder sind ein bisschen fad, alle schauen gleich aus: Komischeds Icon, ein x und Bild steht dabei! :shock:

_________________
Bild
Der Michl mit den 3 Zylindern

Michl hat uns am 25. Juli 2013 für immer verlassen †
Schlaf nun in Frieden, ruhe sanft.
>>Michl<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008 Oktober in Frankreich
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2012, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8148
Wohnort: 80993 München
michaelklbg hat geschrieben:
Schöner Bericht, die Bilder sind ein bisschen fad, alle schauen gleich aus: Komischeds Icon, ein x und Bild steht dabei! :shock:


Servus,
sorry, aber ich weiß nicht, was "Komischeds Icon" heißt.
Irgendwas scheint schief zu laufen.
Habe die Bilder (auch auf der Italien-Tour) eingegeben, angeschaut, überprüft, ein paar Forumsmitglieder haben sie anscheinend auch angeschaut - siehe Kommentare - und jetzt sind sie weg.
Ich hoffe sie kommen wieder.
Schaust halt morgen nochmal rein.
Jetzt verstehe ich auch Komischeds - Du hast ein "d" zu viel! Alles Klar!
Servus
maxmoto

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de