Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 11:20

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2012, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juli 2012, 14:08
Beiträge: 28
Wohnort: Frankfurt
Hallo Michael,

wow, einfach nur wow!

Dein Bericht, die Bilder und der Film sind super. Die Erinnerungen die Du damit wieder wach gerufen hast, obwohl mein eigener Trip in die Gegend grade mal 4 Wochen länger her ist als Deiner, haben mir super gut getan. Mal sehen wann das Dauergrinsen im Gesicht wieder weg geht. :D

Danke fürs Zeigen und Mitnehmen!

Gruß
Manni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2012, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 14:32
Beiträge: 1334
Wohnort: Aachen
Schöner Bericht, schöne Bilder, schöner Film. Besonders bleibt für mich die Offenheit, mit der in diesem Forum auch persönliche Empfindungen widergegeben werden.
Das Ganze hat etwas sehr "privates" und "famlliäres", wo ich mich persönlich wiederfinde und sehr wohlfühle; auch dafür vielen Dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 09:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
quirler990 hat geschrieben:
...
@Micha
Ich bin diesmal besonders von den Fotos fasziniert, wow !
Trotzdem gut, dass die GoPro mit dabei war :D , weil der Film ist natürlich auch sehenswert.
Du bewegst dich auf so hohem Level, dass es mir direkt schwer fällt etwas zu kritisieren, aber da dir nur Lobhudelei auch nix nützt mach ichs trotzdem, sorry:
Mir sind in diesem Film erstmals Szenen aufgefallen, die du schneller reingeschnitten hast, als sie gefahren wurden, right ? Ich meine damit nicht die Tunnel (da find ichs ok), sondern u.a. Regenfahrten und Bergabkehren. Das riecht für mich irgendwie nach Selbstbeweihräucherung - obwohl du das wohl kaum so meinst - und da DU das in keiner Weise nötig hast, würde ich in diesem Fall weniger = mehr finden. ;)

Ansonsten wieder mal großes Kino, danke! - und Spaß hattest du wohl auch dabei :L

lg
Manfred


Hi Manfred,

...right :!: und ich hoffe das ist doch auch offensichtlich - damit meine ich das sieht auch ein Blinder!? Für jemanden der am Wochenende immer
an der Rennstrecke steht und mit der Stop Uhr die Rundenzeiten des Filius misst versteh ich den Hintergedanken der Frage. Also mein Ziel ist es
meine Filme fürs Auge und Ohr anzupassen so das es "wirkt" und "passt" und nicht um von einem Punkt an den anderen in möglichst kurzer Zeit
zu sein, es gibt auch Stellen da habe ich den Film verzögert, mal färbe ich Sequenzen ein, verkürze sie durch herausschneiden oder einfach mal
durch Erhöhung der Ablaufgeschwindigkeit. Hollywood ligth sozusagen. ;) - und stimmt ich habe es nicht nötig. 8-)


Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 09:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
Brocer hat geschrieben:
...

Des Weiteren wirst du verdonnert weiterhin Reiseberichte einzustellen wie bisher, aber bitte nur noch mit Vorwarnung:
Suchtgefahr!!!!, damit die Entzugserscheinungen so gering wie möglich gehalten werden können.

Harry


Hallo Harry,
ich füge mich dem Urteil und bin schon fleissig dran.
Dank Dir!

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 10:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
Balu hat geschrieben:
Jou Miochael... du kannst es ja noch!

Super Bilder und ein sehr schöner Reisebericht!
Den Film werde ich mir in Ruhe ansehen.

Danke schon mal!


Hi Robert,
ja sieht wohl so aus, bin auch sehr froh drum das es wieder rund läuft.
Dank Dir mein Freund!


Ulrich hat geschrieben:
Hallo Michael,
das ist ein genialer Film !
Bei der "Blechdosenjagt" (der kleine lütte Flitzer vor Dir) musste ich schmunzeln.
Super gemacht ! Danke dafür.


..der mit der blauen Dose ist übrigens leicht (10%) beschleunigt, war ein echter Glücksfall das
die Jungs und Mädels da wohl eine Mini treffen hatten. Unfassbar wie klein der echte Mini
doch tatsächlich ist. Die wirken nicht nur im Film wie kleine Modellautos hatte den Gedanken
mal drüber zu fahren. :lol:
Dank Dir!



DetlefT hat geschrieben:
....
Dein Bericht weckte viele schöne Erinnerungen. Dazu die Erkenntnis, dass es durchaus etliche Ecken dort gibt, die man sich nochmal oder zusätzlich ansehen sollte!
Schöner Bericht, die Fotos sind zwar teilweise sehr rund geworden (hat doch auch nicht soviel geregnet, dass aus Deinen Augen Fischaugen geworden wären, oder?), vermitteln aber andererseits auch wieder eine andere, besondere Sicht der Dinge. Danke. :L


Hallo Detlef,
ist doch keine Scheibe wie es aussieht. :mrgreen:
Ja das ist ein 15mm Fishauge ich benutze es ganz gerne mal weil es hier und da ganz überraschende Ansichten erzeugt und Überraschungen liebt
das Auge. Das ich diesesmal den du Cains gefahren bin auf die idee hat mich Dein letzter Reisebericht gebracht das doch auch mal Filmisch
festzuhalten - Danke nochmal für diesen aussführlichen und schönen Reisebericht! >>Cols et Groges<< :L


Crestfaktor hat geschrieben:
.... Die Erinnerungen die Du damit wieder wach gerufen hast, obwohl mein eigener Trip in die Gegend grade mal 4 Wochen länger her ist als Deiner, haben mir super gut getan. Mal sehen wann das Dauergrinsen im Gesicht wieder weg geht. :D
Danke fürs Zeigen und Mitnehmen!
Gruß
Manni


Hallo Manni,
was macht das Grinsen? :lol:
Dank Dir!


Linus hat geschrieben:
Schöner Bericht, schöne Bilder, schöner Film. Besonders bleibt für mich die Offenheit, mit der in diesem Forum auch persönliche Empfindungen widergegeben werden.
Das Ganze hat etwas sehr "privates" und "famlliäres", wo ich mich persönlich wiederfinde und sehr wohlfühle; auch dafür vielen Dank


Hallo Linus,
sind wir das nicht - eine Familie der Gleichgesinnten, der Suchenden, der Naturverbunden. Es hilft mir mich auszutauschen und wenn es auch
Euch hilft ist es umso wertvoller. :L
Danke!



@ALL

NOCHMALS VIELEN DANK!



Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 10:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
...Euch auch noch...

2wheeler hat geschrieben:
..
Du weist schon das solche Berichte der Genfer Konfession - Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind einfach nicht zu gelassen
kurz und gut - Seuftser - einfach nur Toll


..wenn schon für die Menschlichkeit. :mrgreen:
Danke!


Herbert_S41 hat geschrieben:
Mal wieder eine Praline aus der Schatulle von „Mimoto“.
Danke & Gruß
Herbert


Hallo Herbertion,
esse sie als nachträgliches Geburtstags Geschenk (01.11.). :L
Dank auch Dir!



UweE hat geschrieben:
Nabend Michael!
Während der Arbeitszeit kann ich Deinen Bericht geniessen. Was für eine Wohltat
Mal wieder
Frei nach Galileo, siehe Fotos, ...und die Welt ist doch eine Kugel
Man(n)/Frau muss sich nicht erst trennen um die Großzügigkeit des Partners zu geniessen.
Nach 38 Ehejahren darf ich hinfahren wo ich will, Bedingung ist gut aufpassen und heile zurück kommen!
Was will der Mann mehr
Am Wochenende wird wieder für 2013 geplant



Moin, Moin, Uwe
...ich schreib sie während...hüstel :mrgreen: ...Auf die Frauen, ähm also Prost. :lol:
Freut mich sehr Uwe!

Nochmals Grüße :!:

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2011, 21:07
Beiträge: 1585
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt
Hallo Michael,

heute war genau der richtige Tag, um Deinen Bericht, inkl Film und Fotogalerie genießen zu können und sich zum Träumen verführen zu lassen, einfach nur grandios :L .

Am meisten hat mich jedoch gefreut :D zu lesen - und dies auch zu spüren - dass Deine Blockade der Vergangenheit angehört. Einfach nur schön, wie Du uns an Deinen Gefühlen teilhaben lässt, es hat mir gefehlt, solche Berichte aus Deiner Feder zu lesen.

Vielen dank und herzliche Grüsse

Kirsten

_________________
Die Gedanken von heute sind das Leben von Morgen
-----------------------------------------------------------------
Ein bißchen von wenig ist immer noch mehr als nichts von viel (Andreas Gabalier)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luberon, Cote Azur, Vercors
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2012, 12:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
Buntspecht64 hat geschrieben:
Hallo Michael,

heute war genau der richtige Tag, um Deinen Bericht, inkl Film und Fotogalerie genießen zu können und sich zum Träumen verführen zu lassen, einfach nur grandios :L .

Am meisten hat mich jedoch gefreut :D zu lesen - und dies auch zu spüren - dass Deine Blockade der Vergangenheit angehört. Einfach nur schön, wie Du uns an Deinen Gefühlen teilhaben lässt, es hat mir gefehlt, solche Berichte aus Deiner Feder zu lesen.

Vielen dank und herzliche Grüsse

Kirsten


Hallo Kirsten,

so ist es,
es braucht nicht nur die richtigen Zeit um so was zu schreiben
sondern auch die richtigen Zeit sowas zu lesen, will man es
denn wirklich aufnehmen.

Hat mir freude gemacht Dich "mitzunehmen"! :L

Viele Grüße, Danke und eine gute Zeit!

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de